ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. LML Star Delux ( VESPA ) mit 4T Motor

LML Star Delux ( VESPA ) mit 4T Motor

Themenstarteram 13. August 2010 um 10:48

hallo zusammen,

wer von euch hat schon mal die neue 4t PX von lml gefahren oder hat eine zuhause stehen? ich habe grosses interesse mir eine solche zu kaufen mit dem 150cc motor.

wie sieht es mit reperaturen aus?

gibt es schon motorschäden?

wie sind die serviceintervalle?

sonstige mängel bekannt?

was haltet ihr von der 4T Vespe?

http://roller.vinotecavinespa.de/.../c2d35903c65bfc5.jpg

gruss andreas

Beste Antwort im Thema

Meine war am Anfang auch langsamer hat erst mit 6-700 km richtig aufgedreht .Allerdings nach dem Kundendienst ich habe inzwischen 3 Stück machen lassen ist sie immer langsamer ca 105 - 110 km/h

auch der Spritverbrauch geht dann um ca 1/2 Liter zurück, nach ca 1000 km wird sie dann wieder schneller.Ich habe beim letzten Kundendienst übrigens 15W-50 Öl reinfüllen lassen jetzt ist der ölverbrauch nicht mehr messbar. Ich vermute daß mann in Indien auch kein Synthetiköl Kennt.

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten
Themenstarteram 20. August 2010 um 17:10

habe sie gekauft:D,

fährt wie ne PX, bin sehr zufrieden. werde weiter berichten....

bei fragen stehe ich gerne zu verfügung.

lg

Habe mir im August einen LML Star 200 gekauft nachdem mein PX 200 mit erst 140 000 km duch einen unverschuldeten Unfall zu Schrott gemacht wurde.Das Fahrzeug hat jetzt gut 500 km und muß zum ersten Kundendienst. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden .Der Motor ist etwas gewöhnungsbedürftig wenn mann wie ich ca. 30 Jahre PX gefahren ist er zieht gut ist aber in kaltem Zustand etwas mürrisch .Das Starten mit dem Kickstarter muß geübt werden aber mit e.Starter gibt es keine Probleme die Verabeitung ist etwas indisch (musste schon verschiedene Schrauben nachziehen die offensichtlich nur mit der Hand angezogen waren ansonsten ist vor allem mit der Vorderen Bremse zu ewähnen die im Vergleich zum PX natürlich aller erste Sahne ist.

Dsci0014

Bei S&S gibt es einen Test:

s222410999.e-shop.info/shop/article_1969/ePaper%3A-LML-Star-125-4T.html?sessid=5GgY1nEGSVM5Um2IOn8yLldz30UKirl79kdlNcPC8zdDYdK2NYX3AdoTHtcwYAJ3&shop_param=cid%3D1%26aid%3D1969%26

Zitat:

Original geschrieben von Kieferan

habe sie gekauft:D,

fährt wie ne PX, bin sehr zufrieden. werde weiter berichten....

bei fragen stehe ich gerne zu verfügung.

lg

Mein Star 200 hat inzwischen 5500 km Auf dem Tacho.Habe inzwischen Schwalbe und Michelin-Reifen montiert (Vorsicht je nach Schlauch kann das Ventil am vorderen Bremssattel schleifen) fahren sich viel besser als die Werksseitigen Sava Reifen.Das Fahrzeug macht sehr viel Spaß und rennt lt. Tacho bis zu 120 Km/h .10 davon sind zwar gelogen aber man merkt auf der Autobahn wenn mann gleich reihenweise LKWs überholt dass mann sehr schnell ist.Der Verbrauch hat sich übrigens bei 3,6 L eingependelt. Weiter zu erwähnen währe: Dass dringend alle 1000 km das Motoröl kontrolliert werden muss. Ich muss jedenfalls dann immer ca 300 ml nachfüllen.

