ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Laufleistung / Kilometerstand Caddy Ecofuel

Laufleistung / Kilometerstand Caddy Ecofuel

VW Caddy 3 (2K/2C)
Themenstarteram 12. Juni 2020 um 15:55

Da ich überlege unseren Caddy nachträglich mit einer AH Kupplung auszustatten, wüsste ich gern wie viel km eure Ecofuels auf der Uhr haben. Unserer ist Bj. 2011 und gelaufen hat er 172.839 km. Hintergrund ganz klar: ist das eine Investition für ein Jahr oder kann das noch lohnen? Wie sieht euer km Stand so aus?

Natürlich ist das immer auch individuell aber es geht mir einfach grob um eine Richtung, eher Quatsch oder noch sinnvoll weil doch einige ihre Ecos bis 250.000 km fahren.

Beste Antwort im Thema

06er mit 308k auf der Uhr. Für den TÜV jetzt neu;

Bremsen hinten inkl. Sättel.

Vorne eine Feder gebrochen.

Flexrohr undicht. (Auspuff noch der erste).

Flaschen und Ventile auf Kulanz neu.

GDR vom Vorbesitzer neu.

Motor, Kupplung und Getriebe top.

Kein Rost.

Bis auf die zu kurze Getriebe Abstufung ein top Auto.

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Du hast schon einen Caddy kurz 5-Sitzer?

Beim 7-sitzer Ecofuel gibt es keine Freigabe für die AHK.

Ich bin erst bei 76tkm mit meinem Eco und kann dazu nichts sagen, aber ich hoffe doch das er einige 100tkm noch hält da ich einiges an Modifikationen verbaue.

Denke es kommt nur auf die richtige Pflege an. (Inkl Service)

Zitat:

@Caddywhite2K schrieb am 12. Juni 2020 um 16:51:44 Uhr:

Ich bin erst bei 76tkm mit meinem Eco und kann dazu nichts sagen, aber ich hoffe doch das er einige 100tkm noch hält da ich einiges an Modifikationen verbaue.

Denke es kommt nur auf die richtige Pflege an. (Inkl Service)

Service und hin und wieder mal ne Diagnose machen ist keinesfalls verkehrt. Bei allen Marken und Modellen. Je neuer desto anfälliger ......

Ich bin bei 262.764 km. gerade anstandslos durch den TÜV und die Gasanlagenprüfung.

 

Es ist bei uns ein Maxi mit 5 Sitzen (3. Reihe wurde nicht verbaut). Habe daher die dritte Erdgas-Flasche für mehr Reichweite.

 

Es soll für diese Konfiguration eine Anhängerkupplung von einem im Ruhrgebiet ansässigen Unternehmen geben.

 

Ich habe zum Radtransport die Variante Heckklappenträger gewählt und daher auf die AHK verzichtet.

 

Vielleicht auch für Dich interessant:

1 x neue Zylinderkopfdichtung gemacht (inkl. Tausch aller dann zugänglichen Teile)

2 x neuer Zahnriemen.

Mein Vorbesitzer hat bei 80.000 das Getriebe gewechselt bekommen.

Er schnurrt wie eine Katze und bei dem Nutzwert und Unterhaltskosten gebe ich ihn so schnell nicht her!

Themenstarteram 12. Juni 2020 um 19:32

Zitat:

@transarena schrieb am 12. Juni 2020 um 16:12:31 Uhr:

Du hast schon einen Caddy kurz 5-Sitzer?

Beim 7-sitzer Ecofuel gibt es keine Freigabe für die AHK.

Ja genau es geht um den 5-Sitzer.

Themenstarteram 12. Juni 2020 um 19:35

Zitat:

@up-thusiast schrieb am 12. Juni 2020 um 17:54:43 Uhr:

Ich bin bei 262.764 km. gerade anstandslos durch den TÜV und die Gasanlagenprüfung.

Es ist bei uns ein Maxi mit 5 Sitzen (3. Reihe wurde nicht verbaut). Habe daher die dritte Erdgas-Flasche für mehr Reichweite.

Es soll für diese Konfiguration eine Anhängerkupplung von einem im Ruhrgebiet ansässigen Unternehmen geben.

Ich habe zum Radtransport die Variante Heckklappenträger gewählt und daher auf die AHK verzichtet.

