ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Lautsprecher für Subaru Justy Bj. 2007<Heute

Lautsprecher für Subaru Justy Bj. 2007<Heute

Themenstarteram 4. Februar 2014 um 20:18

Guten Abend,

habe endlich einen Kit gefunden, mit dem ich von Doppel-Din auf Einfach-Din komme. Wird wahrscheinlich morgen kommen.

Grund für den Umbau: Ich habe einen schönen Alpine Radio gekauft vor ca. 1,5 Jahren in meinem alten Auto.

Der hat ordentlich was gekostet und diesen möchte ich nun in meinem Justy betreiben. Anbei bemerkt ist der eingebaute eh nicht das gelbe vom Ei :)

Zu dem Umbau möchte ich natürlich gleich auch gescheite Lautsprecher haben. Koaxialsystem da ich keine Lust auf basteln habe und es durch die "Schwünge" in den Armaturen und Türen sehr schwierig wird.

Vorne passen 10cm und hinten 13cm soweit ich weiß. Evtl. noch eine kleine Endstufeim Kofferraum, jedoch ohne Woofer da der Kofferraum schon klein genug ist. ;)

Was würdet ihr empfehlen? Hatte an Alpine-Lautsprecher gedacht da der Radio ja auch von Alpine ist. Oder gibt es in meinem Anwendungsbeispiel bessere Lösungen?

Ich möchte jetzt nicht einen Megasound in dem kleinen flitzer haben. Einfach nur etwas besseren Klang als die Standartlautsprecher.

MfG

Ähnliche Themen
12 Antworten

Oje. Mit 10cm ist nicht viel zu reißen, das muss klar sein. Da wäre ein kleiner Subwoofer sinnvoller, als zu versuchen, den vorn fehlenden Tiefmittelton über die 13er hinten zu erreichen.

Denkbar ist:

10er Koax, vorn (allein bei dem Gedanken fröstelt mich, aber der nach unten offene Einbauort ist im Sirion M300 derart unaudiophil, da könnte sogar so was sinnvoll sein)

ODER

13er Komposystem, Hochtöner an Stelle der bisherigen 10er, TMT statt der hinteren Lautsprecher. Wenn ich richtig gelesen habe, sind die hinteren Türlautsprecher in etwa an der Hinterkante des Vordersitzes, d.h. sie würden ziemlich genau senkrecht unter deinen Ohren spielen. Kommt das hin?

Beides unterstützt durch einen kleinen Sub, sagen wir 20er Durchmesser, gerne ein aktiver (wegen den Abmessungen). Wo man den hinpackt... hat's unter den Sitzen noch was an Platz?

Der Lautsprecherhersteller ist übrigens völlig egal, der einzige Vorteil den du bei Auswahl von Alpine-Teilen hast, ist dass der gleiche Schriftzug überall rumfährt... sonst keiner. Besser sind die deswegen nicht.

Vielleicht sowas?

http://www.pimpmysound.com/.../Kicker-TCVT82::14391.html?...

 

Bei den Lautsprechern würde ich mal bei Eton schauen.

Komponentensystem wäre ganz klar besser.

http://www.pimpmysound.com/.../...-POW-100-Compression::11144.html?...

http://www.pimpmysound.com/.../Eton-PRX-110::5520.html?...

 

http://www.just-sound.de/.../

Zitat:

Koaxialsystem da ich keine Lust auf basteln habe und es durch die "Schwünge" in den Armaturen und Türen sehr schwierig wird

Da der Lautsprecher-Einbauplatz recht hoch im Armaturenbrett liegt, könnte man hier schon eher einen Koax nehmen als in anderen Wagen mit Einbauplätzen im unteren Bereich der Türen. Koax ist eindeutig leichter einzubauen, es ist ja nur ein Austausch nötig

Zitat:

Vorne passen 10cm und hinten 13cm soweit ich weiß

Ist richtig.

Diese Größe wird magere Bässe mit sich bringen. 10er sind eher "Mitteltöner" und 13er haben auch nur oberflächliche Bässe

Zitat:

Evtl. noch eine kleine Endstufe im Kofferraum

Das bringt bei solchen Lautsprechern oftmals gar nichts oder nur sehr wenig.

Zitat:

jedoch ohne Woofer da der Kofferraum schon klein genug ist

Davon rate ich ab.

