ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. LED-Rückleuchten für Golf 7

LED-Rückleuchten für Golf 7

VW Golf 7 (AU/5G)

Es gibt scheinbar also doch schon LED-Rückleuchten für den Golf 7.

Hier ein paar Bilder von GTI und Bluemotion-Highline. In Konfigurator und Katalog sind sie allerdings noch nicht gelistet.

Golf-7-led-rueckleuchten
Golf-7-led-rueckleuchten-1
Golf-7-led-rueckleuchten-2
+1
Beste Antwort im Thema

nachdem wir österreicher so brav sind, das bankgeheimniss abgeschafft haben und immer aufessen, strahlt bei uns noch die sonne :) da klappts auch mit dem spazierengehen.

 

so auf gehts - zur umbauanleitung:

als erstes heckklappe auf und die abdeckungen der inneren leuchten von aussen beginnend abclipsen.

dann 8er steckschlüssel zur hand und 2 schrauben pro leuchte lösen. danach kabel abziehen (die nase rausziehen und drücken - dann geht der stecker raus) innere heckleuchten abnehmen.

für die äusseren leuchten ist der teppich hinten den leuchetn perforiert aber noch nicht offen. also mit einem teppichmesser die beiden verbindungen durchschneiden und teppichkalppe herausklappen. dahinter ist eine weisse plastik "schraube" mit feder. diese herausdrehenn, stecker wie bei der innerern leuchten lösen und äussere leuchten abnehmen.

so nun zum kabel das zu verlegen ist.

abbauen: endabschluss dachhimmel (plastik) hinten ausclipsen, verkleidung heckklappe oben ausclipsen, dann abdeckungen links und rechts heckklappe detto. c-säulenverkleidung leicht richtung innenraum klappen - auf keinen fall herausnehmen. das wars auch schon.

so nun die einzugsfeder zur hand nehmen. von der äusseren heckleuchte durchfädeln zur c-säule, dann weiter zu dem gummitüllen zum übergang heckklappe. das kabel zuvor aber mit klebeband am dach ankleben, das dann nichts klappert. dann mit der feder durch die gummitüllen fädeln - das ist ein bisserl verzwickt aber mit wackeln und vor und zurückziehen kommt man durch. dann an der heckklappe entlang zur inneren rückleuchte verkabeln. einen pin (gibts beim vw händler) in pin 3 am stecker eindrücken - mit der zange geht streng rein. danach kabel und pin verlöten oder crimpen. blinkerkabel an der äusseren heckleuchte abisoileren und verlegtes kabel verlöten (oder stromdiebe verwenden) - detto auf der anderen seite.

dann innerer und äussere heckleuchten in umgehkehrter reihenfolge wieder einbauen - testen - alles zusammenbauen und freuen.

 

übrigens an beiden äuuseren heckleuchten sind 2 löcher. darunter sind 15er torx scrauben. diese dienen zur feineinstellung der flucht von innerern und äuuseren leuchten. dh. torx schraubendreher rein und nach links oder rechts verstellen sodass die flucht der inneren zur äusseren passt.

 

lg stefan

 

ps. die inneren leuchten vorm anschrauben stark nach oben drücken, sodass die 2 plastiknasen hinterm blech verschwinden - sonst stehen sie unten zu weit ab.

 

pss. bedanken bitte bei Pitt1111 - der hat mich per mail "überredet" die anleitung doch niederzuschreiben - sein wunsch ist mir befehl :)

 

ich kann jetzt nicht korrekturlesen, da ich eine tolle bindehautentzündung ausgefasst habe und so nur eingeschränkt sehe. ich denke das wars. zeitaufwand rund 2 stunden (inkl entfernen der fingerabdrücke am lack :)

 

ich werd nun noch:

- den ganzen golf auf gti optik umbauen (ohne embleme, mit led neblern, und 19 zoll santiago felgen ...) - hab schon alles zuhause bis auf die stosstange die sollte morgen ankommen.

- mich mit der cdierung progressivlenkung auseinandersetzen.

- alles glühobst in den vorderen scheinwerfern (abbiegellicht, blinker) durch led´s ersetzen

- soundsystem einbauen aber nicht nur den vw sub ...

 

warum das alles - weil mir das basteln an den autos unglaublich viel spass macht und ich mich dabei wirklich gut entspanne.

