ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. LED-Scheinwerfer vs. Xenon

LED-Scheinwerfer vs. Xenon

Audi A6 C7/4G
Themenstarteram 1. Juni 2011 um 9:16

Vielleicht wurde das schon mal diskutiert, aber ich habe es in diesem Forum nicht gefunden. Was ist denn nun besser: LED-Scheinwerfer oder Xenon? Ich fahre schon ewig Xenon und möchte die Lichtqualität nicht missen. Kannn der LED-Scheinwerfer diese Helligkeit wirklich erreichen?

Beste Antwort im Thema

Ich versuche mal die Lichttechnologie des 4G zusammenzufassen:

 

VFL:

Halogen:

Je ein Leuchtmittel für Abblendlicht und Fernlicht, Nebelscheinwerfer Halogen, Freiformreflektor, optional SRA

Bi-Xenon:

Ein D3S 35W Xenon Leuchtmittel, Ellipsoid Technik (Linse), statische Lichtverteilung, dynamische Leuchtweitenregulierung, Allwetterlicht, optional Fernlichtassistent (an/aus)

Adaptive Light Bi-Xenon:

Ein D3S 35W Xenon Leuchtmittel, Ellipsoid Technik (Linse), dynamisches Kurvenlicht, statisches Abbiegelicht (Halogen), gleitende Leuchtweitenregulierung (Fernlichtassistent), Allwetterlicht, Stadtlicht, Autobahnlicht und Landstraßenlicht (GPS unterstützt), automatische Umschaltung Rechts-/Linksverkehr (GPS unterstützt), SRA

LED:

Verschiedene LED Lichtquellen mit Einzelreflektoren, statische Lichtverteilung, LEDs einzeln oder in Gruppen steuerbar, statisches Abbiegelicht, dynamische Leuchtweitenregulierung, Schlechtwetterlicht, Autobahnlicht, Fernlichtassistent (an/aus), automatische Umschaltung Rechts-/Linksverkehr (GPS unterstützt), SRA

FL:

Bi-Xenon:

Ein D5S 25W Xenon Leuchtmittel, Ellipsoid Technik (Linse), statische Lichtverteilung, dynamische Leuchtweitenregulierung, Allwetterlicht, optional Fernlichtassistent (an/aus)

LED:

Verschiedene LED Lichtquellen mit Einzelreflektoren, statische Lichtverteilung, LEDs einzeln oder in Gruppen steuerbar, dynamische Leuchtweitenregulierung, Schlechtwetterlicht, Autobahnlicht, Fernlichtassistent (an/aus), automatische Umschaltung Rechts-/Linksverkehr (GPS unterstützt), SRA

Matrix-LED

Verschiedene LED Lichtquellen mit Einzelreflektoren, dynamische Lichtverteilung, LEDs einzeln oder in Gruppen steuerbar, dynamische Leuchtweitenregulierung, statisches Abbiegelicht, dynamisches Kurvenlicht, Allwetterlicht, Stadtlicht, Autobahnlicht und Landstraßenlicht (GPS unterstützt), dynamisches Fernlicht (Demaskierung), automatische Umschaltung Rechts-/Linksverkehr (GPS unterstützt), SRA, Spotlight bei Nachtsichtassistenten

 

Wenn man das vom VFL auf den FL überträgt, sieht das so aus.

Halogen wird von Bi-Xenon ersetzt

Bi-Xenon und LED werden durch die LED Scheinwerfer ersetzt.

Adaptive Light wird durch Matrix LED ersetzt

1109 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1109 Antworten

VFL:

Halogen:

Je ein Leuchtmittel für Abblendlicht und Fernlicht, Nebelscheinwerfer Halogen, Freiformreflektor, optional SRA

Bi-Xenon:

Ein D3S 35W Xenon Leuchtmittel, 3200 ±450 Lumen, Ellipsoid Technik (Linse), statische Lichtverteilung, dynamische Leuchtweitenregulierung, Allwetterlicht, optional Fernlichtassistent (an/aus)

Adaptive Light Bi-Xenon:

Ein D3S 35W Xenon Leuchtmittel, 3200 ±450 Lumen, Ellipsoid Technik (Linse), dynamisches Kurvenlicht, statisches Abbiegelicht (Halogen), gleitende Leuchtweitenregulierung (Fernlichtassistent), Allwetterlicht, Stadtlicht, Autobahnlicht und Landstraßenlicht (GPS unterstützt), automatische Umschaltung Rechts-/Linksverkehr (GPS unterstützt), SRA

LED:

