ForumA8 D4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Launch Control beim S8/S8+?

Launch Control beim S8/S8+?

Audi S8 D4/4H
Themenstarteram 29. August 2017 um 16:04

Hallo zusammen,

hat der (noch) aktuelle S8 (oder der S8+) eine Launch Control? In der Anleitung habe ich weder unter diesem Begriff noch unter Beschleunigung etwas gefunden. Auch im Internet wird beim S8 immer wieder von Launch Control gesprochen, aber ich habe keine "Anleitung" gefunden. Sonst probiere ich mal aus, ob es wie beim R8 funktioniert. (Muss ihn jetzt aber erstmal behutsam einfahren.)

Danke!

Ähnliche Themen
22 Antworten

Nein der S8/+ hat keine Launch Control genau so wenig wie der RS6 und RS7. Die verbaute Tiptronic ist ein Wandlergetriebe. Launch Control wird beim VAG Konzern nur von Doppelkupplungsgetrieben unterstützt (S tronic). Bei Gas und Bremse gleichzeitig gedrückt halten schrottest du dir ganz schnell den Wandler im S8.

Themenstarteram 29. August 2017 um 17:21

Ok, damit ist das Thema geklärt :D Danke!

Das wäre mir neu, dass es keine Launch Control bei den Getrieben gibt. Der A8 hat das selbe, sowie auch der alte D3 nur als 6-Gang. Man merkt einen gewaltigen Unterschied, wenn man einen Launch Control Start macht, anstatt eines Kickdowns. Kaputt ist hier noch nie etwas gegangen, weder mir oder meinen Kollegen.

Themenstarteram 30. August 2017 um 12:05

Für mein Verständnis: Welche Schritte sind das, die du mit "Launch Control" bezeichnest? Danke.

Von einer Launch control beim S8+ habe ich noch nichts gehört. Wer den Wagen fährt, der wird schnell feststellen, dass das auch mehr als überflüssig ist.

Wer unbedingt will kann ESP abschalten, Dynamik Modus einschalten, Bremse treten, den Motor hochdrehen und die Bremse bei Vollgas lösen. Traktion hat der S8+ ohne Ende.

Aber wie gesagt: sowas von überflüssig.

Themenstarteram 30. August 2017 um 13:27

Zitat:

@DaimlerDriver schrieb am 30. August 2017 um 12:29:58 Uhr:

Aber wie gesagt: sowas von überflüssig.

Ja, ja, aber den Punkt hatte ich mit der Bestellung schon abgehakt. Der S8 insgesamt ist für mich jetzt nicht wirklich "notwendig" :D Dass er gut Power hat, ist schnell zu merken. Mich interessiert hier einfach nur die Technik.

Zitat:

@xc90er schrieb am 30. August 2017 um 12:05:25 Uhr:

Für mein Verständnis: Welche Schritte sind das, die du mit "Launch Control" bezeichnest? Danke.

Bremse -> Gas bis 2000 Umdrehungen -> Bremse los und Kickdown gleichzeitig

...und was soll daran 'Launch Control' sein... ? Das kann man ja quasi mit jedem Auto machen?

Erklär dus mir, wenn du es doch besser weißt. Aber bitte keinen Wikitext :D

Meine Panzer rennen bei dieser Vorgehensweise wie Rakete. Mit anderen Autos, Getrieben ist das Ergebniss nicht das selbe. Wir nannten es immer umgangsprachlich Launch Control, weil klar ist was damit gemeint ist.

Meine Audi hatten immer Wandler und daher kenne ich es nur aus meinem Jaguar und als Beifahrer beim Audi... :O

Eine Software verhindert das die Räder durchdrehen obwohl der Motor schon bei hoher Drehzahl ist und man mit optimaler Traktion/Schlupf beschleunigt.

Glaube dir das du es auch manuell so gut schaffst .. mit Launch Control kann es halt jeder und der Wagen wird nicht 'Fehlbedient'.

Edit: Erklärung `Fehlbedient` siehe Text @Ibomu unten ;)

Man drückt gegen die Bremse und den Wandler...beim DSG wird die Kupplung solange getrennt bis man vom Bremspedal geht, so arbeitet der Motor nicht gegen die Bremse wie beim Wandler. Probiert es aus und lasst das Fenster offen dann werdet ihr schon hören ob es sich so gesund anhört.

Von mir aus soll jeder mit seinem Wagen machen was er will, es ist aber Fakt das es keine Launch Control beim Tiptronic Getriebe gibt.

Ok, es gibt keine Launch Control bei der Tiptronic. Ist ja kein Problem.

Aber dass der Wagen sofort rennt wie Hund mit der Vorgehensweise ist auch korrekt?

Und ob das jetzt das Getriebe kaputt macht ist dann die nächste Frage. Bei uns nie etwas passiert. D3 inzwischen 14 Jahre alt.

Könnte mir Vorstellen das es dir einfach auch spektakulärer vorkommt und hätte meine Zweifel ob wirklich was "rumkommt" bei den Beschleunigungswerten. Wenn Zuviel Druck vorhanden bringt dir das auch nix weil ggf. Traktion verloren geht.

Eine richtige Launch Control holt halt das Optimum raus was man so erstmal hinbekommen muss... abgesehen das man es quasi nie benutzt (zumindest bei mir so.. einmal im F-Type ausprobiert, toll vorgekommen und nie wieder gemacht) .

Die Launch Control hab ich einmal im A5 mit der S tronic genutzt, man merkt deutlich den Unterschied zur Tiptronic beim A5 fühlt sich das Auto nicht so gezwungen an der Stelle zu stehen. Bei dem einen kann es 10 mal gut gehen beim anderen kriegt man nach einem Versuch eine Getriebefehler Meldung... wenn man 0,1Sek schneller auf 100 ist nur weil man die "Launch Control" genutzt hat frage ich mich nur ob es sich lohnt sein Antriebstrang unnötig mehr zu belasten für so ein Wahnsinns Zeitunterschied. Ich hab es einmal im A5 genutzt und finde es schwachsinnig.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Launch Control beim S8/S8+?