ForumSeat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Lane Assist und ACC

Lane Assist und ACC

CUPRA Formentor KM
Themenstarteram 8. März 2021 um 15:03

Hallo Zusammen,

mann, so viele Fragen, habe ich noch nie zu einem Auto gestellt.

Kann man den Lane Assist eigentlich dauerhaft deaktivieren. Also so, dass er beim starten deaktiviert bleibt und ich Ihn bei Bedarf selbst aktivieren kann. Sowohl mit dem Blinkerhebel als auch im BC kann ich es nur bis zum nächsten Neustart deaktivieren.

Zudem ist bei Tempomat immer der Abstandsregler mit eingeschaltet. Kann man den irgendwie separat deaktivieren, sodass ich nur mit dem Tempomaten fahre?

Konnte diesbezüglich nichts aus der Anleitung herauslesen.

Danke euch vorab

Ähnliche Themen
54 Antworten

Lane Assist kann man nicht dauerhaft deaktivieren. Ist das gleiche Prinzip wie mit ESP. Ist ne Schutzfunktion.

Tempomat gibt es ja zweierlei Funktionen; entweder ACC (Nr 2 auf dem Bild... oh warte, es ist der rechts neben der Nr 2), dann mit Lane Assist, Front Assist, Brake Assist und dem ganzen Gelumpe oder dann halt wenn du Set bzw Reset drückst und er nur den Tempomat nutzt. Das automatische Bremsen an Ortschaften und z.B. 70 Zone kann man deaktivieren sodass du geschwindigkeitstechnisch nicht mehr bevormundet wirst.

Aber den Abstandsregler kannst du doch mit Nr 1 auf dem Bild einstellen. Oder willst du mit Tempomat schneller fahren als dein Vordermann? :p

20201203_204756_resized.jpg
Themenstarteram 8. März 2021 um 15:26

Erstmal danke für die Info. Schade bei meinem Vorgänger BMW F20 und F30 ging das dauerhafte deaktivieren. Nervt etwas, wenn er versucht dich dauernd zu korrigieren. Finde das System auch extrem Sensibel. Wenn du nicht genau in der Mitte der Spur fährst, reißt es schon am Lenkrad. Meine Frau meinte schon, dass sie ihn so nicht mehr fahren möchte, da sie ständig erschrickt, wenn es eingreift. Dann muss ich damit Leben, oder die Kamera abkleben ;-). Und das mit dem Tempomat muss ich mal ausprobieren.

Themenstarteram 8. März 2021 um 15:30

Aber den Abstandsregler kannst du doch mit Nr 1 auf dem Bild einstellen. Oder willst du mit Tempomat schneller fahren als dein Vordermann? :p

Nein das natürlich nicht. Allerdings auf der Autobahn bremst der mich erstmal aus, bevor ich die Spur zum überholen wechsle. Muss aber dazu sagen, dass ich erst knapp 300 km Autobahn gefahren bin, also noch nicht viel rumprobiert habe.

Also wenn du auf ACC fährst korrigiert er dich schon extrem in die Fahrbahnmitte, aber wenn du den Tempomat auf Set (aktuelle Geschwindigkeit) oder Reset (zuletzt gefahrene Geschwindigkeit bzw Schildererkennung) dann korrigiert er dich erst wenn du die Außenlinie überfahren würdest. Dann nervt der Lane Assist eigentlich nur noch wenn du sportlich fährst, Kurven schneidest oder ohne Blinken überholen willst...

Themenstarteram 8. März 2021 um 15:42

Da würde es mir gar nicht soooo viel ausmachen. Mich nervts eher in der Stadt, wenn ich auf dem Stadtring fahre ohne ACC. Muss dann immer schauen das ich nicht vor der Polizei bin, da die mich vermutlich sofort wegen Schlangenlinien und darauffolgenden Alktest rausziehen würden. ;-)

Ne ne wenn dann mit ACC ;)

Ohne regelt er ja nicht, außer die Geschwindigkeit, den Abstand und das du nicht in den Graben fährst...

 

Aber selbstständig lenken in der Stadt finde ich auch grenzwertig. Zumal nicht überall die Marlierung einwandfrei sind. Also durch meine zwei Tunnel hier mag ich auch nicht freihändig fahren. Durch die ganzen Reflektoren checkt der mal garnix mehr und würde nen brutalen scheiß zusammenfahren

Themenstarteram 8. März 2021 um 15:54

Moment, er regelt bei dir nicht? Also, ich setz mich ins Auto und fahr los. Habe nichts eingeschaltet, oder gedrückt. Sobald ich bei mir auf die Hauptstraße (zweispurig) komme, fängt er schon an mich mit Lenkeingriffen in der Mitte der Spur zu halten. Und das ist bei dir nicht? Oder versteh ich jetzt was falsch

Er korrigiert mich nur wenn ich der Fahrbahnmarkierung zu nahe komme

Themenstarteram 8. März 2021 um 16:05

O.k. dann läuft bei meinem was falsch.

Danke dir

Regelt er bei dir auch ohne Tempomat, also IMMER??

 

Ich hab zwar den Leon aber das macht ja keinen Unterschied da es ja eigentlich die gleichen Systeme sind.

Themenstarteram 8. März 2021 um 16:49

Ja, ohne irgendwas einzuschalten. Schalt ich den Lane Assist manuell aus, Ist alles gut.

Dann stimmt was nicht würde ich sagen

Lane Assist regelt nur beim Überfahren der Linie.

Travel Assist regelt aktiv.

 

Der Lane Assist regelt aber bei weitem nicht so stark dass man deshalb Schlangenlinien fährt und wenn man das Lenkrad fest im Griff hat wird man auch nicht überstimmt.

 

Lane Assist ist inzwischen auch von Gesetzwegen her Pflicht soweit ich weiß und kann deshalb nicht dauerhaft deaktiviert werden.

Aber der Travel Assist bzw das fast autonome Fahren greif doch nur so aktiv ein wenn du den ACC startest. Das darf doch ohne garnicht gehen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Lane Assist und ACC