1223 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1223 Antworten

Ich habe gestern auch die R leds bei meiner Frau am golf verbaut.

Habe mir Adapter gebaut das es 100% plug and Play ist.

Zitat:

@fire_dragon schrieb am 14. Mai 2016 um 23:32:51 Uhr:

habe heute auch den Satz eingebaut mit originalem Kabelsatz. Dazu folgende Frage...

ich habe von der linken inneren Rückleuchte (Pin1/4 fach stecker) das grau/schwarze Kabel angezapft und eine Leitung zur rechten inneren Rückleuchte gezogen, wie in der Beschreibung von dem Teilesatz beschrieben. Dort ist die Rede, dieses Kabel soll ebenfalls an Pin1 der rechten inneren Rückleuchte (macht ja sinn), allerdings ist da bei mir bereits ein grau rotes Kabel in Steckkontakt 1. (siehe Foto).

Einfach auspinnen und blind legen oder wie? in der Beschreibung steht dazu nichts....

Es steht doch alles in der Anleitung drin wie was gemacht werden soll,einfach dran halten.

am 15. Mai 2016 um 13:14

hab ich doch gemacht, da steht von der rechten inneren Rückleuchte das grau/schwarze Kabel einstecken in Pin 1. Ich habe in Pin 1 an der rechten inneren Rückleuchte bereits ein grau/rotes Kabel original liegen...?

Lesen, lesen...

Grau rot aus Kammer 1 auspinnen und in Kammer 3 einpinnen. Das wird der Blinker.

Man sollte sich mit solchen Sachen mit Ruhe und Verstand beschäftigen.

am 15. Mai 2016 um 13:22

Zitat:

@fire_dragon schrieb am 15. Mai 2016 um 13:14:58 Uhr:

hab ich doch gemacht, da steht von der rechten inneren Rückleuchte das grau/schwarze Kabel einstecken in Pin 1. Ich habe in Pin 1 an der rechten inneren Rückleuchte bereits ein grau/rotes Kabel original liegen...?

oder stimmt die Stecker Pinbezeichnung auf den Steckern nicht überein, da sind siehe meine geposteten Fotos (3 Beiträge zuvor) eine kleine 1 und kleine 5 aufgedruckt.

Ist bei beiden inneren Rückleuchten Pin 1 jeweils der oberste Kontakt? dann müsste das Kabel in den Pin wo im Stecker eine kleine 5 ist?

Lies dir die Anleitungen in Zukunft richtig durch und kontrolliere die Arbeitsschritte von den Tätigkeiten die du ausführst,das spart jede Menge Zeit und Ärger.

am 15. Mai 2016 um 13:55

Danke

am 15. Mai 2016 um 14:40

ohne nun unverschämt sein zu wollen, was ist denn nun die passende CODIERUNG mit VCDS wenn ich die Nachrüstung wie beschrieben über BCM vorgenommen habe. Habe schon einiges an Threads durchgelesen, allerdings gibt es da ja zigfache Codierungen sodass mir der Überblick fehlt....

Lass es beim Händler per Maßnahmencode machen.

am 16. Mai 2016 um 10:59

wird nachgeholt, im Vorfeld habe ich es vorab mit der Tabelle hier gemacht, hat super geklappt. Danke

Hallo zusammen.

Ich habe mir fast den kpl. Thread durchgelesen, jedoch bleibt bei noch eine Frage offen. Ich möchte die Kabel, welche zusätzlich gelegt werden müssen, vernünftig verlöten oder Lötverbinder nehmen. Wenn ich löte, isoliere ich das Originalkabel ab und löte ich zusätzliche Leitung dran, aber wie isoliere ich dann die ganze Sache am besten? Oder doch Lötverbinder? Aber welche sollten hier benutzt werden. Vielleicht kann mir ja jemand ein paar Tipps für die Verkabelung geben.

Vielen Dank und einen schönen RestSonntag

Mit Schrumpfschlauch?!

Zitat:

@Golfi30 schrieb am 14. August 2016 um 13:29:28 Uhr:

Mit Schrumpfschlauch?!

Dafür müsste man ja das Kabel zerschneiden... oder auspinnen, jedoch habe ich kein Werkzeug dafür.

Beim Lötverbinder auch

Liquid Electrical Tape oder gleich mit Posi Taps arbeiten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. LED-Rückleuchten für Golf 7