Solche Subwoofer sind äußerst platzsparend, der Einbauaufwand ist mit der Installation einer Endstufe gleichzusetzen. :

www.ars24.com/.../CRUNCH-GP800-Aktivwoofer-mit-100-Watt-RMS.html

www.ars24.com/.../AXB20P-AXTON-Flat-Subwoofer-20cm-mit-Amplifier.html

Wenn man nur 13er und 10er Lautsprecher hat, bringt diese Größe schon ein Plus an Klangfülle. Der Einbau kann unter dem Sitz oder im Kofferraum erfolgen.

Zitat:

Was würdet ihr empfehlen? Hatte an Alpine-Lautsprecher gedacht da der Radio ja auch von Alpine ist

Das Kaufen der gleichen Marke ist so gesehen sinnfrei !

Zitat:

Oder gibt es in meinem Anwendungsbeispiel bessere Lösungen?

Bessere Lösungen gibt es kaum, da du ja den Mehraufwand ablehnst.

Wenn du Koax möchtest, kannst du schon sowas nehmen :

www.alpine.de/p/Products/type-g-speakers375/spg-10c2

www.alpine.de/p/Products/type-g-speakers375/spg-13c2

*************

Frage : welches Autoradio ist vorhanden ?

Themenstarteram 6. Februar 2014 um 14:25

Ok danke für die Hilfe. Anscheinend sollte es dann wohl doch ein Komponentensystem sein. Ja die Lautsprecher in der hinteren Tür sind ziemlich weit vorne. Nur hört sich das dann nicht komisch an wenn vorne nur höhen aus den Lautsprechern kommen? Und es gibt 10cm Hochtöner? :D

Sorry kenn mich da nicht aus, wirklich. :/

Wie würde sich denn so ein Komponentensystem von 4 Koaxiallautsprechern preislich differenzieren?

Um den Woofer unter dem Sitz anzubringen, müsste ich den Sitz ausbauen oder? Wie kompliziert ist sowas?

MfG

Zitat:

Nur hört sich das dann nicht komisch an wenn vorne nur höhen aus den Lautsprechern kommen?

Natürlich, das hört sich komisch an, deswegen nimmt man ja entweder ein Koax oder ein Komponentensystem

www.just-sound.de/lautsprecher/sinuslive-sl105-2-wege-system/a-3449/

www.ars24.com/Lautsprecher/Eton/Eton-Pro-110.html

NUR einen Hochtöner vorne und den dazugehörigen Tieftöner hinten, das geht NICHT bzw. es macht keinen Sinn.

Hinten solltest du schon was einbauen, also z.B 13er Koax, sonst hast du nur die 10cm-Lautsprecher vorne. Falls hinten Originale Speaker drin sind, kannst du die auch drinlassen

Zitat:

Um den Woofer unter dem Sitz anzubringen, müsste ich den Sitz ausbauen oder? Wie kompliziert ist sowas?

Nein, der Sub wird eigentlich eher nur druntergeschoben und z.B mit Klett befestigt.

Wie gesagt es geht auch im Kofferraum, so einen Sub zu befestigen. Das nimmt kaum Platz. Sieh dir die Größe an. Wenn du gerne etwas mehr Bass möchest, dann gibt es solche Subwoofer auch noch eine Nummer größer

www.ars24.com/Subwoofer/Axton/Axton-AXB25P.html

Frage : welches Autoradio ist vorhanden ?

Themenstarteram 6. Februar 2014 um 14:53

Zitat:

Original geschrieben von Rayn1337

Ok danke für die Hilfe. Anscheinend sollte es dann wohl doch ein Komponentensystem sein. Ja die Lautsprecher in der hinteren Tür sind ziemlich weit vorne. Nur hört sich das dann nicht komisch an wenn vorne nur höhen aus den Lautsprechern kommen? Und es gibt 10cm Hochtöner? :D

Sorry kenn mich da nicht aus, wirklich. :/

Wie würde sich denn so ein Komponentensystem von 4 Koaxiallautsprechern preislich differenzieren?

Um den Woofer unter dem Sitz anzubringen, müsste ich den Sitz ausbauen oder? Wie kompliziert ist sowas?

