ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Lautsprecher

Lautsprecher

Themenstarteram 17. Juli 2001 um 21:02

Hi!

Welche(r) Lautsprecher hat/haben das beste Preis/Leistungsverhältnis?

Ich hab mich mal so umgesehen und da sind mir Infinity, Mac-Audio und Magnat aufgefallen dass diese relativ billig sind...

Wie ist so die Qualität von diesen Marken? (ich dachte ein ein 2Weg Komponentensystem)

THX!

Ähnliche Themen
16 Antworten

Hallo,

wieviel willst Du den investieren, welches Auto fährst Du, welche Musik hörst Du?

Also, Magnat hat mit das beste Preisleistungsverhältnis, allerdings um ernsthaft einen guten Klang hinzubekommen, von THX mal gar nicht gesprochen, darfst du nicht auf der falschen Seite sparen.

Du kannst die besten THX boxen haben, allerdings wenn du dazu nicht die richtige Endstufe hast, dann kannst du das so wie so vergessen.

Um Boxenmäßig einen guten Klang, wenn nicht sogar THX hinzubekommen, solltest du dir überlegen, eine der folgenden Boxen-Marken zu kaufen. Allerdings fang nicht damit an, die Marken zu wechseln. Bleib bei einer Marke. Ist nur ein gut gemeinter Tipp.

"THX" - Boxen

Sämtliche Boxen von Velocity (hoher Preis!)

evtl. noch einige Ground Zero Boxen (hab mal was davon gehört, aber noch nicht selber gehört!)

"THX" - Endstufe

Sämtlich Endstufen von Velocity (ziemlich teuer!)

Einige Earthquake Enstufen (ab ca. 900,- DEM)

 

Außerdem ist dir aber bewußt, das du für richtigen Surround Sound einen Sound Prozessor im Auto brauchst. Und wenn dieser auch den THX Standard erfüllen soll, muss du schon tief in den Geldbeutel langen.

Hi,

klar Magnat und MacAudio sind günstig - aber haben echt keinen guten Klang(zumindestens nicht die "billigen"). Wenn du dir da was aus der X-Trema Serie von Magnat holst sieht es auch schon wieder anders aus aber...

Wenn du einen guten Preis bei gutem Klang willst, dann empfehl ich dir JBL. Als 2-Wege Komponentensystem bietet sich da zb. das JBL GTO-5.0 als 130mm Variante oder GTO-5.2 mit richtiger Frequenzweiche an. Die beiden gibt es auch als GTO-6.0 und 6.2 - dass sind dann die mit 160mm Durchmesser.

Nur noch einen Hinweis an CERT. Was willst du mit THX im Auto??? Ich hoffe doch, dass du weisst was THX ist? Es gibt ja nicht mal ein Autoradio oder eine Endstufe die von Lucas Film(die haben diesen Soundstandard entwickelt) die darauf getesten wurden sind. Es macht auch gar keinen Sinn im Auto etwas wie THX auf zubauen, da ja eh alles von Fahrgeräuschen oder klappernden Teilen kaputt gemacht werden würde... und wenn ein ordentlicher THX - Sourrounreceiver von Pioneer 3000 DM kostet, was willst du dann ins Auto investieren?

mfG Micha

PS: Wenn du genauer sagst, was du ausgeben willst und wo die Teile hinsollen, kann ich dir da auch was genaueres empfehlen.

@Cert

 

Hallo!

Ich glaube Du hast da was falsch verstanden. Mit THX dürfte die Abkürzung für "Thanks" gemeint sein. Vielleicht etwas verwirrend im Hifi-Forum.

Lautsprechermässig habe ich sehr gute Erfahrungen mit den Kompo's von Emphaser gemacht. sind zwar was teurer, aber gut!

Mit freundlichem Gruß, Olaf.

huch,

das hatte ich gar nicht gesehen @olaf... jetzt wissen wir auch wie er wohl darauf gekommen ist - der Cert.

Was hast du denn für Emphaser-Speaker?

mfG Micha

Ups, sorry - missverständnis

 

Ups, das es für Danke steht, wär ich nicht drauf gekommen.

Dann muss ich mein Posting wohl zurück nehmen *g* zumindest fast, denn die Boxen und Endstufen sind dort wirklich die besten!

Ja, ich weiß was THX ist. Aber die genannten Boxen und Endstufen leißten bei 99,999%iger Dämmung der Fahrgeräusche, nahezu für THX erforderliche Leistungen.

