ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Liste aller Motorschäden, Golf 6, 160 PS

Liste aller Motorschäden, Golf 6, 160 PS

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 29. Juni 2010 um 11:04

Hallo,

da sich die Motorschäden beim 160 PS TSI häufen, möchte ich versuchen diese hier alle zusammen zu fassen.

PS: Damit dieser Thread übersichtlich bleibt, bitte ich darum nur gravierende Probleme bezüglich des 160 PS Motors zu posten (Kolben Injektoren usw.) KEINE Probleme mit Anbauteilen wie z.Bspl. der WaPu!

Dumme Sprüche a la "Downsizing ist scheiße", oder "kauft euch einen Opel" könnt ihr euch auch sparen. ;)

Ich mache mal den Anfang:

Kilometerstand: 15.000Km

EZ: 09/08

Symptome: Keine Leistung im unteren Drehzahlbereich (ruckeln)

Meldung im KI: Sporadisch gelbe Abgaswarnleuchte

Festgestellt wurde: Schlechte Kompression auf drei Zylinder. Ein Kolben beschädigt. Beim Einbau der drei neuen Kolben angeblich zu viel Spiel der Pleullager.

Maßnahmen: Neuer Motor

Werkstattaufenthalt: 4 Wochen

Ersatzwagen: Erst nach Anfrage bei VW 100% Kostenübernahme vom Werk.

 

 

Ähnliche Themen
2003 Antworten

Wie im Scirocco-Forum schon geschrieben, tritt das Verkoken hauptsächlich bei

viel Stadt- bzw. Kurzstreckenverkehr auf. Schau mal in den Link von Head8 v. 22.Juli

Am besten auf der AB richtig freiblasen.

Ich find das schon krank, da ich an meinen täglichen 23km quer durch Essen

nix ändern kann und mir deswegen wegen mögl. DPF und VTG Prob´s

keinen TDI mehr gekauft habe :mad:

Nächste Woche bin ich mit meinen Motorprob´s (Ruckeln, Quietschen)

in der Werkstatt mal sehen was die finden.:rolleyes:

Ich bin mir auch nicht so sicher ob ich alle 160Pferdchen habe....

Modelljahr

Ez

Bautag

Modell

sind sicher auch ganz spannend.

Themenstarteram 29. Juni 2010 um 11:39

Erstzulassung habe ich noch mit rein genommen.

Kilometerstand: 11.000 Km

EZ: 07/09

Symptome: Keine Leistung im unteren Drehzahlbereich (ruckeln)

Meldung im KI: Warnleuchte (welche weiß ich nicht mehr)

Festgestellt wurde: Diagnosegerät hat gemeldet, daß sporadisch Zündaussetzer auf dem 1. Kolben sind. Nach Kompressionsmessung wurde festgestellt, daß der 1. Zylinder einen Riss aufweist.

Maßnahmen: Neuer Rumpfmotor

Werkstattaufenthalt: 6 Wochen

Ersatzwagen: Händler hat sich mit VW auf Teilung der Kosten des Ersatzwagens geeinigt.

Kilometerstand: 21.000Km

EZ: 06/09

Symptome: Einmal kurz geruckelt, dann lief er nur noch auf 3 Zyl.. Ausrollen lassen, VW-Service angerufen.

Meldung im KI: "Motorstörung Werkstatt", alles, was gelb leuchten kann, leuchtete.

Festgestellt wurde: Teile des Kolbens und der Kolbenringe von Zyl.1 abgebrochen und in die Ölwanne gefallen!!! Zylinderwand beschädigt.

Maßnahmen: Neuer Rumpfmotor + Turbolader

Werkstattaufenthalt: 4 Wochen (Lieferzeit Einspritzdüsen)

Ersatzwagen: Sofort, problemlos.

Grüße!

Zitat:

Original geschrieben von Jubi TDI/GTI

Hallo,

da sich die Motorschäden beim 160 PS TSI häufen, möchte ich versuchen diese hier alle zusammen zu fassen.

