ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Lautsprecherkabel

Lautsprecherkabel

Themenstarteram 15. Februar 2003 um 19:13

Welchen Kabelquerschnitt sollte ich verlegen?

Verstärker bringt ca 4x80W RMS.

Reicht 1,5mm² oder sollte es doch 2,5mm²?

Kabellänge vom Verstärker (im Kofferraum) bis zu den Vorderen Lautsprechern ist ca 4m

Ähnliche Themen
31 Antworten

also 2,5mm² reicht auf jeden fall!

und da es standartmässig nur maimal 4mm²

gibt hab ich da (inzwischen gebrpckt)

einen kanal mit 200Wrms dran.

schätz ma da reicht auch 1,5mm² für

80Wrms, aber ich persöhnlich würde trotzdem

2,5mm² legen.

(naja ich hab hier sowieso noch ca 30m 4mm²

rumliegen)

leg 2,5 mm².

Verwende aber ein hochwertiges Kabel.

Themenstarteram 15. Februar 2003 um 19:31

Wie soll es da hochwertige kabel geben?

Kupfer hat einfach ne bestimmte Leitfähigkeit (war des ned irgendwas mit 58?!) Wie soll das dann gehen, dass manche kabel besser sind als andere?

hankofer meint sicher dieses überteuerte kabel

das aus mehreren adern geflechtet worden ist.

was zu mehr als 99,999% aus reinem kupfer be-

steht

Kommst darauf an wie dick die einzelen litze sind. und wie viel luft usw im Kabel ist.

Na ja, zwischen reinem, hochreinem und verunreinigtem Kupfer gibt es schon Leitfaehigkeitsunterschiede (0,05% Phosphor und schon sind das nur 70% der Literaturwertes). Und etwas das 100% rein ist gibt es kaum.

Die Leitfaehigkeit, die man meist in der Literatur findet ist glaube ich die, die fuer Standardkupferkabel erfuellt sein muss. Kann aber auch falsch sein, auf jeden Fall aber weisz ich, dass da noch mindestens 2% Spielraum nach oben drin sind. Habe schon Kabel mit 102 IACS gesehen (International Annealed Copper Standard).

Die Dicke der Litzen ist nur bei Litzenkabel wichtig (Kabel bei dem die Litzen elektrisch voneinander isoliert sind). Ich glaube nicht, dass er soo tief in die Tasche greifen moechte.

 

@ DGFer320

Sind wahrscheinlich 08/15 Boxen, oder verkabeltst du da gerade ein paar Kult Audio?

 

Grusz

Danny

Themenstarteram 16. Februar 2003 um 10:21

08/15??

Vorne Canton 13cm

hinten Infinity 20cm

Das sollten ja schonmal keine schlechten Lautsprecher sein, OK 08/15 nehm ich zurueck.

Wie gesagt, 1,5-2,5qmm Kabel. Highend muss nicht sein, aber auch nicht das billigste.

Z.B. http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

 

Grusz

Danny

Welche sind wirklich gute Lautsprecherkabel ? Wie teuer sind die und wo krieg ich sie her ???

Was willst du denn ausgeben dafür, ich meine den Begriff "gute Lautsprecherkabel" kann man so und so definieren.

Was z.B. sehr ordentlich ist, sind die Flachlautsprecherkabel von Brax/Helix, auch die Phoenix Gold QL16 sind nicht so übel, wenn auch etwas störrisch. Aber da bist du so mit 3-5 EUR pro Meter dabei.

Wenns wirklich perfekt sein soll, kannst du dir auch Voodoo Cable oder Mogami The Pure holen, da kosten allerdings wenige Meter schon soviel wie die meistens Frontsysteme hier im Forum. :)

3-5 €/meter is doch okay... *g+

inner hifi zeitung haben die mal highend leitungen getestet und aus spass mal eine NYM-xxx leitung (installations kabel fuer 230V aussem baumarkt) mit 1,5 und 2,5 qmm. konnten mit den super kabeln durchaus mit halten und kosten fast nix.

Tja, sowas kommt halt bei Blindtests raus.

Aber die Leute die meinen das Gras wachsen zu hoeren wird das nicht beeindrucken....

 

Aber ein unbestreitbarer Vorteil von 230V Instalationskabel ist wohl, dass die sich alle an nen Standard fuer Leitfaehigkeit halten muessen und man sich so recht sicher sein kann keinen Dreck zu kaufen (Ich weisz nicht, ob es so einen Standard fuer Lautsprecherkabel gibt).

Auch bieten Massivleitungen wesentlich weniger Oberflaeche die oxidieren kann.

Also wenn schon billig, dann richtig! :D

 

Grusz

Danny

NYM Kabel dürfen nur fest verlegt werden. Das heist im Putz oder wo sie sich nicht bewegen können.

Im Auto auf jedenfall nicht.

Würden dir auch sehr leicht brechen wenn es zu Kalt wird und sie bewegt werden.

Ausderm sind die nicht Feindrähtig und das ist für Lautsprecherkabel ganz schlecht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen