ForumInnenraumpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Innenraumpflege
  6. Lammfell Sitzbezüge

Lammfell Sitzbezüge

Themenstarteram 26. Oktober 2018 um 19:39

Die Dinger gibt es schon seit meiner Kindheit. In den Siebzigern sah ich die Dinger schon in Käfern, Kadetten und sogar in Sternen. Ich fand die Dinger immer so unmöglich wie Flokatiteppiche. Wobei ich mir nie sicher war, ob die Dinger eher spießig oder hippiemäßig waren. Andererseits haben diese Lammfell Sitzbezüge allen kurzlebigen Trends entgegen die Jahrzehnte überdauert und einige Fahrer schwören total drauf und wollen nichts anders. Mittlerweile bin ich in einem Alter, in dem ich mir die Dinger antun könnte. Wer hatte solche Teile schon mal und klärt mich auf, was an den Dingern dran ist?

Ähnliche Themen
3 Antworten

Auf normalen Sitzen sind die eher unnötig, den Stoff bekommt man selbst recht flott warm.

Hatte die auf einem Ledersitz mit defekter Sitzheizung (keine Teile mehr) und fand sie sensationell.

Optisch eher nicht so aber die gab es auch in schwarz, da waren die eher nicht zu sehen.

Beim einsteigen hat man in kürzester Zeit das Gefühl als würde der Ar... gewärmt werden, auch der Schock von kalter Jeans auf kaltem Ledersitz ist weg.

Ist das Fell neu sitz man im Grunde auf einem Luftpolter.

Übrigens sind die auch im Sommer gut, zumindest bei Ledersitzen.

Die Hitze wird auch gedämpft und man schwitzt weniger.

Hatte mir Lammfelle bei einem Bauern im Netz bestellt, die waren so bemessen das nur die Sitzfläche abgedeckt wurde.

Was zu viel war habe ich unter die Rückenlehne und neben die Sitzflanken gestopft.

Muss man aber alle paar Jahre mal erneuern, irgendwann sind die platt gesessen udn bekommen eine Glatze.

Wenns mit der Inneneinrichtung paßt, machen.

Lammfell Sitzbezüge haben durchaus ihre Vorteile. Lammfell ist ein natürliches Produkt, dass im Winter wärmt und im Sommer kühlt. Das tönt zwar erst mal wiedersprüchlich, ist aber so.

Das Lammfell bildet ein Luftpolster zwischen den Haaren und temperiert dadurch.

Jeder der Ledersitze oder ein Ledersofa hat kennt das, wenn man sich im Sommer darauf setzt, z. B. mit kurzen Hosen, dann schwitzt man sofort und hinterlässt eine Wasserlache. Noch schlimmer ist es, wenn die Sonne direkt auf die Sitze geknallt hat. Im Winter hingegen sind die Ledersitze kalt und man hat das Gefühl, dass man sie erst aufwärmen muss mit Körperwärme.

All diese Probleme löst ein Schaffell. Übrigends auch beim Lenkrad :.))

Gute Lammfellsitzbezüge, auch auf Maß gibt es hier:

Lammfell Sitzbezug auch auf Maß

einfach anfragen!

Die Vor- und Nachteile wurden genannt.

Ich habe keine nach genauesten Maß, Online bestellt.

Passten, habe aber die Vernähungen der Gummizüge nachgearbeitet. Das war mir dann doch mit einer zu (heißen) Nadel genäht.

Ich möchte sie nicht mehr vermissen. Wenn sie verschliessen sein sollten kommen neue rein. Ansonsten werden sie nur gelegentlich durchgewaschen.

Hinzufügen möchte ich persönlich, weil hier Spießig eingeworfen wurde, das ich keinem Trend nachlaufe, heißt wenn andere Meinen es wäre Spießig dann ists deren Meinung. Ich will es, ich mach es, andere können gerne anderer Meinung sein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen