ForumHyundai
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Licht Wackelkontakt am Lenkstockschalter

Licht Wackelkontakt am Lenkstockschalter

Hyundai
Themenstarteram 28. Januar 2020 um 22:55

Hallo,

es geht um einen Hyundai XG30 BJ2000.

Wenn ich am Lenkstockschalter an dem Rädchen für das Abblendlicht drehe, dann geht das Licht dabei einige Male hintereinander an und aus. Die Instrumentenbeleuchtung geht dabei auch an und aus. Das passiert nur, wenn man an diesem Rädchen dreht.

Eigentlich ist es wegen der Lichtautomatik nicht notwendig, daran zu drehen. Jedoch braucht der Wagen nächsten Monat neuen TÜV und ich weiß nicht, inwiefern das Einfluss auf die HU hat?

Wenn ich das beheben lassen wollte, was würde da auf mich zukommen?

Also kann man da irgendwie ein Kabel richten oder muss man da gleich den ganzen Lenkstockschalter austauschen?

Ähnliche Themen
6 Antworten

Wahrscheinlich musst du den Lenkstockschalter tauschen lassen. Wenn beim Tüv das Licht flackert, macht das kein so guten eindruck.

Themenstarteram 28. Januar 2020 um 23:21

Das Licht flackert ja nicht, nur wenn man da dran herumdreht... Was man ja eigentlich nie macht, wegen Lichtautomatik.

Die Frage ist ja auch, ob die vom TÜV dann daran drehen.

Abgesehen davon will ich natürlich auch, dass das wieder funktioniert.

Kann man den Lenkstockschalter selber tauschen oder muss man da irgendwie an die Airbags dran? Dann mach ich das selbstverständlich nicht selber =)

Normalerweise dreht er nicht da drann. Beim ausbau, muss man sehen. Es gibt Fahrzeuge da geht es so, ohne Airbag ohne Lenkrad abbau Und bei manchen muss eben das ganze Amaturenbrett raus (Ironie :-) )

Mal mit Kontaktspray versuchen.

Themenstarteram 29. Januar 2020 um 18:30

Wie meinst du das mit dem Kontaktspray?

Einfach mal durch die Seite reinsprühen oder wie.

Oder kann man die Kappe da irgendwie abnehmen.

Also wenn man das kann, dann wäre das mit Kontaktspray auch meine erste Wahl aber einfach mal reinsprühen da halte ich nicht viel von, außer du kannst das echt empfehlen :-)

Wie der Lenkstockschalter sich öffnen lässt kann ich auch nicht sagen

Hier mal ein gebrauchtes Teil

https://www.ebay.de/i/233308183622?...

Ich würde die Batterie abklemmen, durch die vorhandenen Schlitze trotzdem mal Kontaktspray einsprühen, und den Schalter ein paarmal in alle Stellungen drehen. Danach etwas warten bis sich das Kontaktspray verflüchtigt hat und dann die Batterie wieder anklemmen. Schauen ob sich was verbessert hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Licht Wackelkontakt am Lenkstockschalter