Verschiedene LED Lichtquellen mit Einzelreflektoren, statische Lichtverteilung, LEDs einzeln oder in Gruppen steuerbar, statisches Abbiegelicht, dynamische Leuchtweitenregulierung, Schlechtwetterlicht, Autobahnlicht, Fernlichtassistent (an/aus), automatische Umschaltung Rechts-/Linksverkehr (GPS unterstützt), SRA

FL:

Bi-Xenon:

Ein D8S 25W Xenon Leuchtmittel, 2000 ±300 Lumen, Ellipsoid Technik (Linse), statische Lichtverteilung, dynamische Leuchtweitenregulierung, Allwetterlicht, optional Fernlichtassistent (an/aus)

LED:

Verschiedene LED Lichtquellen mit Einzelreflektoren, statische Lichtverteilung, LEDs einzeln oder in Gruppen steuerbar, statisches Abbiegelicht, dynamische Leuchtweitenregulierung, Schlechtwetterlicht, Autobahnlicht, Fernlichtassistent (an/aus), automatische Umschaltung Rechts-/Linksverkehr (GPS unterstützt), SRA

Matrix-LED

Verschiedene LED Lichtquellen mit Einzelreflektoren, dynamische Lichtverteilung, LEDs einzeln oder in Gruppen steuerbar, dynamische Leuchtweitenregulierung, statisches Abbiegelicht, Allwetterlicht, Stadtlicht, Autobahnlicht und Landstraßenlicht (GPS unterstützt), dynamisches Fernlicht (Demaskierung), automatische Umschaltung Rechts-/Linksverkehr (GPS unterstützt), SRA, Spotlight bei Nachtsichtassistenten

Wenn man das vom VFL auf den FL überträgt, sieht das so aus.

Halogen wird von Bi-Xenon ersetzt

Bi-Xenon und LED werden durch die LED Scheinwerfer ersetzt.

Adaptive Light wird durch Matrix LED ersetzt

Bezüglich des Nachtsichtassisten:

Ich gehe davon aus, dass das Matrix-LED ein richtigen, gezielten Spot setzen kann. Bei einfach LED / Xenon Plus mit FLA wird ein Scheinwerfer auf Volllicht geschaltet (wohl in Abhängigkeit ob Gegenverkehr erkannt wird). Mehr läßt sich aus der Doku nicht auslesen.

Themenstarteram 1. Juni 2011 um 11:54

Zitat:

Original geschrieben von mermaid77

wer suchet, der findet:

Ah,

auf die Idee beim A7 oder A8 zu suchen hätte ich natürlich auch kommen können...

Wenn ich die Artikel durchstreife, dann gibt es aber leider nicht die einfach Antwort. Mal sehen, ob ich beim Freundlichen nicht einen Leihwagen mit LED ergattern kann...

Zitat:

Kannn der LED-Scheinwerfer diese Helligkeit wirklich erreichen?

lt. aussage meines verkäufers und einiger user hier übertrifft der LED scheinwerfer die lichtausbeute vom xenon deutlich. lediglich einige features sind wohl beim letztgenannten besser(kurvenlicht ect.)

persönlich kann ich mich erst in gut 3 wochen davon überzeugen.

gruss

 

Hallo,

ich haben den Neuen seit 1 Woche und war bisher einmal Nachts unterwegs. Mein erster Eindruck im Vergleich ist: heller und angenehmer. Da ich allerdings nur ca. 15 Minuten unterwegs war, ist das zu wenig, um eine konkretere Aussage zu treffen. Im Moment bereue ich es nicht, das Auto mit Voll Led gekauft zu haben.

Gruss - P.

am 2. Juni 2011 um 12:37

Also ich habe mir die Voll-LED nicht wegen der Lichtausbeute oder Lichtqualität bestellt, sondern einzig weil es einfach nur sehr geil aussieht!!!!

am 2. Juni 2011 um 15:20

Zitat:

Original geschrieben von amano

Zitat:

Kannn der LED-Scheinwerfer diese Helligkeit wirklich erreichen?

lt. aussage meines verkäufers und einiger user hier übertrifft der LED scheinwerfer die lichtausbeute vom xenon deutlich. lediglich einige features sind wohl beim letztgenannten besser(kurvenlicht ect.)

persönlich kann ich mich erst in gut 3 wochen davon überzeugen.

gruss

Servus,

schau mal in meinen Erfahrungsbericht für die ersten 6200 km, hier bin ich auch auf die LEDs eingegangen. Mittlerweile habe ich knapp 11000 auf der Uhr, davon mindestens 3000 als Nachtfahrten.

