ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Lane Assist - Freischaltbar?

Lane Assist - Freischaltbar?

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 29. April 2013 um 23:53

Hallo Ihr Wissenden!

Vielleicht kennt sich ja einer aus. Mein VII 2.0 TDI DSG Highline kommt nun bald.

Habe DLA, Parklenkassistent, ACC, Verkehrszeichenerkennung, DiscoverPro und noch einiges mehr.

LaneAssist habe ich abgewählt (daher keine Fahrerassistentpaket).

Nur einmal Interesse halber...

Da ich ja ACC, die Kameras für die Verkehrszeichenerkennung und auch den Parklenkassi habe - ich denke, der LaneAssist funktioniert über Kamera und Lenkeingriff. Was gehört sonst noch dazu?

Gruß an alle Wartenden und an die schon fahrenden ;)

Ähnliche Themen
34 Antworten

vor allem gehört dazu das man sich das Ding einfach mitbestellt wenn man es haben will schätz ich mal xd

Prinzipiell sollte es kein Problem darstellen den LA freizuschalten. Einfach im Lenkgetriebe und der Kamera aktivieren und hoffen, dass es dann geht.

Zitat:

Original geschrieben von Shanny

Prinzipiell sollte es kein Problem darstellen den LA freizuschalten. Einfach im Lenkgetriebe und der Kamera aktivieren und hoffen, dass es dann geht.

Sicher, dass der Lane Assist kein eigenes Steuergerät hat?

Zitat:

Original geschrieben von Shanny

Prinzipiell sollte es kein Problem darstellen den LA freizuschalten. Einfach im Lenkgetriebe und der Kamera aktivieren und hoffen, dass es dann geht.

Dann probiere das mal aus!

Die Kamera ist prinzipiell die Gleiche, wie im Sharan 7N/Passat B7.

Wer DLA und/oder VZE hat sollte damit kein Problem haben (das ist alles in der CAM integriert).

Da ich keinen G7 habe, bleibt nur abzuwarten, dass ein entsprechender Interessent vorbeischaut und das analysieren läßt von jemanden mit VCDS (o.A. Dongles).

Ich hoffe, dass es nicht geht. Ansonsten hätte ich 505,--- Euro zu viel ausgegeben.

Ist überall dasselbe. Geiz ist geil geht über alles. Haben wollen aber nicht dafür bezahlen.

Ist mir im Prinzip auch völlig egal, da ich nicht unmittelbar betroffen bin.

Mittelbar bin ich es aber schon. Die Folge wird sein, dass die Hersteller versuchen, solchen Dingen einen Riegel vorzuschieben und irgendwelche zusätzliche Hürden in ihre Software zu packen, was zwangsweise zu zusätzlichen Problemen beim Betrieb führen wird (die Komplexität des Gesamtsystems steigt) und die Kosten steigert (die dann natürlich wieder auf alle umgelegt werden).

Ein Beispiel sind DVDs und BDs. Wer zahlt ist der Doofe, der sich mit dem DRM Müll rumschlagen muss.

Nicht falsch verstehen, ein bischen tweaken finde ich an sich noch ok, obwohl hier der Hersteller wohl auch schon eine ganz andere Meinung dazu haben dürfte. Aber kostenpflichtige Optionen freizuschalten ist was anderes. Da ist der Schritt auch nicht mehr weit, mal eben an der Uhr (sprich KM-Stand) zu drehen, bevor der Wagen weg kommt. Ich für meinen Teil hoffe, dass die Hersteller möglichst einfache Lösungen finden, JEDE Modifikation zu erkennen um im Zweifelsfall völlig aus der Haftung zu kommen bis hin zur Erlöschung der ABE.

Hab hier im Forum was gelesen, dass sich einer den Motor chippen liess, es nicht eingetragen hat und dann allen Ernstes erwartete, dass der Hersteller den Getriebetausch bezahlt, nachdem er es geliefert hatte. Das bezahl ich letztendlich als normaler Kunde mit und das ärgert mich, wie man aus diesem Post unschwer erkennt :rolleyes:

Pffft.... Musste raus.

Leider werden die Hersteller wohl immer einen Schritt hinterher sein.

Recht haste ! Alles Andere wurde ja schon gesagt.

Gut, dass ich also nicht allleine mit meiner Meinung da stehe.

Bei Audi war es mal so, dass sich reihenweise Leute irgendein Feature nicht mehr mitbestellten weil im Internet kursierte, dass man es "for free" codieren konnte. Weiß leider nicht mehr was es war. War glaube ich beim A3.

Solange es Kleinigkeiten sind, die man codieren lässt, ist es doch noch im Rahmen.

Mein GTD hat z.B. per Codierung Staging bekommen...

Das hätte man ja bei VW für Geld auch nicht mitbestellen können :)

Zitat:

Original geschrieben von whoareyou3004

Das hätte man ja bei VW für Geld auch nicht mitbestellen können :)

Eben ;)

Zitat:

Original geschrieben von UralterSchwede

...

Nicht falsch verstehen, ein bischen tweaken finde ich an sich noch ok, ...

...

Genau das meinte ich mit dem Satz ;)

Es geht hier echt darum, sich ohne genaue Kenntnisse der Systemzusammenhänge eine Option freizuschalten, die während der Fahrt aktiv in die Lenkung eingreift?

Manche Leute haben echt Vertrauen in ihren Schutzengel... :eek:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Lane Assist - Freischaltbar?