PS: Damit dieser Thread übersichtlich bleibt, bitte ich darum nur gravierende Probleme bezüglich des 160 PS Motors zu posten (Kolben Injektoren usw.) KEINE Probleme mit Anbauteilen wie z.Bspl. der WaPu!

Dumme Sprüche a la "Downsizing ist scheiße", oder "kauft euch einen Opel" könnt ihr euch auch sparen. ;)

Ich mache mal den Anfang:

Kilometerstand: 15.000Km

EZ: 09/08

Symptome: Keine Leistung im unteren Drehzahlbereich (ruckeln)

Meldung im KI: Sporadisch gelbe Abgaswarnleuchte

Festgestellt wurde: Schlechte Kompression auf drei Zylinder. Ein Kolben beschädigt. Beim Einbau der drei neuen Kolben angeblich zu viel Spiel der Pleullager.

Maßnahmen: Neuer Motor

Werkstattaufenthalt: 4 Wochen

Ersatzwagen: Erst nach Anfrage bei VW 100% Kostenübernahme vom Werk.

das gleiche was du hier ang. bezieht sich auch den 122Ps TSi Motor genauso

Hallo!

Mein Golf 1,4 TSI 160 PS hatte mit 24.000 km einen Motorschaden.

Rumpfmotor wurde ausgetauscht und eine neue Software aufgespielt.

Diese Software mindert aber erheblich die Leistung. Bin nur noch in der Werksatt.

Themenstarteram 30. Juni 2010 um 13:16

Bitte hier keine Fragen, oder Diskussionen, Danke!

Zwecks Übersichtlichkeit bitte nur folgendes Ergänzen:

Kilometerstand:

EZ:

Symptome:

Meldung im KI:

Festgestellt wurde:

Maßnahmen:

Werkstattaufenthalt:

Ersatzwagen:

 

 

 

Und was bringt euch das jetzt??? Repräsentativ ist das ja nicht gerade hier. Eine Statistik vom ADAC wäre hilfreicher uns sinniger.

am 30. Juni 2010 um 16:09

Sammelt mal und wendet euch an die Presse. (Autobild)

Gruß

Engelbert

Themenstarteram 30. Juni 2010 um 17:38

@EngelbertHumperdinck, akio81

Welcher Teil von.......

Zitat:

Bitte hier keine Fragen, oder Diskussionen, Danke!

habt ihr jetzt nicht verstanden? :mad:

Wir sind hier nicht beim Militär und es ist doch wohl angemessen, deinen Grund zu erfahren, warum du soviel Wert auf diese Datenbeschaffung legst.

mein Gott der TE hat doch klar und deutlich gesagt was er will, finde ich auch nicht schlecht so hat man wenigsten einen Überblick Beitrag für Beitrag und keine unsinnigen Diskusionen darüber wieso und weshalb, wer nicht mitreden kann einfach darüber hinweglesen und keine blöden Kommentare abgeben, das Forum hat schon mehr als genug davon, also bitte weiter an die User die betroffen sind, kurz und knackig den Beitrag wiedergeben fertig, andere User MH und gut is.

Hi,

wir haben zwar keinen Golf 6 aber derselbe Motor ist ja auch in der Eos zu verbaut. Hatten das Problem gleich 2-mal(20tsd km und 29tsd). Jedes Mal ist ein ca. 1 Cent großes Stück aus der Kolbenwandung herausgebrochen. Genau unterhalb des oberen Kolbenrings. Erst dachte man es wäre Materialfehler vom Kolben. Beim 2ten mal wurde uns gesagt, zum neuen Motor kommt ein Update für die Einspritzanlage hinzu. Die Motoren würden gesamt zu mager laufen, und somit zu Heiß werden. Wodurch es zu diesem Schadensbild kommt. Jetzt nimmt er zwar erst mal nen guten halben Liter mehr. Dies kann aber auch an der Einlaufphasen des Motors liegen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Liste aller Motorschäden, Golf 6, 160 PS