ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Langstrecken

Langstrecken

BMW R 1100

Hallo an Euch,

ich habe gestern auch mal eine echte Langstrecke unter die Reifen genommen.

Um 5.00 Uhr morgens hier in Butzbach losgefahren in Richtung Hamburg.

A5, A7,A1,A25. In Geesthacht einen guten Freund zu Grabe getragen, dann

wieder zurück. es waren 1016 Kilometer. Gegen 20.00 Uhr war ich wieder

zuhause. Ich hatte keine Sitzprobleme oder sonst Beschwerden. Die

R1100RT ist im wahrsten Sinne ein echtes Langstrecken-Motorrad.

Die Fahrzeit nach Geesthacht war übrigens 4,5 Stunden. Zurück habe ich es

dann etwas langsamer angehen lassen. 3 Tankpausen, 1 mal mit Frühstück.

Beste Antwort im Thema

Nö, auf der Flucht :eek:

31 weitere Antworten
31 Antworten

Erstmal mein Beileid zu Deinem Verlust.

 

Zum Rest kann ich eigentlich nur sagen: Ja, genau das wofür eine RT (unter anderem) prädestiniert ist. ;)

Ja und? Was ist die Aussage hier? Es gibt doch viele Langstecken taugliche Motorräder. Was willst Du uns damit sagen? Das die RT unbestritten dazu gehört ist doch klar. Fahre und bin regelmäßig bis zu 2000km am Tag mit BMW K100RS, Honda CX 500, Yanaha XJ 900S gefahren. So what? Bikergruß, Heinrich

Respekt. Ich hab schon nach max. 500 km die Schnauze voll.

Zitat:

@Henri59 schrieb am 20. September 2020 um 12:35:24 Uhr:

bin regelmäßig bis zu 2000km am Tag mit BMW K100RS, Honda CX 500, Yanaha XJ 900S gefahren.

:eek:

24h unterwegs oder was... :confused:

Nö, auf der Flucht :eek:

Zitat:

@halifax schrieb am 20. September 2020 um 13:50:18 Uhr:

Nö, auf der Flucht :eek:

:D:D

Zitat:

@Jungbiker schrieb am 20. September 2020 um 13:10:19 Uhr:

Respekt. Ich hab schon nach max. 500 km die Schnauze voll.

Mit der Schnauze hab ich dabei weniger Probleme...

Bitte ich möchte auch was sagen, bin schon mal von Innsbruck nach Palermo gefahren, jetzt staunt ihr aber alle. :D

Zitat:

@Wuff1 schrieb am 20. September 2020 um 14:27:33 Uhr:

Bitte ich möchte auch was sagen, bin schon mal von Innsbruck nach Palermo gefahren, jetzt staunt ihr aber alle. :D

an einem Tag auf dem Bike ?

Sind ca 1650 km

Zitat:

@derSentinel schrieb am 20. September 2020 um 14:51:49 Uhr:

Zitat:

@Wuff1 schrieb am 20. September 2020 um 14:27:33 Uhr:

Bitte ich möchte auch was sagen, bin schon mal von Innsbruck nach Palermo gefahren, jetzt staunt ihr aber alle. :D

an einem Tag auf dem Bike ?

Sind ca 1650 km

Auf einer Yamaha XJ500, unverkleidet, eh kloar. Geht auch ohne RT.:) Ein Tag 400, den Rest am zweiten Tag.

@PeterBH

Wo hapert´s? Brennt dir der Steiß?

Dafür gibt´s Gelkissen.

Edit.

Zitat:

@Jungbiker schrieb am 20. September 2020 um 16:22:26 Uhr:

@PeterBH

Wo hapert´s? Brennt dir der Steiß?

Dafür gibt´s Gelkissen.

Richtig erkannt, liegt wohl an den modernen Motorrädern :p. Mit der früheren R 1100 RS vor 25 Jahren waren selbst 1200 km am Tag kein Problem.

Heute freue ich mich nach rund 400 km auf die kleine Tankpause und dann geht es erst wieder.

Vor 20, 25 Jahren war alles besser - auch die eigenen Knochen :D:D:D

Heute sind es die Motorräder :D:D:D

Deine Antwort