MfG

€: Im moment ist noch der Standartradio drin. Heute ist der Umbaukit bekommen und morgen werde ich mal mein Glück versuchen und schauen ob ich das Armaturenbrett zerlegen bekomme, ohne es zu zerstören.

Der Radio ist der Alpine CDA-137 BTi

 

Zitat:

Der Radio ist der Alpine CDA-137 BTi

Also !

Da machst du für die Lautsprecher das Highpass-Filter an, stellst es auf 100 hz und hängst einen Subwoofer dazu.

Die Radio hat zum Glück die nötige Ausstattung, um eine Anlage im Klang ideal zu justieren.

Wie man es bedient, steht auf Seite 20 der Anleitung

www.alpine.de/.../OM_CDA-137BTi_DE.pdf

Am besten, du justierst nach Installation des Subwoofers alles so, daß kein Bass oder Höhen und Equalizer ooder Bassboost mehr aufgedreht werden muß.

Subwoofer rate ich dir aber unbedingt, kannst du gleich bestellen. Dazu reicht ein ganz einfaches Kabelset.

 

www.ars24.com/.../Kabelsatz-V10-10qmm-fertig-konfektioniert.html

Themenstarteram 6. Februar 2014 um 15:01

Sorry hab auf Zitieren statt auf Bearbeiten gedrückt :/

Radio ist Alpine CDA-137 BTi

Also müsste ich quasi vorne neben die 10er TMT noch ein kleines Loch aussparen für die Hochtöner? Und hinten dann einfach alles so lassen wie es ist?

Ok und Subwoofer Aktiv. Wie ist das dann? Wird der einfach nur per Chinch an den Radio angeschlossen? Oder brauche ich eine Endstufe? Oder ist eine Endstufe eh von nöten um den Radio die Arbeit etwas zu erleichtern?

Der Hochtöner wird quasi so festgemacht :

http://bilder.hifi-forum.de/.../...er-a-saule-beifahrerseite_55934.jpg

und der Tieftöner kommt in den normalen Einbauplatz im Armaturenbrett

Und wenn du ein Koax nimmst, dann entfällt die Befestigung des separaten Hochtöners. Schnellerer Einbau, aber nicht das selbe Klangergebnis

Ja, lass die Lautsprecher hinten wie sind original sind.

- Zuerst Radio einbauen

- Dann vorne ein System rein, Koax oder Kompo, wie du möchtest.

- Dann Subwoofer einbauen

- Jetzt noch alles einstellen

Fertig !

Der Subwoofer hat eine Endstufe drin. Alles zum Anschluß des Subwoofers findest du im gezeigten Kabelset.

Den Rest übernimmt das Autoradio.

Themenstarteram 6. Februar 2014 um 15:10

Ha! Ok das sieht nicht so schwer aus den da an der A-Säule hin zu schrauben/kleben :D

Klanglich würde sich das Komponentensystem doch hervorheben wie ich den vorherigen Kommentaren entnehmen kann. Und wie ich sehe ist es preislich auch nicht sooooo abgehoben von den Koax.

Ich hatte ein meinen vorherigen Auto (Mercedes W124 320E coupé 93') die alten koax raus gehauen und vorne und hinten (übrigens gleiche Maße 10cm und 13cm) Ampire einbauen lassen. Die hatten dann schon einen klanglichen Unterschied wie Tag und Nacht im gegensatz zu den Vorherigen.

MfG

Achtung !

Im Ebay werden für den Justy nur 10er Lautsprecher mit geringer Einbautiefe angeboten.

Dieses flache Set passt auf jeden Fall, es hat nur 36 mm Einbautiefe

www.ebay.de/itm/371001961269

Systeme wie das Eton Pro 110 haben z.B Einbautiefe 51 mm und müssen nicht mehr unbedingt reinpassen. Das kann man aber messen.

Nicht daß direkt unter dem Lautsprecher ein Metallteil verläuft oder ein Lüftungsschacht usw. dann passt der Lautsprecher evtl von der Tiefe nicht mehr rein

Du kannst ja mal den Lautsprecher rausbauen und schauen, ggf. Lineal o.ä. zur Hilfe nehmen

Themenstarteram 6. Februar 2014 um 15:34

Okay werde ich vorher messen :) vielen Dank für deine Hilfe und Bemühungen.

MfG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Lautsprecher für Subaru Justy Bj. 2007<Heute