ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Lichtmaschine wechseln in Hamburg bei einem 2.5 TDI

Lichtmaschine wechseln in Hamburg bei einem 2.5 TDI

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 17. August 2012 um 0:09

Hallo liebe Freunde.

Heute festgestellt - Batterielämpchen leuchtet. Zu spät, nach und nach hat die Servolenkung, Getriebeelektronik und und und aufgegeben. Musste das Auto in Hamburg-Wandsbek stehen lassen. Mit einer recht hohen Wahrscheinlichkeit ist es die LiMa. Aus diesem Grund gleich mal einige Fragen

1) "Was ist wenn nicht"? Was könnte es sonst sein?

2) Wie kann man sicherstellen, dass es die LiMa ist?

3) Wer kann mir in Hamburg bei der Diagnose und Reparatur helfen? Natürlich gegen eine humane Entschädigung.

4) Wer hat evtl. eine Gebrauchte oder neue LiMa zu verkaufen?

Ideales Szenario - jemand aus dem Forum wohnt in HH. Wir lassen das Auto in die nächste Selbsthilfewerkstatt schleppen, stellen sicher, dass es die LiMa ist (oder was anderes). Nach der Diagnose kaufen es so schnell wie Möglich und wechseln. Würde mich über eure Nachrichten sowohl öffentlich als auch privat freuen. Danke!

Ähnliche Themen
45 Antworten

Interessante Vorschläge hast du immer....

Muss man dir lassen.

Fahr gleich bei nem Zubehör Händler vorbei und kauf einen neuen Regler für die Lima. Der kostet 15 Euro rum.

"MAL SCHNELL" kannst du bei der Lima gleich wieder vergessen. Die Front muss in Service Stellung sonst bekommste das Teil nicht ab.

Auch sollten ein 17er Inbus für den Spanner vom Riemen, (idealerweise mit Rohr als Verlängerung oder als Nuss + Drehmomentschlüssel)

10er Schlüssel, 13er Nuss + Ratsche, 8er Inbus...., Torx 45, Torx 30, kleine Ratsche 10er Nuss und viel Geduld da sein !

Themenstarteram 17. August 2012 um 0:43

Zitat:

Original geschrieben von das-weberli

Interessante Vorschläge hast du immer....

Muss man dir lassen.

Lieber Weberli,

da es mein zweites Anliegen ist, wird es wohl bisschen übertrieben sein von "immer" zu sprechen, oder?

Zitat:

Fahr gleich bei nem Zubehör Händler vorbei und kauf einen neuen Regler für die Lima. Der kostet 15 Euro rum.

"MAL SCHNELL" kannst du bei der Lima gleich wieder vergessen. Die Front muss in Service Stellung sonst bekommste das Teil nicht ab.

Mir ist es schon bewusst, dass es einige Stunden (ich dachte so an 3-4 Stunden) dauern wird.

Aber ist es denn mit dem Regler getan? Muss man nicht die LiMa wechseln?

Zitat:

Auch sollten ein 17er Inbus für den Spanner vom Riemen, (idealerweise mit Rohr als Verlängerung oder als Nuss + Drehmomentschlüssel)

10er Schlüssel, 13er Nuss + Ratsche, 8er Inbus...., Torx 45, Torx 30, kleine Ratsche 10er Nuss und viel Geduld da sein !

Wird es diese Werkzeuge in einer Selbsthilfewerkstatt etwa nicht geben?!

Sorry,

aber das weberli möchte damit nur ausdrücken, das du bei der Reparatur auch gleich den Zahnriemen machen könntest :eek:,

soviel Arbeit ist das nämlich beinahe....

Bei mir wurde die LM beim letzten ZR Wechsel "runderneuert" (neue Verschleißteile)

LG

Ennstola

Themenstarteram 17. August 2012 um 0:52

Zitat:

Original geschrieben von Ennstola

Sorry,

aber das weberli möchte damit nur ausdrücken, das du bei der Reparatur auch gleich den Zahnriemen machen könntest :eek:,

soviel Arbeit ist das nämlich beinahe....