Fazit, die LEDs leuchten deutlich heller als Xenons...das Licht ist nahezu weiß. Man sieht es auch extrem, wenn man auf der Autobahn andere Fahrzeuge überholt...deren Lichter erscheinen mir seither als dunkelgelb ;-))

Ganz besonders gefällt mir das Fernlicht...es ist einfach unglaublich weitstrahlend und ebenfalls schneeweiß. Ohne Übertreibung, bin zwischendrin mal mit Xenon gefahren....ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Beeindruckend ist folglich auch die Lichthupe...setzt man sie z.B. auf der Autobahn mal ein, weicht jeder nach rechts aus....habe ich so noch nicht erlebt. Natürlich nutze ich das nie ;-)

Also mein Tip...lieber auf Schnickschnack verzichten und LEDs reinnehmen.

Übrigens sind die A6 LEDs Weiterentwicklungen derer von A8 und A7....

Gruß

Joachim

 

Ich fände rein vom Aussehen , die LED´s als Hingucker , aber jeder muss selber entscheiden , welches er besser findet :)

Die Optik ist natürlich richtig super, für mich würde nur ein 4G mit Voll LED in´s Haus kommen!

Ich bin der Meinung das gerade in Tiefgaragen oder halt in der Nacht die Voll LED Scheinwerfer noch besser sind, sie sind heller. Die Frage ist aber ob die genau solche Probleme wie die LED TFL im 4F FL machen!?

Zitat:

Original geschrieben von L-AK3390

Die Optik ist natürlich richtig super, für mich würde nur ein 4G mit Voll LED in´s Haus kommen!

Ich bin der Meinung das gerade in Tiefgaragen oder halt in der Nacht die Voll LED Scheinwerfer noch besser sind, sie sind heller. Die Frage ist aber ob die genau solche Probleme wie die LED TFL im 4F FL machen!?

Gabs da Probleme? Bei mir nicht...:):confused:

Die LED´s sind doch zu heiß geworden, wurde aber 2009 oder 2010 verbessert!

Zitat:

Original geschrieben von L-AK3390

Die LED´s sind doch zu heiß geworden, wurde aber 2009 oder 2010 verbessert!

Ok, sind die dann ausgefallen?

Ja der LED Balken ist ausgefallen, schau mal bei Ebay wie viele da ihre kaputten LED Scheinwerfer verkaufen.

am 4. Juni 2011 um 16:22

Zitat:

Original geschrieben von totalerautofan

Zitat:

Original geschrieben von amano

 

lt. aussage meines verkäufers und einiger user hier übertrifft der LED scheinwerfer die lichtausbeute vom xenon deutlich. lediglich einige features sind wohl beim letztgenannten besser(kurvenlicht ect.)

persönlich kann ich mich erst in gut 3 wochen davon überzeugen.

gruss

Servus,

schau mal in meinen Erfahrungsbericht für die ersten 6200 km, hier bin ich auch auf die LEDs eingegangen. Mittlerweile habe ich knapp 11000 auf der Uhr, davon mindestens 3000 als Nachtfahrten.

Fazit, die LEDs leuchten deutlich heller als Xenons...das Licht ist nahezu weiß. Man sieht es auch extrem, wenn man auf der Autobahn andere Fahrzeuge überholt...deren Lichter erscheinen mir seither als dunkelgelb ;-))

Ganz besonders gefällt mir das Fernlicht...es ist einfach unglaublich weitstrahlend und ebenfalls schneeweiß. Ohne Übertreibung, bin zwischendrin mal mit Xenon gefahren....ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Beeindruckend ist folglich auch die Lichthupe...setzt man sie z.B. auf der Autobahn mal ein, weicht jeder nach rechts aus....habe ich so noch nicht erlebt. Natürlich nutze ich das nie ;-)

Also mein Tip...lieber auf Schnickschnack verzichten und LEDs reinnehmen.

Übrigens sind die A6 LEDs Weiterentwicklungen derer von A8 und A7....

Gruß

Joachim

Hallo Joachim

Erst mal danke für Deinen aktuellen Bericht, denn es es fahren sicher noch nicht

viele mit Voll LED rum - hätte nicht gedacht dass heller als Xenon plus ist -eher eine Technik

Geldmacherei ...

Ist das Abblendlicht auch besser als Xenon ??

Wie ist das Schlechtwetterlicht zu bewerten ??

Nebelscheinwerfer entfallen ja - kann man die trotzdem ordern ?? oder braucht man die

tatsächlich nicht mehr ??

Da bleibt dann unten halt eine Lücke ohne Nebels. das gefällt mir persönlich nicht so gut im

Prospekt ist da immer das Nachtsichtgedöns drin - aber das ist teuer und braucht man das wirklich ??

Gruss

Lichtbolle

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. LED-Scheinwerfer vs. Xenon