Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Lüfterklappenstellung defekt

Lüfterklappenstellung defekt

Saab 9-3 YS3D
Themenstarteram 29. Dezember 2020 um 9:48

Hallo zusammen

bin neue hier und neue Besitzer eines 2000´er 2.0. Turbo und habe schon ein Problem.

Bei mir scheint die Heizklappenstellung nicht mehr sauber zu funktionieren.

Wenn ich auf "nur Scheibe" oder "nur Innenraum" drücke, rattert es gewaltig in der Mittelkonsole.

Es hört sich an als ob ein Zahnrad über eine Zahnstange "durchrutscht".

Aus den Auslässen kommt keine Luft raus, was im Moment bei der Frontscheibe sehr blöd ist.

Wenn ich auf "nur Fussraum" gehe, dann scheint der Stellmotor die richtige Stellung zu finden und es kommt luft ins Auto.

Frage: wie komme ich an die Stellmotoren der Lüftungsklappen?

Danke und Grüsse

Ähnliche Themen
2 Antworten

Moin

Der Stellmotor liegt hinter dem Klima-Bedienteil.

Klima-Bedienteil raushebeln,dann siehst Du ihn.

Bei mir hat es auch gerattert, und es wurde ebenfalls nicht auf die Windschutzscheibenstellung verstellt. Bei mir waren es die Verstellklappen. Habe dann die Verstellklappen (die komplett Trocken waren!) Gereinigt und geschmiert. Dafür baust Du das Handschuhfach aus (eig. selbsterklärend) und den schwarzen Luftkanal (Plastikrohr). Dann siehst Du schon die Verstellklappe Rechts. Wenn Du an die Verstellklappe Links ranmöchtest musst Du die ganze Mittelkonsole ausbauen. Darauf hatte ich keinen Bock. Also hab ich eine Reinigungsölsprühflasche mit langem Schlauch genommen und bin von der Verstellklappe Rechts durch den Mitteltunnel zur Verstellklappe Links gekommen. Zum Fetten hab ich einen langen schmalen Pinsel genutzt. Von Vorteil wäre es wenn du Geruchsfreies Fett/Öl benutz. Waffenöl?.

Bei mir hat es dann nicht mehr gerattert und die Verstellung hat dann funktioniert. Am besten ist es wenn du die Verstellung (wenn du sie schon geschmiert hast) durch die einzelnen Stufen schaltest und nebenbei noch mit den Fingern unterstütz. Hatte das Gefühl das ich so verhartzes Öl wegkratzen konnte.

Seitdem funktioniert alles wieder, allerdings braucht es immer noch ca 15sek von einer Verstellung zur anderen Verstellung. Vllt ist das normal,kann aber auch sein das der kleine Stellmotor durch das ganze Trockengefahre nicht mehr seine ursprüngliche Kraft hat.

Bilder hänge ich dir ran.

Beste Grüße

Img-20201122
Img-20201122
Img-20201122
+3
Themenstarteram 29. Dezember 2020 um 11:20

Moin CurryKarl

wow, das ging schnell mit einer Antwort :-D

Vielen Dank, werde ich gleich in Angriff nehmen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Lüfterklappenstellung defekt