Ein Artikel hierzu steht auch in der BMW-Tuning von April, wenn mich nicht alles täuscht. Da ist glaube ich ein 8er BMW mit diesem Soundsystem. Allerdings kostetet der komplette Umbau über 40.000 DEM!

Aber dafür mit DVD etc. *g*

So sollte es ja dann doch nicht sein. Aber ich wollte es ja nur mal sagen ;-) *g*

Tja Cert, da haben wir beide wohl nicht auf gepasst.

Doch ich muss sagen, dass es - glaube ich keinen Sinn macht seinen privat Wagen mit sowas aus zu rüsten, oder? Ich hatte letztes Jahr das vergnügen mich mal in eine Promokiste von JBL setzten zu können. Das ist für die Promo ok aber sonst!?

Der Wagen war ein VW Bus mit Projekt 2 Umbau. Komplett schwarz lackiert und getönt. Innen mit Ledersitzen wie aus dem Büro ausgestattet. Fette Anlage mit DVD, Video etc. 3 Monitore im Himmel versenkbar und was weiss ich nicht alles. Die Kiste wurde innen komplett neu verkleidet damit möglichst nichts stört. Doch selbst da hatte man noch den Motorlaufen gehört - und der Bus stand ja nur im Parkhaus. Gekostet hatte wohl die Kiste gesamt zwischen 100000 und 120000 DM...

mfG Micha

Hallo Micha!

Mit meinem Emphaser System das ist so ne Sache. Ursprünglich ist es das ECP 24 gewesen. Hatte die Lautsprecher früher in meinem Audi 90 im Amaturenbrett und an der A-Säule. Habe sie dann mit in meinen CRX genommen. Dort passten aber 13er in die Türen. Also: jetzt habe ich in den Türen 13er von Monacor (günstiger und guter Lautsprecher) und der Rest, also Weiche und Hochtöner sind vom Emphaser ECP 24. Klingt wirklich gut.

Bis dann, Olaf.

Olaf, du fährst nen CRX?

Einen ED9 oder was älteres oder was neueres(Del Sol)? Wenn es ein ED9 ist, was hast du dann hinten neben der "Not-Sitzbank"? Ich habe keine Ahnung was da rein passt, bin aber schon gefragt wurden!

mfG Micha

Hi Micha!

Ich hab einen EE8. Also baugleich mit nem ED9. Bis jetzt habe ich dort nur auf den Eckken oben 2 Hochtöner mit ner Weiche sitzen. Für die Räumlichkeit. Ob es was gibt, was dort in die Öffnungen passt, weiss ich nicht. Ich werde auf jeden fall dort auch wieder was zurecht sägen, und da kommen dann die 10er vom Emphaser System rein. Angeschlossen wird das ganze dann über ne selbstgebaute Weiche, die aus einer Spule und der Hochtonweiche besteht. Im Kofferraum steht eine geschlossene Basskiste mit 2 30ern (MDS 12) von Intertechnik. Wenn Du weitere Einzelheiten brauchst, frag alles was Du wissen willst.

Olaf

WOW!

Für die beiden Woofer von Intertechnik hast du doch bestimmt ganz schön was gelöhnt... ich hatte mir von dennen mal einen 130er Mitteltieftöner angeguckt - da wollten die pro Stück glaube 600 Mark haben *schluck*

Ansonsten würde mir gerade nix einfallen, was ich fragen könnte... *ggg*

mfG Micha

So teuer waren die Woofer nicht. Habe sie für 450 DM das Stück bekommen. Die sollen aber mittlerweile teurer geworden sein. Keine Ahnung, was die jetzt kosten. Aber sie drücken verdammt gut. :-)

Bis dann, Olaf.

Themenstarteram 18. Juli 2001 um 16:03

Was ich höre...

 

Ich höre vor allem Techno (z.B Gigi, Prezioso, usw. was halt in den Discos gespielt wird..)

Themenstarteram 18. Juli 2001 um 16:11

An Micha...

 

Hi!

Was ich höre weißt du jetzt ja...

Ich bräuchte für nen BMW E30 vorne(in den orig. Einbauplatz) ein gutes 13er System um max .2500öS (egal ob Kompo oder Koax)

Dann für hinten auch 13er oder 16er System (Koax) um max. 2000öS...

Eines das gut und billig ist (Marke ist mir egal...)

Ich weiß dass ich nicht viel erwarten kann...

Na gut! Und THX oder irgendwas brauch ich nicht! Mir reicht Stereo!

CU

Stefan

Deine Antwort
Ähnliche Themen