ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Leises Piepen beim Golf 7 1.4 122ps

Leises Piepen beim Golf 7 1.4 122ps

VW Golf 7 (AU/5G)

Hallo Alle,

Mein Golf 7, 1.4 TSI, 122ps, Mai. 2013 hat folgendes Problem.

Wenn der Motor warm ist (Betriebstemperatur), ertönt im Innenraum ein leises Piepen von der Beifahrerseite aus und das nur wenn der Motor im Bereich von 2000 Touren läuft. Je nach dem kommt es schon bei 1800 bis ca. 2300 Touren. Wenn man eine gewisse Tourenzahl "genau trifft", dann piept es nicht mehr, sondern wird sogar zum konstanten Ton.

Es ist kein Ton, der aus den Lautsprechern kommt und es ist kein Warnsignal oder so, sondern es kommt irgendwie vom Motorraum über die Beifahrerseite in den Innenraum.

Habe alles versucht auszuschalten (Bluetooth, Navi, etc.) und alles hatte keinen Einfluss. Es muss meiner Meinung nach etwas mechanisches sein und es bringt mich zum Wahnsinn!

Ich wollte im Internet rumfragen, ob weitere Leute von diesem Problem betroffen sind.

Laut dem lokalen Vertreter von VW sei das Problem bekannt, aber es haben sich noch nicht genügend Betroffene gemeldet, um dagegen etwas zu unternehmen...

Ich bin um jeden Hinweis froh und wer sogar eine Lösung weiss, kriegt sogar ein Taschengeld!

Lieber Gruss an die Motor-talk community

Beste Antwort im Thema

Hallo,

scheint folgendes Problem zu sein:

http://www.polo6rfreunde.de/.../

Grüße

103 weitere Antworten
Ähnliche Themen
103 Antworten

Schlauch wurde heute bei meinem getauscht.

Ist jetzt kein Wellrohrschlauch mehr, sondern ein Gummischlauch.

Problem (fiepen) vollständig behoben.

Tipp: Der Händler muss bei der Suche nach einer TPI im Modelljahr 2013 schauen.

( TPI : 2036393 )

Bild vom neuen Schlauch:

20150225-115952

Zitat:

@n00e schrieb am 23. Oktober 2014 um 18:09:51 Uhr:

Wenn der Motor warm ist (Betriebstemperatur), ertönt im Innenraum ein leises Piepen von der Beifahrerseite aus und das nur wenn der Motor im Bereich von 2000 Touren läuft. Je nach dem kommt es schon bei 1800 bis ca. 2300 Touren. Wenn man eine gewisse Tourenzahl "genau trifft", dann piept es nicht mehr, sondern wird sogar zum konstanten Ton.

Es ist kein Ton, der aus den Lautsprechern kommt und es ist kein Warnsignal oder so, sondern es kommt irgendwie vom Motorraum über die Beifahrerseite in den Innenraum.

So ziemlich da einzig mechanische, was sich dort befindet, und überhaupt irgendwie mit dem Motor verbunden ist, so dass dessen Drehzahl es irgendwie beeinflussen könnte, ist die Heiz-/Klimaanlage. Die sitzt hinter dem Hanschuhfach, und steht in mechanischer Verbindung zum Klima-Kompressor, und damit zum Motor. Es kommt gelegentlich vor, dass Teile der Klimaanlage drehzahlabhängige Geräusche machen. Oft ist es dann das Expansionsventil.

Also: mach doch mal probehalber die A/C-Funktion, oder vielleicht sogar die ganze Klima aus, wenn das Geräusch noch mal auftritt.

Ok, werde ich versuchen, danke. Ich glaube aber, dass wir das schon mal probiert haben. Ich versuch's aber nochmal. Tönt theoretisch sehr einleuchtend!

Danke für den reply.

Gruss

Haaa, das gleiche habe ich auch. Ich dachte beim ersten Mal, das Handy meiner Freundin würde klingeln. Hab jetzt zwar noch nicht beobachtet, ob es drehzahlabhängig ist, aber da werde ich mal beim nächste. Mal drauf achten.

Ich denke ich hab das gleiche Geräusch. Ich hielt es immer für ein Quietschen und dachte schon an Radlager o.ä.

