ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Lautstärke - Warnung vom ACC ändern?

Lautstärke - Warnung vom ACC ändern?

Audi A6 C7/4G
Themenstarteram 31. Januar 2013 um 9:38

Moin moin,

kann man denn die Lautstärke der Warnung in irgendeiner Form anpassen? Im Touareg war ich es gewohnt dass je nach Gefahrensituation der Warnton unüberhörbar war.

Im A6 4G ist er bei schneller fahrt incl. Musik auf der AB fast nicht hörbar - bzw. finde ich die Visualisierung über die zwei kleinen Roten Symbole im Tacho ein wenig zu klein.

Beim Touareg war der komplette Mittelbildschirm in Rot sodass es wirklich unübersehbar ist.

Gruß Simon

Beste Antwort im Thema

Tommie,

das ist hier nicht die Frage.

Stattdessen geht es ausschließlich um den Gong.

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Die Abstandswarnung des Breakingguard (ich glaube, den meinst Du) ist m.E. 4-stufig. Bei Stufe 2 wird neben dem roten Auto auch das FIS komplett mit einer roten Warnung ausgefüllt.

Wo stellt man das ein??

Außer dem roten Signal habe ich bis dato akustisch null wahrgenommen....

P.

Das ist m.E. nicht einzustellen, die Stufen der Warnung bzw des Notbremsens hängen schlicht und einfach vom Abstand bzw der Notsituation ab

Hallo Gemeinde,

ich habe das Thema nochmal hochgeholt.

Ich hatte bislang mehrere Situationen, in denen das System vor einer Kollision gewarnt hat - ohne und mit Bremseingriff.

Aber immer war es so, dass die akkustische Warnung sich als ziemlich leiser Gong mit "angenehmen" Klang dargestellt hat. Das geht völlig an Sinn und Zweck einer Warnung vorbei und ist deswegen wenig hilfreich.

Ich hatte vorher einen A4 8K, bei dem war das völlig anders - nämlich laut und eindringlich - also so, wie eine Warnung an sich sein sollte.

Auch ich würde daher das leise "Gegonge" gerne verändern, zumindest deutlich lauter sollte es sein, wenn eindringlicher nicht geht.

Hat jemand eine Lösung im Köcher, eventuell über eine Codierung oder über das Hidden-Menue (in dem ja wohl so ziemlich alle Geräuschpegel veränderbar sein sollen)?

Danke und beste Grüße :-)

Stimmt, die Warnung vor zu niedrigem Wischwasserstand ist wesentlich eindringlicher als der Abstands-Gong :)

bei aktivem ACC und kritischem Abstand, versucht er ja NOCH!!??? wenigstens einen Bremseingriff

ob sich das ändert wenn die verkauften Audi-Stückzahlen rückläufig sind und ein Firmwareupdate für xyz eingespielt wird ....

(oha das würde sehr teuer, wenn Audi dann in Amerika, nach amerikanischen Recht vor den Kadi gezogen wird).

Dann mal ne Frage.

Wenn ich mit den ACC ruhig an 120-130 kmh das Verkehr folge, und vorne steigt einen voll in die Eisen, bremst das System dann völlig eigenständig bis 0?

Tommie,

das ist hier nicht die Frage.

Stattdessen geht es ausschließlich um den Gong.

Hat keiner eine Info, wie man das lauter bekommt?

Na, gibt es hier keinen Spezialisten, der etwas zur Veränderung der Gonglautstärke sagen kann?

Gibt es wirklich keine Möglichkeit?

Ich bin die letzten 3 Jahren den CC gefahren und dort bin ich regelrecht erschreckt, so laut war der Warnton.

Im A6 muss ich mich schon stark konzentrieren um es zu hören.

OK,

scheint ja niemand etwas zu sagen zu können.

Ich werde mich mal an AUDI wenden, bin gespannt, ob von da was kommt.

Ergebnis werde ich posten.

Text an die Kundenbetreuung:

Betrifft: akustische Kollisionswarnung im A6 4G

Sehr geehrtes Team von der Kundenbetreuung,

ich habe ein kleines Problem mit der Lautstärke der akustischen Kollisionswarnung in meinem etwa ein halbes Jahr alten A6 4G:

Ich hatte bislang mehrere Situationen, in denen das System vor einer Kollision gewarnt hat - ohne und mit Bremseingriff.

Dabei war es aber immer so, dass die akkustische Warnung sich als ziemlich leiser Gong mit "angenehmen" Klang dargestellt hat. Hinzukommt, dass der Gong bereits bei normaler Radiolautstärke völlig in der im Fahrzeug vorhandenen Geräuschkulisse untergeht. Das geht nach meiner Auffassung völlig an Sinn und Zweck einer Warnung vorbei und ist deswegen wenig hilfreich.

Ich hatte vorher einen A4 8K, bei dem war das völlig anders - nämlich laut und eindringlich - also so, wie eine Warnung an sich sein sollte.

Ich suche nun nach einer Möglichkeit, den "Gong" in meinem A6 so zu verändern, dass er eine echte Warnung darstellt.

Können Sie mir hierzu einen Weg aufzeigen?

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

am 17. Mai 2015 um 15:07

Hallo zusammen,

keine Lösung in Sicht?

Grüße

Hallo Leute,

ich hole das Thema nocheinmal nach vorne.

Hat mittlerweile irgend jemand eine Idee, wie der Warnton des Pre Sense lauter gemacht werden könnte?

Von der Kundenbetreuung kam leider nur blödes blaba :-((

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Lautstärke - Warnung vom ACC ändern?