Vielleicht auch für Dich interessant:

1 x neue Zylinderkopfdichtung gemacht (inkl. Tausch aller dann zugänglichen Teile)

2 x neuer Zahnriemen.

Mein Vorbesitzer hat bei 80.000 das Getriebe gewechselt bekommen.

Er schnurrt wie eine Katze und bei dem Nutzwert und Unterhaltskosten gebe ich ihn so schnell nicht her!

Das klingt doch gut! Zahnriemen ist hier bisher einmal neu. Fahrradträger haben wir auch an der Heckklappe, AHK ist für einen Klappfix/Faltcaravan angedacht.

Caddy Life Eco, BJ 2/2009, km 265.000, keine Pflege außer alle 30-40Tkm Inspektion.

Läuft und läuft und läuft.

;-)

@fraddy

Was tauschst du denn alle 40tkm?

Bin mir nicht ganz sicher, ob ich deine Frage verstehe: Der Caddy ist auf LongLife eingestellt und will ca. alle 30TKM zur Inspektion. Dort wird dann nach Plan verfahren (s. Serviceplan) .

Da ich aber manchmal länger fahre, gerade jetzt wo er älter ist und nicht mehr in der Garantie ist, "überziehe" ich dieses intervall manchmal um einige km.

Oder wolltest du darauf hinaus, dass ich zu allen "Service"--Einlieferungen ugs. "Inspektion" sage?

;-)

Zitat:

@dany_77 schrieb am 12. Juni 2020 um 15:55:45 Uhr:

Da ich überlege unseren Caddy nachträglich mit einer AH Kupplung auszustatten, ...

Ich habe erst 145.000 km runter, kann dir also leider nichts zu einer hohen Laufleistung berichten. Aber einer der potenziellen Käufer will einen Anhänger damit ziehen und möchte eine AHK nachrüsten. Welche willst du denn nehmen? Ich habe im Netz keinen Anbieter mehr gefunden, der für den Caddy 3 Ecofuel EZ 2006 Anhängerkupplungen anbietet.

Gruß

Jens

P.S.: Immer schön Bio-CNG fahren!

Themenstarteram 6. August 2020 um 13:24

Zitat:

@jens voshage schrieb am 5. August 2020 um 23:48:04 Uhr:

Zitat:

@dany_77 schrieb am 12. Juni 2020 um 15:55:45 Uhr:

Da ich überlege unseren Caddy nachträglich mit einer AH Kupplung auszustatten, ...

Ich habe erst 145.000 km runter, kann dir also leider nichts zu einer hohen Laufleistung berichten. Aber einer der potenziellen Käufer will einen Anhänger damit ziehen und möchte eine AHK nachrüsten. Welche willst du denn nehmen? Ich habe im Netz keinen Anbieter mehr gefunden, der für den Caddy 3 Ecofuel EZ 2006 Anhängerkupplungen anbietet.

Gruß

Jens

P.S.: Immer schön Bio-CNG fahren!

Hallo, bei Rameder gibt es die AHK von Westfalia. Laut Suche gibt es auch eine abnehmbare, habe aber gehört dass diese wohl nicht verbaut werden kann sondern nur die starre. EZ ist bei mir zwar 8/2011 aber ist trotzdem der Caddy III.

Ich habe bald meine eines 2009er zum verkauf falls wer eine braucht.. bitte per PN melden

Zitat:

@dany_77 ...

Hallo, bei Rameder gibt es die AHK von Westfalia. Laut Suche gibt es auch eine abnehmbare, habe aber gehört dass diese wohl nicht verbaut werden kann sondern nur die starre. EZ ist bei mir zwar 8/2011 aber ist trotzdem der Caddy III.

 

Super! Danke für den Tipp. Dort habe ich eine passende AHK für den Caddy Ecofuel EZ 10/2006 gefunden.

@caddywhite2k : Was hat dich denn innerhalb von nur zwei Monaten zur Wende veranlasst? Vor zwei Monaten wolltest du doch noch groß in das Fahrzeug investieren ...

Ich vermute, dass nur die Anhängerkupplung verkauft werden soll und nicht das ganze Auto...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Laufleistung / Kilometerstand Caddy Ecofuel