ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. lautes Betriebsgeräusch bei Navi Professional neue Generation

lautes Betriebsgeräusch bei Navi Professional neue Generation

BMW 3er F31, BMW 3er F30
Themenstarteram 25. April 2013 um 19:02

Hallo,

ich bin bereits div. F30 und F31 Probe gefahren.

Leider ist mir aufgefallen, dass beim Navi Professional der neuen Generation deutliche Betriebsgeräusche zu hören sind.

Diese sind mir schon beim Einsteigen in den Wagen, bevor Motor oder Radio gestartet werden aufgefallen. Auch bei Ausstellungsfahrzeugen beim Händler (vorausgesetzt die Batterie ist angeschlossen und das Radio betriebsbereit) sind diese Lauf-/Betriebsgeräusche deutlich zu hören.

Wenn man im Fahrzeug nach Abstellen des Motors/Radios sitzt, um z.B. auf Jemanden zu warten, oder in Unterlagen für den nächsten Termin zu blättern finde ich dieses Laufgeräusch des Navis besonders nervig, zumal es bei Ausschalten der Zündung noch lange nachläuft.

Beim bisherigen Navi Professional waren keinerlei Betriebsgeräusche zu hören.

Kann es sein, dass BMW ein System aus technischen Gründen so verschlechtert, oder nimmt man dies aus Kostengründen und Verwendung billiger Bauteile bewusst in Kauf.

Bei diesem Preisniveau erwarte ich eigentlich bessere Lösungen.

Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht, oder gibt es hoffentlich bald ein Update ?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Jens Zerl

 

Dann müssen sie aber Flash-Speicher genommen haben, der die akustischen Eigenschaften einer HDD extrem gut imitiert.

Vielleicht ist mittlerweile ein Soundgenerator zum imitieren von Festplattengeräuschen an Bord. Mittlerweile weiss man ja nicht mehr so genau, ob ein Geräusch echt oder nur virtuell ist.

Demnächst kommen ab 100.000 km sicher noch sukzessive Klapper-, Quietsch- und Schleifgeräusche dazu, damit man sich ein endlich wieder ein neues Auto kauft. :D

50 weitere Antworten
Ähnliche Themen
50 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von piwi65

Kann es sein, daß im CD/DVD Laufwerk (mittig unter dem Monitor) noch ein Medium steckt??

Leider nicht. Das habe ich zuerst auch gedacht und nachgeschaut. Weil genau so klingt das Geräusch. Wie bei einem DVD Laufwerk vom PC. Nix drin ...

Zitat:

Original geschrieben von robobobFXDB

[..]

Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht, [..] ?

Nein, diese Geräusche kann nicht nicht bestätigen (hier: F34, produziert in 09/2013).

Ausstattung SA 7XP (ConnectedDrive Paket) mit Navi Pro SA 609 (NBT).

Das Navigationssystem läuft hier absolut geräuschlos.

Zitat:

Original geschrieben von robobobFXDB

Komisch, das Laufgeräusch ist eigentlich kaum zu überhören (vorausgesetzt es ist still im Fahrzeug, Motor Lüftung und Radio sind aus).

Es betrifft auch nur die neue Generation des Navi Professional, im F31 seit Modellstart eingebaut, im F30 gibt es die neue Generation wohl erst seit Ende 2012.

Bei der alten Navi-Version ist absolut nichts zu hören.

Weiß evtl. jemand etwas Genaueres bezüglich einer Änderung der Hardware ab März 2013.

AFAIK ist das die Festplatte... Die Hörgewohnheiten sind extrem unterschiedlich in dem Frequenzbereiche, von daher muss die Aussage anderer, dass sie das nicht haben nicht bedeuten, dass es nicht da ist.

Ich muss vielleicht einschränken, dass ich vom Höreindruck im Normalbetrieb ausgehe.

Da dürfe hier die Lüftung und das Radio wohl lauter sein.

Dann werde ich mal alle Lärmquellen - soweit wie möglich - abstellen, und dann auf das Geräusch achten.

EDIT: Gna! Hatte der TE ja geschreiben! Da waren die Finger wieder schneller als die Verarbeitung :(

Nein, bei mir macht der NAVI Prof kein Laerm. Man kann selbst sagen, sehr ruhig (Dolby S)

Hans

Hab's anbei mal aufgenommen. Ist natürlich seht leise, aber man hört ein Pfeifen, wenn man sich drauf konzentriert. Was ich auch gehört habe ist ein "klackern", von daher bin ich mir ziemlich sicher, dass es die Festplatte ist.

So, ich habe nochmal bei meinem Wagen eine Hörprobe gemacht (alle übrigen Geräuschquellen des Autos aus).

