Forum...weitere
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. ...weitere
  5. leisestes Auto?

leisestes Auto?

Themenstarteram 10. Juli 2003 um 2:12

Nennt doch mal die von innen leisesten Autos die ihr Gefahren seid.

Ein Honda accord ist relativ leise, aber ab 140 wirds doch recht laut.

Ein Opel Kadett ist das lauteste Auto das ich kenne!!

Lauter Motor schlechte Dämmung und ab 120 irre windgeräusche!!

Eine S Klasse Cabrio ist auf der AB Offen leiser als ein geschlossener Kadett im Stadtverkehr, grausam.

Ähnliche Themen
48 Antworten

Ich find die akustik muß zum Fahrzeug passen und sie muß einem selbst gefallen. Es ist schon schön, wenn man in sehr ruhig laufenden, großen Limousinen (mit)fährt (s.o.). Ich kann mir aber nicht vorstellen, das ein Corsa so ruhig laufen muß, das passt einfach nicht zusammen. Er soll sich angenehm anhören, und das wiederum ist ein sehr subjektiver Eindruck den jeder anders bewertet. Meinen C3 höre ich im Leerlauf auch nicht, und wenn er warm ist spüre ich ihn auch nicht: er hat einen völlig vibrationsfreien Leerlauf und das empfinde ich als sehr angenehm. Mein damaliger Fiat Cinquecento hatte auch so einen vibrationslosen Leerlauf. Alle anderen (VW Passat Bj.74, Opel Kadett Bj.79, Opel Corsa Bj.85, VW Lupo Bj.99) zitterten oder vibrierten mehr oder weniger stark, auch wenn die Motoren warm waren. Akustisch mag ich zum Beispiel die TDI-Diesel von VW/Audi überhaupt nicht: diese sehr hart nagelnden, klappernden und rappelnden Motoren hören sich schlimm an, wenn man vor dem Auto steht. Im Auto hören sie sich beim Beschleunigen einfach zu knurrig an. Immer wenn ich mal Taxi fahre und es kommt ein VW oder Audi Diesel, graut mir schon. Im Vergleich dazu hören sich die Peugeot-Dieselmotoren im Fahrzeuginneren sehr viel angenehmer und weicher an, nach außen können sie aber auch nicht unterdrücken das es Selbstzünder sind, wenn sie auch nicht ganz so heftig rappeln. Aber die Geschmäcker sind glücklicherweise verschieden, andere mögen den VW/Audi-Sound vielleicht lieber. Ich habe immer das Gefühl, bei den Pumpe/Düse-Dieseln klappert im Zylinder eine Glasmurmel mit...

Ciao!

Also..ruhigstes Fahrzeug bei Tempo 200 war bislang ein S500. Mein VR6 ist vom Motor her auch recht ruhig, leidet aber unter den hohen Windgeräuschen (ASP und Dachreling).

Grüssle

Frank

ich mach mal einfach hier weiter. Der Post ist 15 Jahre alt, aber seitdem eine Menge neuer Fahrzeuge auf dem Markt gekommen. Die leisesten sind mit Sicherheit die Tesla Modelle....aber wir bleiben mal bei den Verbrennungsmotoren !

Den leisesten Wagen wo ich gefahren bin war ein Cadillac STS 4.2, den mein Vater ein paar Jahre gefahren ist. Eine S-Klasse oder Audi A8 bin ich auch gefahren....aber der Cadillac war einfach unschlagbar :-)

Den lautesten: Renault Rapid 1.0

Nicht laut, aber unangenehm und aufdringlich fande ich die C-Klasse VFL (w203) hatte zwei mit Kompressor (c200 / c230). Der Kompressor hat geheult und dazu noch dieser rauer Motorsound....einfach ekelhaft :-)

Hm ich bin noch kein leises Auto gefahren und das würde ich auch auf keinen Fall wollen, je mehr Krach desto besser geht's mir :) Hat schon mal jemand Erfahrungen mit aktiver Geräuschreduzierung (Gegenschall, etc.) gemacht? Glaub in sowas würde ich verrückt werden aber neugierig macht es mich schon :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen