ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Lampe für Motor und ABS gehen nicht aus Leistung ist stark eingeschränkt

Lampe für Motor und ABS gehen nicht aus Leistung ist stark eingeschränkt

Daelim Otello 125
Themenstarteram 12. Juni 2021 um 12:13

Ich konnte meinen Roller (Daelim Otello Fi 125) endlich beim Händler abholen. Der Roller ist Baujahr 2018 und hat bloß 1000 Kilometer runter. Auf dem Heimweg vom Händler (20 Kilometer gefahren) hatter der plötzlich keine Leistung mehr und die Lampe für ABS und Motor brennt dauerhaft. Der startet ohne Probleme aber die Lampen brennen dauerhaft. Ich stehe mit dem Händler in Kontakt aber da dauert mir alles viel zu lange.

Hat jemand die gleichen Probleme mit seinem Roller gehabt? Bin über jede Hilfe dankbar

Ähnliche Themen
9 Antworten

Vom Händler gekauft, Garantie, nicht selber fummeln.

Höchstens Sicherungen und Steckverbinder prüfen.

Batteriepole fest?

Sobald du selber versuchst zu reparieren ist der Händler draußen.

Also sofort zurück dafür hast du ja den Händler beim Kauf aufgesucht und naturgemäß etwas mehr bezahlt als beim Privatmann.

Nicht lange rummachen sofort zum Händler heute noch hin bringen. .....Aus...

Und ich sags gleich jetzt dazu wir würden uns freuen wenn du ein Feedback gibst was dann zum Schluss rausgekommen ist.

Was genau war der Fehler.!?!?

Themenstarteram 12. Juni 2021 um 14:43

Zitat:

@Dr.Maisenkaiser schrieb am 12. Juni 2021 um 12:46:01 Uhr:

Sobald du selber versuchst zu reparieren ist der Händler draußen.

Also sofort zurück dafür hast du ja den Händler beim Kauf aufgesucht und naturgemäß etwas mehr bezahlt als beim Privatmann.

Nicht lange rummachen sofort zum Händler heute noch hin bringen. .....Aus...

Habe den Roller bereits am Freitag reklamiert. Da sollte ich mich erstmal selber um den Rücktransport kümmern. Da habe ich mitgeteilt, dass ich keine Möglichkeit habe und es auch nicht meine Aufgabe ist mich darum zu kümmern. Zähneknirschend wurde mir mitgeteilt, dass es erst nach dem We gehen würde. Die wollten auch nochmal zurückrufen. Ich warte noch immer. Es werde dort überwiegend hochwertige Motorräder verkauft. Da fühle ich mich irgendwie nicht ganz oben in der Priorität

Schreib noch eine E-Mail und erinnere ihn an die Abholung.

Wie du ja selbst sagst verkauft er ja hauptsächlich hochwertige Motorräder und sich da aus der Verantwortung zu mogeln glaube ich nicht.

Auch er will ja zufriedene Kunden haben.

Gebe ihm auch eine Chance dass er nicht gleich früh um 8 Uhr am Montag da steht mit Hänger.

Viel Glück

Desweiteren gehe ich davon aus dass die Karre nicht verbastelt ist bei 1000 km.

Vielleicht kannst du sogar auf die Reparatur/Reset warten.

Ich gebe dir noch was mit übers Wochenende zum lesen da ich gegoogelt habe.

https://www.google.com/search?...

Wie gesagt nur überprüfen und nicht reparieren es sei denn es ist eine lockere Batterie oder sowas

Na du was ist rausgekommen bei der Aktion?

Themenstarteram 23. Juni 2021 um 12:48

Das Problem wurde glücklicherweise gefunden. Der erste Besitzer hat einen Sportauspuff (mit ABE) verbaut. Leider ist der Auspuff für den Roller nicht geeignet. Wenn ich den Händler am Telefon richtig verstanden habe, ist der mit dem Kat überhaupt nicht kompatibel. Bei langsamer Fahrt kommt der Roller wohl noch damit klar. Bei meiner Fahrt auf der Autobahn ist es aber vorbei gewesen. Jetzt soll der erste Besitzer den originalen Auspuff zum Händler bringen und dann sollte das Problem gelöst sein.

Ich möchte mich recht herzlich für die guten Ratschläge bedanken

Fürs Feedback gebe ich dir ein Klick-DANKE

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Lampe für Motor und ABS gehen nicht aus Leistung ist stark eingeschränkt