ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Launch Diagnosegerät

Launch Diagnosegerät

Themenstarteram 30. Mai 2021 um 12:09

Hallo zusammen bin zur Zeit auf der Suche nach einem Diagnosegerät für meinen Opel Insignia B ich habe es das originale OP-COM Basic E aber da ist der Opel Insignia B noch nicht drin wird bloß der A unterstützt das Diagnosegerät sollte alle Steuergeräte auslesen können und natürlich Service zurückstellen Batterie anlernen und noch so weiter, habe mich schon ein wenig umgeschaut und bin bei der Firma Launch hängengeblieben muss mich bloß noch mal ein wenig schlau machen ob die auch schon den Insignia B unterstützen jetzt aber eigentlich zu meiner Frage ich habe zwei Tester in engere Auswahl einmal den CRP 229 und den CRP909x bei letzteren konnte ich aber keine weiteren Informationen auf der Homepage von Launch finden ist das jetzt ein Fake oder woran liegt das?

Gruß blacky

Ähnliche Themen
11 Antworten

Ich habe meinen Launch hier gekauft.

wenn es nicht unbedingt ein launch sein soll: der scandoc compact mit opelmodul kann ebenfalls den insignia b auslesen usw.

was geht kann man hier sehen:

https://scandoc.online/last/0/56

oder bei wgsoft erfragen.

der demomodus muß allerdings nicht 100%ig stimmen, denn es kommt u.a. auf den softwarestand des verbauten sg`s an.

ich hab auch den scandoc, unter anderem mit BMW, aber beim Mini Clubmaster geht damit nicht viel, außer über OBD2 kommt man da in kein Steuergerät rein

Themenstarteram 31. Mai 2021 um 6:59

Habe mich noch mal ein wenig umgeschaut autel soll ja auch nicht schlecht sein?

Gruß blacky

Zitat:

@blue-shadow schrieb am 31. Mai 2021 um 00:55:06 Uhr:

ich hab auch den scandoc, unter anderem mit BMW, aber beim Mini Clubmaster geht damit nicht viel, außer über OBD2 kommt man da in kein Steuergerät rein

ja das kommt durchaus vor. bmw/mini war bis vor "kurzem" auch noch beta.

wollte vor n paar tagen beim e60 den service reseten. ging auch nicht, oder ich habs einfach nicht gefunden. allerdings hätte sich die bremsflüssigkeit reseten lassen (denke der rest wie öl usw wäre dann auch dort gelistet), aber es kam nur die meldung "wird vom sg nicht unterstützt oder bedingungen nicht erfüllt".

ich denke aber ein sg-scan-protokoll an den support/service hätte die funktionen mit einen update oder persönlichen beta gefixt. dafür war aber keine zeit.

zur verbesserung der software habe ich daher den automatischen versand der scans/log`s zugestimmt ;)

 

 

zu launch und autel kann ich nix sagen.

@blue-shadow

hast du denn beide versionen, also alte und neue, probiert? mittlerweile gibts ja sogar betas zum dl.

alt: https://quantexlab.com/de/download_old.html

neu: https://quantexlab.com/de/download.html

beta: https://quantexlab.com/de/download_beta.html

manchmal geht mit der alten mehr, manchmal mit der neuen. eine beta hab ich noch nicht genutzt.

Zitat:

@Blacky.666 schrieb am 31. Mai 2021 um 06:59:18 Uhr:

(...) autel soll ja auch nicht schlecht sein?

als laiennutzer finde zumindest ich es nicht schlecht ... habe ein maxicheck mx808 ts und konnte alle unsere fahrzeuge auslesen.

Zitat:

@ULFX schrieb am 31. Mai 2021 um 11:07:12 Uhr:

@blue-shadow

hast du denn beide versionen, also alte und neue, probiert? mittlerweile gibts ja sogar betas zum dl.

alt: https://quantexlab.com/de/download_old.html

neu: https://quantexlab.com/de/download.html

beta: https://quantexlab.com/de/download_beta.html

manchmal geht mit der alten mehr, manchmal mit der neuen. eine beta hab ich noch nicht genutzt.

danke dir für deine Bemühungen

habe ich noch nicht probiert, aber meißtens ist auch keine Zeit da um großartig verschiedene Versionen zu installieren, bei Beta ist das ok, da lass ich mir das noch gefallen aber eine finale neuere Version muss besser sein als die ältere...

weißt ja sicher auch wie das ist, abends um 6 bekommst du ein Auto gebracht und es soll um 7 schon wieder laufen, weil man es ja schließlich braucht

die neue und alte lässt sich gleichzeitig installieren, man muß nur immer auf die jeweilige firmware umswitchen. einmal eingerichtet gehts recht fix. alles dazu steht in deren forum.

die alte software wird auch nicht mehr weiter entwickelt, zu gunsten der neuen. iwann muß man die neue eh nutzen.

eigentlich sollten alle funktionen der alten in der neuen drin sein, das ist aber noch nicht der fall. deswegen muß man eben zum gucken umswitchen. mit der einen geht da mehr,mit der anderen dort.

und die neue ist ja auch u.a. handyfähig, finde ich praktisch.

die beta hab ich noch nicht getestet, letzt nur zufällig entdeckt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen