ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. LED Kennzeichenbeleuchtung im "Style", nachrüstbar?

LED Kennzeichenbeleuchtung im "Style", nachrüstbar?

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 23. Dezember 2010 um 8:14

Mir ist aufgefallen, im Konfigurator steht beim Style, LED Kennzeichenbeleuchtung. Kann man diese nachrüsten?

Beste Antwort im Thema

Hier die Bilder.Einmal die VW OEM und einmal die Dectane.Man sieht sehr deutlich das die Originalteile wesentlich dunkler sind.Laufen aber trotz Lastwiderstand noch nicht ohne Fehler.Muss die Tage mal den genauen Wert finden die die Dinger brauchen.Hab mal die Lastwiderstände von den Dectane rangehängt die reichen aber wohl nicht,da die VW nur mit 2 SMD´s betrieben werden.Ich hoffe man erkennt an den Fotos einigermasen was.

504 weitere Antworten
Ähnliche Themen
504 Antworten
am 27. Dezember 2010 um 10:33

Zitat:

Original geschrieben von mika85

da rüstet man es für ca 10€ pro tür nach und dann hast du es auch....

Ich kenne die Umbauanleitung für aktive Türleuchten, mit Verkleidungen entfernen usw. Wenn es so einfach wäre, wie eine Kennzeichenleuchte plug & play wechseln, würde ich es noch heute machen. So ist es mir zu kompliziert.

Generell finde ich es aber arm von VW an solchen wichtigen Dingen zu sparen, immerhin gab es dies bereits mal serienmäßig im Golf4.

aber auch nur bei den ersten.aber auch egal.zurück zum thema.

Gestern habe ich mit VCDS etwas in den Steuergeräten rumgestöbert und ich meine in dem für Zentralelektrik 09 Byte 21 (weiß nicht mehr genau) einen Eintrag "Kaltlichtdiagnose Kennzeichenleuchte" gesehen. War der schon immer da? Ich habe das Häckhen rausgenommen, konnte aber trotdem nicht testen, da ich LED Beleuchtung mit Lastwiderständen drin habe. Wenn der Eintrag etwas bewirkt, könnte man die lästigen Lastwiderstände rausschmeissen ohne einen Fehler im KI zu bekommen.

ist schon länger da.

Zitat:

Original geschrieben von p4pe512

Gestern habe ich mit VCDS etwas in den Steuergeräten rumgestöbert und ich meine in dem für Zentralelektrik 09 Byte 21 (weiß nicht mehr genau) einen Eintrag "Kaltlichtdiagnose Kennzeichenleuchte" gesehen. War der schon immer da? Ich habe das Häckhen rausgenommen, konnte aber trotdem nicht testen, da ich LED Beleuchtung mit Lastwiderständen drin habe. Wenn der Eintrag etwas bewirkt, könnte man die lästigen Lastwiderstände rausschmeissen ohne einen Fehler im KI zu bekommen.

Nützt nichts, wenn die Kaltdiagnose aus ist hast du immernoch die Warmdiagnose und die macht dir nen Strich durch die Rechnung!

Moin,

hat schon einer die neue VW KENNZEICHENBELEUCHTUNG gekauft? Ist die Kompatibel zu nem MJ 2010 VI? Oder muss man da wieder irgendetwas am BMC codieren oder gar austauschen?

Zitat:

Original geschrieben von slg60

Zitat:

Original geschrieben von p4pe512

Gestern habe ich mit VCDS etwas in den Steuergeräten rumgestöbert und ich meine in dem für Zentralelektrik 09 Byte 21 (weiß nicht mehr genau) einen Eintrag "Kaltlichtdiagnose Kennzeichenleuchte" gesehen. War der schon immer da? Ich habe das Häckhen rausgenommen, konnte aber trotdem nicht testen, da ich LED Beleuchtung mit Lastwiderständen drin habe. Wenn der Eintrag etwas bewirkt, könnte man die lästigen Lastwiderstände rausschmeissen ohne einen Fehler im KI zu bekommen.

Nützt nichts, wenn die Kaltdiagnose aus ist hast du immernoch die Warmdiagnose und die macht dir nen Strich durch die Rechnung!

Besteht kein Unterschied zwischen Kaltlichtdiagnose und Kaltdiagnose? Ich hätte ersteres als Diagnosefunktion für LED-Leuchtmittel, und letzteres als Leuchtmitteltest im ausgeschalteten Zustand interpretiert :confused:

Zitat:

Original geschrieben von Mullewupp

Moin,

hat schon einer die neue VW KENNZEICHENBELEUCHTUNG gekauft? Ist die Kompatibel zu nem MJ 2010 VI? Oder muss man da wieder irgendetwas am BMC codieren oder gar austauschen?

Zitat golfv.de Forum:

Zitat:

So, war heut mal beim :D . Der konnte mir leider keine Informationen bezüglich der Funktionsweise geben. Außerdem sind die Leuchten, laut ihm, voraussichtlich erst Ende Januar lieferbar.

Zitat:

Original geschrieben von Vectura

Zitat:

Original geschrieben von slg60

 

Nützt nichts, wenn die Kaltdiagnose aus ist hast du immernoch die Warmdiagnose und die macht dir nen Strich durch die Rechnung!

Besteht kein Unterschied zwischen Kaltlichtdiagnose und Kaltdiagnose? Ich hätte ersteres als Diagnosefunktion für LED-Leuchtmittel, und letzteres als Leuchtmitteltest im ausgeschalteten Zustand interpretiert :confused:

Kaltlichtdiagnose gibt es nicht!

Es gibt nur Warmdiagnose und Kaltdiagnose! Kaltdiagnose checkt die Lampen wenn sie aus sind, Warmdiagnose wenn sie brennen!

Gibt es eigentlich schon Bilder von der VW-Version der Leuchten?

am 7. Januar 2011 um 16:23

Nein, kann man ja noch nicht kaufen, und ausgeliefert werden die Modelle ja auch noch nicht.

Auf den Prospektfotos sieht man das nicht und da kannste ja eh drauf...

Hallo,

 

lt. meinem Freundlichen sind die LED-Kennzeichenleuchten erst ab der 10.KW 2011 bestellbar. 

 

Gruß SP83 der seinen 2010er GTI gestern von Xenon auf Xenon mit LED-Tagfahrlicht umgerüstet hat

am 11. Januar 2011 um 0:45

so, ETKA Update 839...

2 x 25,82 Euro werden fällig.

 

Teilenummer: 1K8 943 021 B

Modell: PR-KL1

am 11. Januar 2011 um 1:13

Zitat:

Original geschrieben von LAMEmp3

so, ETKA Update 839...

2 x 25,82 Euro werden fällig.

 

Teilenummer: 1K8 943 021 B

Modell: PR-KL1

Dem angehängten Auszug aus dem ETKA aber nur 1x 25,82 oder habe ich mich da verguckt?

M.

am 11. Januar 2011 um 1:16

Menge ist aber 2, also 2x 25,xx Euro ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. LED Kennzeichenbeleuchtung im "Style", nachrüstbar?