ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Low Level Signal (Cinch)an High Input der Endstufe anschließen, geht das?

Low Level Signal (Cinch)an High Input der Endstufe anschließen, geht das?

Themenstarteram 25. November 2020 um 16:24

Wie oben geschrieben würde ich gerne wissen ob es möglich ist die Vorverstärkersignale meines Radios an den High Input der Endstufe zu hängen.

 

Warum das ganze?

Weil mein Werksradio symmetrische Signale liefert.

Die Cinch Eingänge der Endstufe sind leider Asymetrisch, also alle Cinchmassen haben Kontakt untereinander sowie zur Fahrzeugmasse. Mein Radio würde sofort in Störung gehen da es von einem Kurzschluss ausgeht.

 

Deshalb würde ich gerne den High Input nutzen mit den Liw Signalen.

 

Ich habe mir gedacht, dass es funktionieren wird, ich allerdings den Gain wesentlich höher drehen muss, da ich ja mit Low Signalen rangehen.

Liege ich das richtig?

Das der Auto Turn On dann wahrscheinlich nicht funktioniert ist mir bewusst, dafür bekommt die Endstufe das eine Remoteleitung.

 

Den High Imput hatte ich gemessen an der Endstufe:

Alle (-) Pins untereinander: im Megaohm Bereich

Alle (-) Pins gehen Masse der Endstufe: im Megaohm Bereich.

Cinch Eingänge: Alle (-) Pins untereinander: unter 1 Ohm, also Durchgang.

Alle (-) gegen Masse der Endstufe: ca 200 Ohm.

Bei 200 Ohm erkennt das Radio leider einen Kurzschluss und schaltet den Vorverstärkerausgang ab.

Lange Rede, kurzer Sinn:

Eigentlich wollte ich nur wissen ob mein oben genanntes Vorhaben funktioniert, also Low Signale an High Level Input.

Gruß Philipp

Ähnliche Themen
9 Antworten

Du könntest auch mit zwei solchen Übertragern das Signal galvanisch trennen

https://www.thomann.de/de/monacor_ltr110.htm

Themenstarteram 26. November 2020 um 18:55

Servus,

Danke für die Antwort.

Dass so ein Übertrager die Cinchmassen untereinander galvanisch trennt und somit dann keinen Kontakt untereinander mehr haben weiß ich.

 

Die Frage ist, ob durch den Übertrager auch die Verbindung der einzelnen Cinchmassen zur Fahrzeug/ Endstufenmasse unterbrochen wird, weißt du das?

Gruß phli2008

Bei den von mir verlinkten ja. Bei den fertigen aus dem Zubehör müsstest du messen.

Du schließt ja pro Kanal einen Übertrager an.

Bildschirmfoto-zu-2020-11-26-19-06
Themenstarteram 26. November 2020 um 19:52

Also ich habe mir mal vorsorglich Massetrennfilter von Sinus Live bestellt,

Komischerweise messe ich zwischen Eingang und Ausgang des Filters nichts.

Relativ seltsam, nicht mal im Megaohm Bereich, wie kann das sein?

Einen Messfehler kann ich eigentlich ausschließen...

 

Gruß Phli2008

Das ist ja der Sinn einer galvanischen Trennung das man zwischen Ein- und Ausgang keine Verbindung hat.

Geht so ein Line-Trafo auf die Kosten der Signalqualität?

Der Frequenzbereich (o.g.) ist laut Spezifikation doch großzügig ausgelegt, aber auch tatsächlich?

Egal, was hier herauskommt, wäre ich an allen Erfahrungen interessiert.

[ETS]

Zitat:

@[ETS] schrieb am 26. November 2020 um 23:57:45 Uhr:

Geht so ein Line-Trafo auf die Kosten der Signalqualität?

Der Frequenzbereich (o.g.) ist laut Spezifikation doch großzügig ausgelegt, aber auch tatsächlich?

Egal, was hier herauskommt, wäre ich an allen Erfahrungen interessiert.

[ETS]

Bei Thomann findest du ja auf der Seite das Datenblatt, wonach er quasi linear von 20...20000 Hz ist

Monacor LTR-110
Themenstarteram 27. November 2020 um 5:15

Was ich mich dann noch frage:

Wenn ich zwischen Eingang und Ausgang keine Verbindung messen kann beim Massetrennfilter, wie kann dann das Signal überhaupt noch an der Endstufe ankommen?

Ich hoffe, meine Frage ist nicht zu blöd formuliert.

 

Lg

Induktion, Induktion schon fließt ein Strom.

Google ist Dein Freund.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Low Level Signal (Cinch)an High Input der Endstufe anschließen, geht das?