ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Lautsprecher und Hifi in der E46 Limo

Lautsprecher und Hifi in der E46 Limo

Themenstarteram 27. Febuar 2005 um 15:16

Hallo, vorerst mal weg hab ich auch schon die Suchfunktion und die FAQ Seite benutzt, aber leider nur mit mäßigem Erfolg.

Folgendes: Ich würde gern das BMW Businnes Casette gegen ein MP3 fähiges Radio austauschen. Hätte da an ein Alpine gedacht z. b. 9827.

1. Sind diese Radios zu empfehlen? (Das mit der besseren Optik war bei mir eigentlich immer der Punkt das Businnes drinnen zu lassen, aber für ein MP3 fähiges Radio so viel auszugeben war mir irgendwie zu blöd.)

2. Falls sie zu empfehlen wären, welche Farbe würde am besten zur BMW Beleuchtung passen? RR (rot)oder orange?

3. Brauch ich da noch irgendeinen Adapter? BJ 9/99

II.

Zudem wollte ich mir auch noch eine Endstufe (Xetec Xircut 240.4 150€) kaufen. Natürlich braucht man da auch bessere Lautsprecher. Ich hätte da eigentlich an die Rainbow SLX 265 deluxe gedacht. 110€. Da eigentlich nur 13 mit Adapterringen passen wollte ich mir aus einer MFD (Spanholzplatte) so Ringe aussägen, dass die Rainbows passen. Haut das hin mit dem Einbaudurchmesser bzw der Einbautiefe?

Die AS PX 165 und die BX wollte ich eigentlich vermeiden, auch wenns am leichtesten wäre die einzubauen, aber ich denke, dass hier schon sehr viel Geld aufgrund dessen, dass sie speziell für E46 gebaut sind draufgeschlagen wird. Hinten hätt ich mir als Rear ein einfaches Helix Coax System verbaut. Macht diese Zusammenstellung Sinn, oder gibts um das Geld was besseres?

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen bzw habt schon mal ein paar Erfahrungen gesammelt.

Danke,

MFG Daniel

Ähnliche Themen
38 Antworten
Themenstarteram 27. Febuar 2005 um 18:56

hat noch keiner in Sachen Car-Hifi aufgerüstet??

Themenstarteram 28. Febuar 2005 um 18:12

Könnt ihr mir wenigstens was empfehlen, das sich gut anhört?

Wäre dankbar um eure Antworten

MFG Daniel

Themenstarteram 28. Febuar 2005 um 20:58

Ach Leute, helft mir doch mal! *Bitte* :)

Das klingt doch so schon ganz stimmig ... Ob die Rainbow besser oder schlechter als die Audiosystem sind, kann dir wohl kaum jemand sagen. In jedem Fall empfehle ich, die Türen anständig zu dämmen, dann hat man auch ohne Bass nen satteren Klang.

Und Radio-technisch ... Die alpine-Radios sollen ziemlich kalt klingen, ist aber eben Geschmackssache. Hast du mal drüber nachgedacht, das Business CD mit MP3-Funktion zu kaufen ? Ich hab da meine Anlage dranhängen, Klang ist super ...

Gruß, Björn.

Zitat:

Original geschrieben von MisterBJ

Das klingt doch so schon ganz stimmig ... Ob die Rainbow besser oder schlechter als die Audiosystem sind, kann dir wohl kaum jemand sagen. In jedem Fall empfehle ich, die Türen anständig zu dämmen, dann hat man auch ohne Bass nen satteren Klang.

Und Radio-technisch ... Die alpine-Radios sollen ziemlich kalt klingen, ist aber eben Geschmackssache. Hast du mal drüber nachgedacht, das Business CD mit MP3-Funktion zu kaufen ? Ich hab da meine Anlage dranhängen, Klang ist super ...

Gruß, Björn.

Hallo Björn,

wie dämm ich den die Türen "anständig".

Dazu muss man doch sicherlich die Schaumstoffverkleidung an der Tür ab montieren.

Die ist doch geklebt soweit ich weiß. Geht das dann überhaupt?

Sollte man die Türverkleidung auch mitdämmen?

Gruß, Thomas

Weiß nicht, habs machen lassen ... :D

Zitat:

Weiß nicht, habs machen lassen ...

Hallo Björn genau das selbe wollt ich Dich auch heut schon den halben Tag fragen, weil im Cabrio fangen die Türverkleidungen schon mit den Standartsystemen(welche mit Endstufe gar nicht mal soo dumm klingen) an zu klappern.

Übrigens sind meine Audiosystem PX165 e46 heute angekommen, konnt sie aber nicht mehr einbauen weil ich morgen auf Montage nach Frankreich muss. Aber am Samstag werd ich mich mal dranwagen.

