ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Liste Navigations CDs, DVDs, Übersicht 05/2008

Liste Navigations CDs, DVDs, Übersicht 05/2008

Themenstarteram 2. Juni 2008 um 11:04

auch interessant

Ähnliche Themen
25 Antworten

Wie ich der Liste entnehme, gibt es eine Version 2008 für das Comand APS (J1-J5). Muss man sich nun etwa die DVD zulegen, um das neueste Kartenmaterial zu bekommen? Man sollte doch erwarten, dass MB die Software spätestens bei der Inspektion up-to-date bringt.

Weiss jemand, ob man aus dem Comand die aktuelle Version ersehen kann?

Themenstarteram 2. Juni 2008 um 14:25

Lukratives Nebengeschäft. Die neue DVD für meine E-Klasse kostet 199 Euro.

Jeder mag selbst entscheiden, ob ihm das neue Kartenmaterial den Preis wert ist. Das Kartenmaterial wird jährlich erweitert. MB kauft dieses Material auch ein bei Navtec in den Niederlanden. Es handelt sich um eine Europa DVD, wo das Kartenmaterial ständigen Veränderungen unterworfen ist.

Wer sich früher den Shell-Atlas auch nur jede paar Jahre neu gekauft hat, kann doch hier ebenso verfahren.

Kann man denn mit der Europa-DVD für das Command APS die Festplatte updaten bzw. das neue Material auf die Festplatte übertragen?

Und kann man sich den Inhalt dieser aktuellen Version vorab beim :) anschauen, um zu beurteilen, ob sich der Kauf lohnt?

Das ist der einer der Gründe, warum mein nächstes Auto kein Werksnavi haben wird.

Außer der (etwas) besseren Bedienung keine Vorteie und nur reine Abzocke! Außerdem sind optische Laufwerke im Auto Schnee von vor-vor-gestern. Ich habe zur Zeit innerhalb von 5 Jahren mein viertes APS 30 drin und das CD Laufwerk ist schon wieder kaputt. Alle anderen wurden auf Kulanz getauscht, jetzt ist schluß, weil ich schon zwei Macken in der Alumittelkonsole habe (hat natürlich keiner reingemacht).

Das angesprochenen Navteq sind bei MB aus "Kostengründen" um die zwei Jahre alt, d.h. man gibt 200 Euro für irgendwelchen alten Schrott aus.

Zitat:

Original geschrieben von Der Verfall

[...] Außerdem sind optische Laufwerke im Auto Schnee von vor-vor-gestern. [...]

So selten wie man im W204 das Laufwerk braucht, geht es bestimmt nie kaputt.

@RealZac

Wird das Laufwerk nicht mehr ständig vom Navi angesprochen (Routenberechnung?) ?

Danke für die Info.

Ich habe meinen S204 im April ausgeliefert bekommen. Jetzt würde mich interessieren, welch DVD installiert ist. Ich besitze keine DVD, es war schon alles installiert. Wie kann man die Versionsnummer auslesen, geht das überhaupt mit Bordmitteln?

Zitat:

Original geschrieben von Der Verfall

@RealZac

Wird das Laufwerk nicht mehr ständig vom Navi angesprochen (Routenberechnung?) ?

Danke für die Info.

Das Comand im W204 ist ein Festplattennavi, d.h. es wieder keine DVD zu Berechnung benötigt.

Nur zum Updaten des Kartenmaterials.

 

Gruß,

Marc

Zitat:

Original geschrieben von Der Verfall

@RealZac

Wird das Laufwerk nicht mehr ständig vom Navi angesprochen (Routenberechnung?) ?

Danke für die Info.

Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich vorhin mal wieder nur an das "große" Navi Comand APS gedacht habe, bei dem die Navidaten auf der Festplatte sind und bei dem die mp3s wahlweise von Festplatte, Speicherkarte oder von DVD kommen. Also beschränkt sich beim Comand APS der Einsatz des DVD-Laufwerken nur auf wenige Situationen.

Wie das allerdings beim "kleinen" Navi APS 50(?) ist, weiß ich leider nicht genau.

Da fällt mir nochmals meine Frage ein: >Wie kann man die Versionsnummer auslesen, geht das überhaupt mit Bordmitteln?<

Wird die Versionsnummer auch in diesem KI-Werkstattmodus angezeigt? Da stehen soviel SW-Stände, da blickt niemand durch, welcher Stand wofür ist. *g*

- Zündung Pos. 1

- Lenkradtaste "Gesprächsannahme" drücken und halten

- sofort danach Lenkradtaste "OK" drücken und halten

- beide 5 s halten

- Infos durchlesen ;)

Prima, dank Dir für den Tipp .... nur wo steht die Lösung?

Also ich hab das "kleine" Navi APS 50. Habe auch keinen Wechsler drin- ich werde das Ganze am Freitag mal ausprobieren- bin allerdings der Meinung, dass auch das APS 50 einen ausreichend großen internen Speicher zur Ablage der Routeninformationen hat. Mir wurde gesagt, dass man die Navi-DVD nur zur Routenberechnung einlegen muss, danach kann ich sie wieder entfernen und meinen Musik-DVD einlegen...

Wie gesagt, am Freitag probiere ich es aus...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Liste Navigations CDs, DVDs, Übersicht 05/2008