ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Laufleistung Golf 6

Laufleistung Golf 6

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 27. August 2014 um 13:54

Hey Kollegen,

da es hier bisher keinen vergleichbaren Beitrag gibt, möchte ich gerne damit starten. Finde es immer sehr schön, wenn man eine Historie an der Hand hat, wie sich die Laufleistungen über die Jahre bei sich und den Kollegen entwickeln... ;)

Einfach kurze Posts mit Tachostand, EZ, Motor...

Beste Antwort im Thema

53550 km, 1,4 TSI Motorschaden!!!

996 weitere Antworten
Ähnliche Themen
996 Antworten

Hallo zusammen,

auch ich habe es gestern geschafft unseren Golf 6, 1,4 80 PS EZ 12.2008 mit der magischen :-)

100.000 Km vor der Garage abzustellen.

Läuft wie ein Uhrwerk, außer die regelmäßigen Wartungen keine Probleme.

Ich hoffe das er die 200.000 Km auch noch schafft.

20160220-192940

Hallo,

mein Golf 6 Variant mit 1,6 Dieselmotor vom 12/11 hat jetzt 157.227 Kilometer runter.

Er schnurrt wie ein Kätzchen und auch wenn ich Ihn gebraucht gekauft habe, hat er laut VW nie Probleme mit dem Motor gehabt. Nur ein Nebler wurde 2 mal getauscht, das Heckklappenschloss und das Schloss der hinteren Seitentür wurde gewechselt. Ansonsten hat er die Werkstatt nur zu den regelmäßigen Serviceintervallen gesehen.

2016-02-21-11-07-27

Golf 6 GTI, EZ05/2011, 56000km, Defekte: Radlager vorne links bei 30000km, Klimaanlage bei 50000km neu befüllt,neue Batterie.

da sieht man den Unterschied in der Qualität:

Bei einem Golf II wäre bei einem 5jährigen GTI mit 56000km

ausser den Wischerblättern noch gar nichts gewesen...

Themenstarteram 7. April 2016 um 22:04

94500 km. ZMS macht langsam Probleme.

Golf 6 1,4 TSI 160 PS erste Steuerkette 134.000 km keine Propleme ! SPITZEN Auto !

Zitat:

@Stevee82 schrieb am 7. April 2016 um 22:04:46 Uhr:

94500 km. ZMS macht langsam Probleme.

Nur weil jemand da schreibt es könnte das ZMS sein, wird es hier gepostet :rolleyes:

http://www.motor-talk.de/.../...o-vibriert-zms-untypisch-t5652166.html

Zitat:

@postmann110 schrieb am 21. Februar 2016 um 00:36:36 Uhr:

Hallo zusammen,

auch ich habe es gestern geschafft unseren Golf 6, 1,4 80 PS EZ 12.2008 mit der magischen :-)

100.000 Km vor der Garage abzustellen.

Läuft wie ein Uhrwerk, außer die regelmäßigen Wartungen keine Probleme.

Ich hoffe das er die 200.000 Km auch noch schafft.

Also bei dem Motor würde ich auch mal davon ausgehen, das er 300.000 und mehr schafft, da ist kein Turbo etc. dran, eigentlich einer der "einfachsten" und solidesten Motoren :)

Meiner hat jetzt ca. 174.500 drauf, läuft weiter wie eine 1.

Themenstarteram 8. April 2016 um 8:25

Sprichst du von deinem, lt. Signatur, 2,0 TDI, oder vom 1,4 Sauger?

Zitat:

@Hagger84 schrieb am 8. April 2016 um 08:16:29 Uhr:

Zitat:

@postmann110 schrieb am 21. Februar 2016 um 00:36:36 Uhr:

Hallo zusammen,

auch ich habe es gestern geschafft unseren Golf 6, 1,4 80 PS EZ 12.2008 mit der magischen :-)

100.000 Km vor der Garage abzustellen.

Läuft wie ein Uhrwerk, außer die regelmäßigen Wartungen keine Probleme.

Ich hoffe das er die 200.000 Km auch noch schafft.

Also bei dem Motor würde ich auch mal davon ausgehen, das er 300.000 und mehr schafft, da ist kein Turbo etc. dran, eigentlich einer der "einfachsten" und solidesten Motoren :)

Meiner hat jetzt ca. 174.500 drauf, läuft weiter wie eine 1.

Ich meinte den 1.4 er.

Zu meinem war das nur ein Update, der hat einen Turbo etc., sollte aber auch 300.000km machen :)

114610km und diese Woche das erste Mal die hinteren Bremsen komplett erneuert.

Bis jetzt(!) ein zuverlässiges Auto, obwohl es der 1,4 TSI ist, dem kein guter Ruf vorauseilt, doch was mich echt nervt ist z.B. die Heckklappe. Gleich zu Beginn hatte ich Probleme mit nicht dichten RL (soll angeblich eine 6er Golf Krankheit sein) und jetzt habe ich ständig Probleme mit einer undichten Heckwischanlage, durch solche Kleinigkeiten macht sich VW echt keinen guten Namen.

Nächste Woche muss ich einmal die Klimaanlage befüllen lassen, da die nicht geht, hoffe es ist nicht der Klimakondensator, habe das Gefühl, dass ab 100.000 die Probleme anfangen- schade irgendwie:-(

Golf6 Bj 2012 , 1,6 TDI

Laufleistung 217600 km. Läuft und läuft :-) Ich hoffe ich knacke den 400000 km marke

Mein GTD hatte gerade 150.000er Wartung. Außer jetzt vorne komplett getauschte Bremsen (hinten bei 120.000), 1 Satz Sommerreifen, 1x Radlager rechts und ein Kofferraumschloss war über diese Strecke nix weiter.

Zitat:

@Roger66 schrieb am 10. April 2016 um 20:05:07 Uhr:

Mein GTD hatte gerade 150.000er Wartung. Außer jetzt vorne komplett getauschte Bremsen (hinten bei 120.000), 1 Satz Sommerreifen, 1x Radlager rechts und ein Kofferraumschloss war über diese Strecke nix weiter.

Was hast du denn für Sommerreifen drauf, weil ich habe jetzt fast 115000km drauf und meine Michelin Energy Reifen sind noch wie neu, brett hart aber vom Spritverbrauch her super

Die Potenzas habe ich entnervt nach 4 Sommern mit 50% Profil weggeworfen.

Die Michelin Primacy 3 haben vorne auch nur einen Sommer gelebt (3mm). Nie mehr Michelin. Ich hoffe, ich schaffe noch einen Sommer damit, wenn ich die beiden Abgefahrenen hinten montiere.

Deine Antwort
Ähnliche Themen