Leider kann ich es nicht gewollt reproduzieren. Die angegebenen Drehzahlen könnten aber hinkommen.

Dabei höre ich es aber meist nur in Ortschaften, also so um die 50-60 km/h.

Auch kann es wie beschrieben zu einem Dauerton werden, aber nur bei ganz bestimmter Gasstellung bzw. Drehzahl (und Last?)

Das Geräusch ist aber bei mir so leise dass außer mir das wahrscheinlich gar keiner hört. Daher habe ichs bisher nicht in der Werkstatt probiert, denn die sind eh alle taub...

Könnte es der Turbo sein?

Zitat:

 

Ich denke ich hab das gleiche Geräusch. Ich hielt es immer für ein Quietschen und dachte schon an Radlager o.ä.

Leider kann ich es nicht gewollt reproduzieren. Die angegebenen Drehzahlen könnten aber hinkommen.

Dabei höre ich es aber meist nur in Ortschaften, also so um die 50-60 km/h.

Bei meinem 1.4er (150 PS) tritt das leise und sehr hochfrequente Quietschen bei ca. 1600 Umdrehungen auf. Es scheint aus dem hinteren Autobereich zu kommen.

Hab dieses Piepen auch. Habe nach dem Tipp mit der Klima vor zwei Tagen das Klimaprofil von sanft auf mittel geändert und seit dem ist es nicht mehr aufgetreten. Mal sehen ob es so bleibt.

Habe ebenfalls dieses Piepen. Es fällt mir bei Fahrten über Land und innerorts auf bei gleichbleibender Geschwindigkeit. Das Gaspedal ist dabei ca. 1cm gedrückt - so lässt es sich auch simulieren. Wenn man die Geschwindigkeit reduziert oder erhöht ist das Piepen weg. Das Geräusch kommt aus dem Bereich des Armaturenbretts. Habe kein A/C aktiviert, nur Lüftung auf Stufe 1. Motor läuft super. Denke nicht, dass es damit zusammenhängt. Bei ausgeschaltetem Radio sowie deaktivierter Lüftung tritt das Piepen trotzdem auf.

Kann es auch mit dem elektronischen Gaspedal zusammenhängen? Haben auch andere Motoren dieses Piepen? Viele hören das Piepen bestimmt nicht. Vielleicht ist es auch einfach normal bzw. unbedenklich.

Hat noch jemand dieses piepen festgestellt? Auch bei anderen motoren? Gibt es evtl. schon jemand, der damit beim :-) war?

ja, ist bei meinem .:R sofort auf der Rückfahrt aus WOB aufgefallen. Scheint erst bei Autobahngeschwindigkeiten aufzutreten. Ist ein leises und sehr hochfrequentes Geräusch, aber wenn man es einmal hört, dann stört es eben erheblich.

Ansonsten habe ich schon seit zwei Wochen die Auffälligkeit, dass der Wagen manchmal oft, manchmal selten, kurz vor dem Stehenbleiben ein Geräusch macht wie ein Handy, wenn es einen leeren Akku akustisch anmelden möchte. Scheint von den Bremsscheiben- und Belägen zu kommen, klingt aber sehr elektronisch, obwohl es rein mechanischer Natur ist.

Ich weiß nicht, ob wir vom gleichen geräusch reden. Jedenfalls lässt es sich bei mir simulieren wenn das gaspedal nur ca. 1cm gedrückt und gehalten wird. Habt ihr das auch so? Sobald beschleunigt wird oder man vom gas leicht weggeht ist es sofort weg.

ich vermute das kommt über den Lautsprecher .

Vielleicht mal den Hochtöner mit etwas abdecken und schauen ob sich etwas ändert.

Golf Sportsvan 1,4TSI DSG 150PS

Ist bei mir auch schon aufgetreten

Ich meine auch das es auch bei ruhiger Fahrweise auch mit Tempomat auftritt

Auch vorne rechts im Amaturenbrett

Habe aber auch noch nicht konkret nachgeforscht

Glaube aber auch das meine Frau es nie hören wird ;-)

Gruß bertel

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Leises Piepen beim Golf 7 1.4 122ps