ForumSmart 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 3
  6. Lenkrad immer wieder schräg

Lenkrad immer wieder schräg

Smart Fortwo 453
Themenstarteram 12. April 2021 um 23:14

Hallo Leute,

habe einen 2016er 453 Fortwo mit 90PS mit knapp 21tkm gekauft. Nach den ersten Kilometern stand auf einmal das Lenkrad schräg ohne vorherigen Bums oder Schlagloch. Es wurde eine Achsvermessung gemacht und eingestellt, dann war alles wieder gut. Kurze Zeit später war es wieder schräg. Da die Batterie nicht mehr gut ist und musste ich heute mal wieder Starthilfe geben. Anscheinend war das Auto kurz stromlos da die Uhr verstellt war und auch Fehlermeldungen kamen. Danach war das Lenkrad wieder gerade. Der Verkäufer schlägt vor, die Lenkung tauschen zu lassen, kann es aber sein, dass irgendein Steuergerät durch die schlappe Batterie spinnt und mit einer neuen Batterie alles wieder gut ist?

Vor dem Kauf wurde schon einmal der Querlenker erneuert und auch eine Vermessung gemacht, vor der zweiten Vermessung wurde auch gecheckt, ob alles fest ist.

Ähnliche Themen
2 Antworten

Das ist wirklich so Komisch, nach dem Querlenker wechsel hat man irgendwie keinen freien Kopf. Bei meinem 451er habe ich auf der Linken Seite den Querlenker wechseln lassen, davor kam mir das Fahrgefühl völlig Normal vor. Nach dem Querlenker wechsel dann eine Achsenvermessung und Spureinstellung machen lassen, auf einmal kommt es mir so vor als wenn ich leicht nach Links lenken muss, um gerade zu fahren. Wieder zu der Werkstatt gefahren, denen eine Probe Fahrt machen lassen und alles noch einmal durch checken lassen, deren Ergebnis: es funktioniert alles, wie es soll. Jetzt bin ich auch verwirrt, ob ich mich einfach zu sehr an die falsche Einstellung vor der Spureinstellung gewöhnt habe oder nicht. Oder kann es daran liegen, da nur der Linke Querlenker gewechselt wurde, das es Unterschiede bei der Lenkung gibt, da wahrscheinlich Links und rechts dann andere Querlenker von verschiedenen Anbietern verbaut wurden? Weil ich hatte es bei einer freien Werkstatt machen lassen.

Hallo

Dein 451 hatte wahrscheinlich keine elektrische Lenkunterstützung, der 453 hat aber eine. Darin liegt der Unterschied. Diese beiden Fahrzeuge kann man so nicht vergleichen. Und wenn beim 453 plötzlich das Lenkrad schief steht, kann es sein, dass irgendein Sensor im Lenkgetriebe spinnt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 3
  6. Lenkrad immer wieder schräg