Bei mir wurde die LM beim letzten ZR Wechsel "runderneuert" (neue Verschleißteile)

LG

Ennstola

Das ist mir schon klar, deswegen rechne ich mit 3-4 Stunden Arbeit, die ich auch bezahlen würde

Naja 3-4 Stunden für einen ungeübten.

Ich krieg das in ner Stunde hin wenn alle Schrauben gängig sind.

Meistens brauch man noch ne selbstschneidende 12er Nuss um die verwürgten Torx 45 aus den Längsträgern zu bekommen :D !

Ganze Lichtmaschine brauch man nur wenn diese einen Lagerschaden oder einen defekt auf der Diodenplatte hat. Solange das nicht ist, bist du mit einem Regler gut beraten !

Meine letzte Lima hat nach 300.000km aufgegeben. Dort war auch nur der Regler bzw. die Kohlen runter.

12 Euro der Regler von Beru. Lima lief wieder Top !

Themenstarteram 17. August 2012 um 1:10

Zitat:

Original geschrieben von das-weberli

Naja 3-4 Stunden für einen ungeübten.

Ich krieg das in ner Stunde hin wenn alle Schrauben gängig sind.

Meistens brauch man noch ne selbstschneidende 12er Nuss um die verwürgten Torx 45 aus den Längsträgern zu bekommen :D !

Ganze Lichtmaschine brauch man nur wenn diese einen Lagerschaden oder einen defekt auf der Diodenplatte hat. Solange das nicht ist, bist du mit einem Regler gut beraten !

Meine letzte Lima hat nach 300.000km aufgegeben. Dort war auch nur der Regler bzw. die Kohlen runter.

12 Euro der Regler von Beru. Lima lief wieder Top !

Zu geil, nur bist du leider in Kassel(( und wirst wohl auch gegen Bezahlung nicht nach HH kommen(((

Themenstarteram 17. August 2012 um 7:24

Gibt es noch weitere Menschen, die sich damit auskennen?!

Tausch den Regler. Ich hatte das gleiche Problem. Batterie wurde nicht geladen und Batterie Lampe leuchtete die ganze Zeit. Habe vor zwei Wochen Regler getauscht und alles geht wieder bissel fummelig aber möglich ohne vorne alles abzubauen. Komm aus der Nähe von Hamburg

Themenstarteram 17. August 2012 um 8:06

Zitat:

Original geschrieben von preisstrmer17

Tausch den Regler. Ich hatte das gleiche Problem. Batterie wurde nicht geladen und Batterie Lampe leuchtete die ganze Zeit. Habe vor zwei Wochen Regler getauscht und alles geht wieder bissel fummelig aber möglich ohne vorne alles abzubauen. Komm aus der Nähe von Hamburg

Könntest du mich bis zur nächsten werkstatt ziehen und das mit mir zusammen machen? Natürlich gegen bezahlung! Schreib mir deine nur in PN. Danke.

Themenstarteram 17. August 2012 um 8:34

Waa kann außer regler kaputt sein?

Es kann auch sein das der keilriehmen nicht richtig gespannt ist oder Batterie defekt oder wirklich ganze lima. Möglich wäre alles. Mein Regler hat empty gesagt weil die kohlen komplett runter waren. Nach knapp 300000 darf er das auch

Themenstarteram 17. August 2012 um 9:55

Zitat:

Original geschrieben von preisstrmer17

Es kann auch sein das der keilriehmen nicht richtig gespannt ist oder Batterie defekt oder wirklich ganze lima. Möglich wäre alles. Mein Regler hat empty gesagt weil die kohlen komplett runter waren. Nach knapp 300000 darf er das auch

reicht es dann nur den regler zu wechseln, wenn die kohlen runter sind?

Japp

nein - dann müssten neue Kohlen her - bzw. am sinnihgsten eine neue Lima.

 

Die günstigste Variante ist aber, wenn man erstmal nur den Regler tauscht - wenn er der dann NICHT war, hat man eben 15 Euro in den Sand gesetzt, was sicherlich eher verschmerzbar ist, als hätte man unnötigerweise eine neue LiMa gekauft.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Lichtmaschine wechseln in Hamburg bei einem 2.5 TDI