ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Lautsprecherberatung

Lautsprecherberatung

Themenstarteram 24. Januar 2013 um 6:20

Hi Leute,

Ich habe einen Nissan Qasqhai und suche Lautsprecher für meine Endstufe La8004 was würdet ihr mir empfehlen ?

Ich dachte da an die hifonics atlas oder emphaser ecp26-g5.

was würdet ihr mir noch empfehlen?

12 Antworten

alles mögliche:

http://www.ebay.de/.../160960663604?...

http://www.ebay.de/.../271061273731?...

http://www.ebay.de/.../280701252447?...

http://www.ebay.de/.../390438857063?...

http://www.ebay.de/.../310117115758?...

http://www.ebay.de/.../330860173278?...

Es kommt auf die Musikrichtung(en) und den Hörgeschmack an. Und natürlich auf das Budget.

Zitat:

Original geschrieben von alex1028

Hi Leute,

Ich habe einen Nissan Qasqhai und suche Lautsprecher für meine Endstufe La8004 was würdet ihr mir empfehlen ?

.

http://www.etongmbh.de/produkte/car-hifi/systeme/rs-161/1/pid/38/

Mit diesen Lautsprechern ist es auch egal, welche Musik Du hörst,

weil sie in der Lage sind jetwedes Signal SO wiederzugeben, wie es aufgenommen wurde.

Bedenke aber:

KEIN Car HiFi Lautsprechersystem ist ein Fertigmenue!

Wenn es am Ende klingen soll, sind einige Vorbereitungen notwendig.

Die absolute Grundlage für JEDEN Lautsprecher ist erstmal der Einbau.

Schau Dir als Beispiel mal Home HiFi Lautsprecher an,

die werden ja auch net in windigen Obstkistchen eingebaut,

sondern in stabile Holzgehäuse.

Nix anderes ist das im Auto.

Dem Hersteller des Fahrzeuges ist dies aber egal.

Für ihn zählt nur wie er die Teile am schnellsten und billigsten befestigen kann.

WENN Du guten Klang willst, musst hier nacharbeiten.

Je stabiler, desto Klang und desto BASS

In aller Regel verwendet man im Auto ein 2-Wege KOMPONENTEN System.

Das ist zum einen der Tiefmitteltöner und zum zweiten der Hochtöner.

Dieses System wird VORNE eingebaut!

Da man beim abhören eine gewisse Bühnenabbildung,

sprich die Abbildung der Musiker auf der Breite des Armaturenbrettes

---> http://img528.imageshack.us/img528/5425/rechtsxl4.jpg

http://www.sub-scene.de/klang.html

http://www.motor-tal...ichtet-t1053933.html

erreichen will,

ist es ratsam die Hochtöner weit oben zu verbauen,

zB in der A-Säule oder im Spiegeldreieck.

http://www.hifi-foru...hread=181&postID=1#1

http://www.hifi-foru...ead=17123&postID=1#1

 

Der Tiefmitteltöner muss auf einen Holzadapter,

Dämmung der Blech- und Verkleidungsteile

sowie korrekte Ausrichtung der Hochtöner auf den Fahrerplatz,

beeinflussen das Klangergebniss WESENTLICH.

Der beste Lautsprecher kann nicht klingen, wenn hier geschludert wird.

Hier kannst Dir das mal anhand Beispielen anschauen:

http://beyma.de/file...ition_Door_Flyer.pdf

http://www.hifi-foru...read=1479&postID=1#1

http://www.hifi-foru...read=1408&postID=1#1

 

Themenstarteram 24. Januar 2013 um 20:35

danke für die Antworten...

Ich denke ich werde mich für die hifonics atlas entscheiden da ich diese für 220€ neu bekomme...

Türe wird gedämmt is ja klar :)

jetzt noch eine andere frage ich möchte mir selbst aus Holz Halterungen für die hochtöner bauen da ich keine alukugeln finde und meine hochtöner sind direkt unter der Windschutzscheibe ...

hat sowas schonmal jemand gemacht ?

Meine Hochtöner sind nun auch unter der Windschutzscheibe. Klingt super! Und die Bose Hochtöner im Scenic Bose-Edition sind auch so angeordnet und da fehlt nix!

Ob es für deine HT passende Alukugeln gibt, mußt du anhand der Größe schauen. Ansonsten sind im Lieferumfang meist auch noch Montagehalterungen dabei. Allerdings gibt es von Hifonics keine Anleitung, in der das beigepackte Material aufgeführt ist, so daß man ggf. anrufen muß....oder einfach bestellen und bei Bedarf wieder wegschicken ;)

 

Themenstarteram 25. Januar 2013 um 7:36

Ich habe jetzt die aktuellen lightning audio 16,5 cm compos drinnen und die spielen so extrem hoch dass es extrem weh tut !

kann ich ein doppelcomposystem so ein bauen dass der zweite mitteltöner hinten verbaut wird ? X Ion von audiosystem ( wobei diese in Auto hifi nur 28 Punkte im Klang haben die hifonics 40)

Und genau so spielen auch die Atlas

Themenstarteram 25. Januar 2013 um 23:01

Liegt es daran dass die tweeter 35w rms und die woofer 45w rms haben ?

Man kann ja wohl kaum die zwei Systeme vergleichen oder ?

Welches system ist denn zu empfehlen und wie ist es mit doppelwoofer Systemen ?

Zitat:

Liegt es daran dass die tweeter 35w rms und die woofer 45w rms haben ?

Daran garantiert nicht, denn Lautsprecher "haben" keine Watt.

Die Belastbarkeit ist ein Wert ohne Aussagekraft, dadurch bekommst du keine Aussage zu Power, Klang oder der richtigen Endstufe.

Zitat:

Welches system ist denn zu empfehlen ?

Zu welchem Preis ? Welche Endstufe ?

Schau halt mal im Bereich Helix H 236, Hertz HSK-165, Eton RS 161, ggf. auch Focal Performance P165V30, je nach Geschmack. Genau weiß das aber hier keiner, das ist generell so.

Zitat:

Und wie ist es mit doppelwoofer Systemen ?

Die haben zwei Woofer ! ;)

Und dabei ist es vorgesehen, diese Woofer nebeneinander zu verbauen.

www.phontastik.ch/.../doorboards-starion-01_fancy_size.jpg

 

Themenstarteram 26. Januar 2013 um 9:55

Endstufe ist eine lightning audio La 8004

Bis 250€ darf es schon sein ich habe die atlas Alan ware für 249 gesehen?

Musik Geschmack ist Deep House , House, hip hop, Rock eigentlich alles :)

Zitat:

Original geschrieben von alex1028

 

Welches system ist denn zu empfehlen

.

 

Lesen mein Gudschter ;)

 

 

 

Zitat:

Original geschrieben von zuckerbaecker

 

 

.

http://www.etongmbh.de/produkte/car-hifi/systeme/rs-161/1/pid/38/

Deine Antwort