Ich konnte ein leises Sirren vernehmen (vermutlich ein Lüfter).

In unregelmäßigen Abständen war auch ein Zirpen zu vernehmen (ähnlich dem Geräusch bei einer Festplatte, wenn sich die Köpfe bewegen).

Diese Geräusche waren jetzt aber nicht so dominant, gegenüber den Umgebungsgeräuschen.

Wenn hier nicht dieser Hinweis gekommen wäre, hätte ich nichts bemerkt, da ich meist nicht ohne eine Geräuschquelle für längere Zeit (üblicherweise Radio, MP3 oder sonstige Entertainmentquelle in normaler Lautstärke) im stehenden Auto sitze.

 

Ja, Du hast Recht - ich glaube es kommt extrem auf die Umgebungsgeräusche an, wo man das Fahrzeug abstellt. Kann mir vorstellen, dass man sowas in Berlin niemals wahrnimmt, nacht, auf dem ruhigen Lnad hingegen sehr gut. :)

Zitat:

Original geschrieben von Jens Zerl

Zitat:

Original geschrieben von robobobFXDB

Komisch, das Laufgeräusch ist eigentlich kaum zu überhören (vorausgesetzt es ist still im Fahrzeug, Motor Lüftung und Radio sind aus).

Es betrifft auch nur die neue Generation des Navi Professional, im F31 seit Modellstart eingebaut, im F30 gibt es die neue Generation wohl erst seit Ende 2012.

Bei der alten Navi-Version ist absolut nichts zu hören.

Weiß evtl. jemand etwas Genaueres bezüglich einer Änderung der Hardware ab März 2013.

AFAIK ist das die Festplatte... Die Hörgewohnheiten sind extrem unterschiedlich in dem Frequenzbereiche, von daher muss die Aussage anderer, dass sie das nicht haben nicht bedeuten, dass es nicht da ist.

Noch eimal, das Auto hat keine Festplatte sondern so was wie eine SD-Karte, siehe Punkt 4:

Cic

Als naheliegende Erklärung dürfte wohl der Lüfter in Frage kommen.

Wenn da eine Charge mit billigen Lagern verbaut wurde, können diese schon mal störende Geräusche verursachen. Das würde auch erklären, warum dies nicht bei allen Navis auftritt.

Zitat:

Original geschrieben von mike499

Als naheliegende Erklärung dürfte wohl der Lüfter in Frage kommen.

Wenn da eine Charge mit billigen Lagern verbaut wurde, können diese schon mal störende Geräusche verursachen. Das würde auch erklären, warum dies nicht bei allen Navis auftritt.

Und das tollste ist noch, dass der zumindest beim CiC in den ersten F30 bis Herbst 2012 nicht austauschbar ist und es dann ggfs. ein neues CiC braucht.

Ja, ein typischer Fall von 5 Cent gespart und dafür dann Kosten im 3-4 stelligen Euro-Bereich verursacht...

Sofern der Lüfter grundsätzlich zugänglich ist, sollte man den aber auch ausgetauscht bekommen mit ein wenig Geschick. Die schreiben das ja nur, weil es den Lüfter nicht einzeln als Ersatzteil zu bestellen gibt.

Besser natürlich noch während der Garantiezeit reklamieren wenn es sich eindeutig um einen Lagerschaden handelt.

Zitat:

Original geschrieben von mike499

Ja, ein typischer Fall von 5 Cent gespart und dafür dann Kosten im 3-4 stelligen Euro-Bereich verursacht...

Sofern der Lüfter grundsätzlich zugänglich ist, sollte man den aber auch ausgetauscht bekommen mit ein wenig Geschick. Die schreiben das ja nur, weil es den Lüfter nicht einzeln als Ersatzteil zu bestellen gibt.

Besser natürlich noch während der Garantiezeit reklamieren wenn es sich eindeutig um einen Lagerschaden handelt.

Ich bin zu 99% sicher, dass dies kein Lüfter, sondern die Festplatte selbst ist.

Zitat:

Original geschrieben von Jens Zerl

 

Ich bin zu 99% sicher, dass dies kein Lüfter, sondern die Festplatte selbst ist.

Welche Festplatte?

Zitat:

Original geschrieben von Macintosh

Zitat:

Original geschrieben von Jens Zerl

 

Ich bin zu 99% sicher, dass dies kein Lüfter, sondern die Festplatte selbst ist.

Welche Festplatte?

Die Festplatte des Navis. Neben dem Surren ist von Zeit zu Zeit auch das festplattentypische Klackern zu hören.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. lautes Betriebsgeräusch bei Navi Professional neue Generation