An den original Lautsprechern sind so Schaumgummihalbkugeln hinten dran, die werd ich zwecks reduktion des Schalldruckes(und somit auch dem Klappern) in der Tür warscheinlich drauflassen, weiterhin werd ich im Sommer evtl. mal ein paar Bitumenmatten an die Türverkleidung kleben(das ist das einzigste was bis jetzt an meiner Tür klappert.

Greetz Silvio

Dieses Schaumgummizeug an den Originalboxen passt allerdings nicht auf die PX-165. Musste ich auch rausschmeissen. Mit dem Hochtöner ist das auch so ne Sache, da ist nämlich keine Halterung wie bei den Originalen. Hab ich mit Klebeband festgemacht :)

Außerdem musste ich noch das Lautsprecherkabel zerschnippeln, weil da so ein blöder Stecker drauf war. Also nicht so ganz Plug&Play wie ich mir das vorgestellt habe...

ich hab meine türverkleidungen auch mit den bitumenmatten gedämmt. hat schon einiges gebracht. hab die adm-matten von mxm bzw sinuslive benutzt. günstig bekommt man die bei www.ultramall.de

pro seite hab ich 5 stück nur für die türpappe benutzt. vielleicht mach ich mir irgendwann die arbeit und dämme auch noch das blech der türen.

was aber am meisten gebracht hat war das dämmen der hutablage und dem blech darunter. da ist jetzt ruhe.

gruß matze

Also ich habe bei mir gar nix gedämmt und es klappert auch nix. Ich habe vorne wie hinten 16 er verbaut. Und ich hab n Alpine Radio drin der im Leben nicht "kalt" klingt. Alpine Radios haben eine der besten Klangbilder überhaupt.->Fachzeitschriften lesen. Außerdem ist das Alpine orange 1:1 das gleiche orange wie bei BMW.

Weiterhin habe ich noch ne 30-er Kiste im Kofferraum. Am besten den Rücksitz umklappen wenn möglich weil erst dann richtig guter Druck entsteht. Und ne 5-Kanal Axton Endstufe.

Und nicht von irgendwelchen Leuten erzählen lassen es passen nur 13-er. Ich hab 16-er drin und es passt.Wenn auch eng.

Es geht beim Dämmen nicht nur ums Klappern, sondern auch ums Mitschwingen der Türverkleidungen und Reflexionen von glatten Flächen, was man ja beides vermeden will.

Das Klangbild eines Radios nimmt jeder sehr subjektiv wahr, Mexx hier im Forum hat z.B. ne sehr hochwertige Anlage mit Alpine-HU, mir ist der Klang trotzdem zu "hart". Fachzeitschriften schreiben auch viel Müll, wenn der Tag lang ist und sind definitiv nicht unabhängig ...

Weiterhin mag die Beleuchtung zwar passen, die Form und die Köpfe hingegen überhaup nicht. Gibt natürlich trotzdem Gründe, ein DIN-Radio zu verbauen, hatte selbst eins.Aber es spricht auch genug dagegen, die Diebstahlsicherheit bspw. , meins wurde nämlich geklaut.

Rücksitzbank umklappen hilft natürlich, wäre mir aber viel zu blöd. Und ne Axton-5-Kanal-Amp hatte ich auch mal, ist ok, aber nicht grad der Hit ...

Achja, und wegen den 16ern ... Es gibt passende und nicht-passende... ;)

Gruß, Björn.

Themenstarteram 1. März 2005 um 18:09

Erstmals Vielen Dank für die vielen Antworten.

Das mit der Dämmung klingt recht interessant, glaub das werd ich auch manchen! Dämmt man da die Türverkleidungen oder das Blech? Und wie ists mitm Airbag?

Die Alpines sollen also nicht schlecht sein. Ist es nun Orange(RM) oder rot (RR)?, welches 1:1 zum BMW passt?

Ich weis,das Businnes ist deutlich das schönste, aber 700€? Und das Alpine wird vom Klang her wahrscheinlich nicht unterlegen sein. Ich war lange am zweifeln, aber 500 € mehr nur für die Optik?

mfg Daniel

Wieso 700 ?? Kostet so um die 500 ... Wenn du dein Cassettenradio zurückgibst, wirds noch etwas billiger ...

Teurer als das Alpine wirds wohl schon, muss halt jeder selbst wissen, wie wichtig die Optik ist ...

Themenstarteram 1. März 2005 um 18:31

Und wie hast du beim Businnes dann Sound rausgekitzelt? Nur über Hi-Low- Adapter und Endstufe?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Lautsprecher und Hifi in der E46 Limo