Star 200 Türkis
Themenstarteram 4. Februar 2014 um 23:00

Hallo,

ich habe meine LML noch immer! Sie hat jetzt gensu 12701 Km auf dem Tacho!!! Bis jetzt habe ich die Vorderen Radlager getauscht. Bei 5800 Km rutschte die Kupplung durch. Ich habe dann die Beläge erneuert und verstärkte Kupplungsfedern verbaut. 1000 Km später hatte ich einen Lagerschaden an der Kurbellwelle (Kupplungsseite). Die Kupplung hatte ich mit dem Drehmoment der PX Kupplung angezogen (60 Nm) Die LML Kupplung soll aber nur 42 Nm bekommen! Ich denke das ich mir so das Lager selbst kaputt gemacht habe...

Da ich den Motor spalten musste habe ich gleich alle Lager erneuert! Die otiginale Kupplung habe ich durch eine BGM Superstrong getauscht. Den 150. Zylinder habe ich durch drn 165. von Polini getauscht. Beim Auspuff habe ich zum Pinasco Syphony gegriffen.....

Den Vergaser noch umbedüst und alles läuft seit dem prima!

Öl braucht meine LML nicht. Ich fahre ein 10W50 von Castrol.

Alle arbeiten mache ich selbst...Ich würde mir den Roller jederzeit wieder kaufen

Themenstarteram 5. Februar 2014 um 11:15

@peppi

120 Tacho mit der Scheibe? Das klingt gut! Welches Öl fährst du in der LML?

Die Werkstatt beim Kundendienst hat 10 W 40 reingefüllt ich mache beim Auffüllen aber lieber 15 W 50 rein da der Motor dann im Stand weniger klappert und der Ölverbrauch dann etwas sinkt.

am 8. Juni 2014 um 16:07

Hallo, hab mich extra wegen deinem Beitrag registrieren lassen...

Hab mir auch vor kurzem ne star 200 gekauft, bei mir fährt sich das Ding aber ganz anders. Mit müh und not sind gerade mal 90 km/h drin....

da das meine erste 200er ist, bin ich etwas erstaunt....

da ich erst 100 km runter hab, habe ich noch hoffnung...

kann mir da jemand weiterhelfen?

@berndjd

Fahr das Fahrzeug erst einmal nach Herstellervorschrift ein. Danach sollte die Endgeschwindigkeit höher liegen.

Zitat:

Original geschrieben von berndjd

Hallo, hab mich extra wegen deinem Beitrag registrieren lassen...

Hab mir auch vor kurzem ne star 200 gekauft, bei mir fährt sich das Ding aber ganz anders. Mit müh und not sind gerade mal 90 km/h drin....

da das meine erste 200er ist, bin ich etwas erstaunt....

da ich erst 100 km runter hab, habe ich noch hoffnung...

kann mir da jemand weiterhelfen?

Meine war am Anfang auch langsamer hat erst mit 6-700 km richtig aufgedreht .Allerdings nach dem Kundendienst ich habe inzwischen 3 Stück machen lassen ist sie immer langsamer ca 105 - 110 km/h

auch der Spritverbrauch geht dann um ca 1/2 Liter zurück, nach ca 1000 km wird sie dann wieder schneller.Ich habe beim letzten Kundendienst übrigens 15W-50 Öl reinfüllen lassen jetzt ist der ölverbrauch nicht mehr messbar. Ich vermute daß mann in Indien auch kein Synthetiköl Kennt.

Themenstarteram 7. März 2015 um 12:01

Hallo,

was machen eure Roller? Aktuell habe 16070 Km auf dem Tacho stehen....

Ich fahre auch ein 15w50 Öl (Shell Advance ultra)...Meine braucht auch kein Öl.

Grüße

am 20. März 2015 um 13:49

Habe vor, mir eine LML 200 zu kaufen. Fuhr in den 80igern eine Vespa 200 Lusso. Die heutige Vespa ist mir zu teuer und ähnelt auch nicht mehr meiner, die ich fuhr. Eine LML mit Schaltung ziehe ich vor. Wo kaufe ich sie am besten? Bei mir in der Nähe gibt es keine Händler.

Wie funktioniert die Garantie, wenn man sich eine von Razor Geretsried holt? Dort werden die LML ja sehr günstig angeboten. Was ist aber, wenn ich in der Garantiezeit damit ein Problem haben sollte?

Ich wohne im Weserbergland.

Gruß

Frank

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. LML Star Delux ( VESPA ) mit 4T Motor