ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Lüfter springt alle paar Sekunden an

Lüfter springt alle paar Sekunden an

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 20. Juli 2018 um 0:04

Hallo Leute, ich hatte zuvor die Suche bemüht, aber die Anfragen betrafen fast immer nicht oder dauerlaufende Lüfter. Bei mir ist es nun bei meinem Golf IV 1,4 bj 2000 aber seitdem ich die Klimaanlage wieder hab befüllen lassen so, dass der Kühler so ca. alle 20 Sekunden für einen kurzen Moment anspringt und nach wenigen Sekunden wieder ausgeht. Das macht er aber nur im Stand und bei aktivierter Klimaanlage ständig. Schalte ich auf Eco, also normale Lüftung, gehen die Lüfter im Stand erst nach gut 10 Minuten mal kurz an. Schalte ich dann wieder auf die klima dauerts nur ganz wenige Sekunden bis er wieder ständig anläuft und das nervt total. Vor der Auffüllung hatte er das nicht gemacht. Habt ihr eine Idee was das sein kann? Habe den Wagen erst ein halbes Jahr und die Klimaanlage funktionierte von Anfang an auch, aber als dann immer mehr zischen und pfeifen aus den Luftauslässen zu vernehmen war, habe ich auffüllen lassen. Tja und seitdem dieses störende Phänomen. Die Motortemperatur ist aber konstant bei 90 Grad.

Bin für Ratschläge dankbar.

Gruß Mario

Ähnliche Themen
14 Antworten

Wird vermutlich immer nur kurz die zweite Lüfterstufe laufen, weil die Vorwiderstände der ersten Lüfterstufe fritte sind.

Beide Lüfter laufen normalerweise bei korrekter Funktion permanent direkt nach Einschalten auf der kleinsten Lüfterstufe.

Sehe ich auch so, Vorwiderstände defekt.

Ich auch

Themenstarteram 20. Juli 2018 um 17:59

Ahh okay, danke für den Tipp. Ist sowas leicht zu wechseln und was kosten die Teile denn in etwa? Wo sitzen die?

Danke, Gruß Mario

Direkt am Lüfter. Je nach Motorisierung kommt man besser oder schlechter ran.

Zu tauschen ist allerdings der ganze Lüfter, außer du bastelst dir einen neuen Widerstand pro Lüfter rein.

Themenstarteram 20. Juli 2018 um 19:42

Hmm das ist ja mies geplant. Bei meinem alten Audi gabs eine Widerstandsplatte die man einzeln tauschen konnte.

Aber wenn ich die Lüfter tauschen muss, woher weiß ich dann welchen? Ihr sagtet ja da wären zwei Lüfter, oder hab ich das grad falsch verstanden?

Ja, gibt zwei. Meist sind aber beide Widerstände defekt.

 

Alternativ kannst du auch extern einen Widerstand an die Leitung ohne Widerstand anschließen und über diese dann mit dem Widerstand die Stufe 1 schalten.

Themenstarteram 21. Juli 2018 um 4:51

Alles klar, ich gucke dann mal wie ich das am besten umsetze. Besten Dank für die schnelle Hilfe.

Gruß Mario

Themenstarteram 23. Mai 2019 um 21:40

Hi Leute,

ich brauche nochmal Euren Rat. Ich habe nun endlich die beiden Lüfter komplett gegen Neue vom Teilehändler getauscht (rund 200 Euro), alles wieder verkabelt aber wenn ich jetzt die Climatronik einschalte, laufen beide Lüfter sofort an und sind sehr laut. Es ist also kein ruhiger Lauf, sondern es wirkt so als ob die dann beide nun auf Stufe 2 laufen. Vorher ging ja nur der eine Klimalüfter dann alle paar Sekunden an. Jetzt laufen sie halt durchgehend, wenn ich die Klima einschalte. Ich habe dann mal die Klima deaktiviert und den Motor im Stand laufen lassen, um zu sehen ob der Motorlüfter anspringt und wie schnell der läuft. Das tut er auch, also nach einer gewissen Zeit springt er ganz normal an (NUR der Motorlüfter), also so wie es sein soll. Aber von der Lautstärke/Drehzahl wirkt das auch mich identisch mit der beim Einschalten der Klima.

Nach einiger Recherche habe ich dann gelesen, dass der Golf ja auch dieses dämliche Lüftersteuergerät hat, was gerne mal kaputt geht. Da dieses doch recht teuer ist, habe ich mir jetzt erstmal ein generalüberholtes bestellt und hoffe, damit das Problem in den Griff zu bekommen. Des Weiteren kommt noch ein ODB-Gerät, damit ich etwaige Fehler, die noch hinterlegt sein könnten, auslesen und löschen kann.

Aber was könnte es noch sein, was dieses Fehlerbild auslöst, wenn ich ja jetzt halt schon die beiden Lüfter und dann die Tage das Steuergerät getauscht habe, sowie keine Fehler im System hinterlegt sind? Ich dachte da evtl an die Druckschalter der Klima. Was meint ihr? Die Klima selbst funktioniert ganz normal und arbeitet auch super, aber das halt die beiden Lüfter (dessen gleichzeitiger Lauf wohl auch normal ist) so schnell laufen, kann bestimmt nicht richtig sein.

Gruß,

Mario

Auf welcher Stufe beide Lüfter nach Einschalten der Klima laufen, ist abhängig von der Außentemperatur und den damit verbundenen Kältemitteldruck.

Bei ca. 25 - 30 Grad AT ist's bspw. normal, das die auf höchster Stufe laufen.

Tja...wer weiß, was du für 200€ eingebaut bekommen hast....

Ich selbst habe letztes WE meinen großen Lüfter getauscht....original Hella Premium-Line für 75€ aus Amazonien.

Läuft sehr ruhig und ist sauber ausgewuchtet!

@mccracker

Empfehlenswert ist noch der Tausch beider Temperatursensoren im Flansch / im Kühler

Ein neues Kühlersteuergerät kostet 30-40€ und ist kein Hexenwerk dies zu tauschen

Das Qualität nicht teuer sein muß, ist nur der Apotheke geschuldet...denn bisher alle

Teile, die ich verbaut habe, stammen aus China...selbst die Trocknerpatrone der Klima für 15€

20190518-173051
Themenstarteram 23. Mai 2019 um 22:56

Besten Dank für die schnelle Rückmeldung. Die beiden Lüfter habe ich selber eingebaut, hatte sie beim lokalen Teilehändler gekauft. Direkt beide, weil ich mehrfach gelesen habe, dass sich bei vielen wohl der andere Lüfter bzw dessen Widerstand dann auch kurz darauf verabschiedet hatte. Die Marke weiß ich grad nicht, aber Erstausrüsterqualität. Nur scheinen sie auf höchster Stufe zu laufen, was dann wohl mit der Ansteuerung zutun hat, denke ich.

Bezüglich der Temperatursensoren:

Meinst du die für die Klima (eben die beiden Druckschalter, welche soein Rückschlagventil haben sollen) , oder die für den normalen Kühler?

Gruß Mario

So teuer sind die Steuergeräte doch garnicht.

Bezüglich des Thermoschalters: Da ist für dich nur der im Kühler relevant. Nicht der im Flansch bzw. am Motor.

Und hier noch ein Video: https://www.youtube.com/watch?v=4yECWbWeHNQ

Themenstarteram 24. Mai 2019 um 21:02

Naja das was ich beim ersten gucken gefunden hatte, war über 60 Euro. Danke für das Video, den Thermoschalter werde ich mir dann auch noch mal anschauen.

Gruß Mario

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Lüfter springt alle paar Sekunden an