ForumVW ID.4 & ID.5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. ID
  6. VW ID.4 & ID.5
  7. Ladeleistung ID.4

Ladeleistung ID.4

VW ID.4 (E2)
Themenstarteram 18. Dezember 2021 um 12:19

Moin,

ich habe jetzt mehrfach festgestellt, dass mein ID.4 an Schnellladern nur mit rund 65 kW lädt, obwohl die Ladesäule 300kW kann. Vorgestern wieder an einer ARAL-Säule, die 300 kW leisten sollte. Mein SOC war bei 25% und die Ladeleistung ging nicht höher als ~65kW. An der Nachbarsäule ( nicht die gleiche Säule) hat ein ID.3 mit >100 kW geladen.

Gibt es einen Grund für die beschränkte Ladeleistung? Vor 2-3 Monaten habe ich 125 kW Ladeleistung gesehen.

Ähnliche Themen
361 Antworten

Damit der Akku schnell laden kann, muss er eine gewisse Temperatur erreichen. Bei den niedrigen Außentemperaturen erreicht er diese nicht, außer man ist schon länger unterwegs gewesen und/oder hat den Akku mit hohen Fahrgeschwindigkeiten vorgewärmt.

Zitat:

@Coengel schrieb am 18. Dezember 2021 um 12:19:59 Uhr:

Moin,

ich habe jetzt mehrfach festgestellt, dass mein ID.4 an Schnellladern nur mit rund 65 kW lädt, obwohl die Ladesäule 300kW kann. Vorgestern wieder an einer ARAL-Säule, die 300 kW leisten sollte. Mein SOC war bei 25% und die Ladeleistung ging nicht höher als ~65kW. An der Nachbarsäule ( nicht die gleiche Säule) hat ein ID.3 mit >100 kW geladen.

Gibt es einen Grund für die beschränkte Ladeleistung? Vor 2-3 Monaten habe ich 125 kW Ladeleistung gesehen.

Hast du den 60er oder 80er Akku, entsprechend würde ja die maximale Leistung variieren.

Ansonsten sind 25% anscheinend noch nicht leer genug.

Bei 19% hatte ich vor mehreren Wochen mal einen max wert von etwa 74kw an einer 300er Aral Säule.

Dann bei etwas über 20% an einer enbw 350er Säule max auch 65kw.

Wir haben den 60er Akku mit theoretisch 100kw, die erhöhte Leistung auf 120kw haben wir soweit mir bekannt, noch nicht drauf.

Themenstarteram 18. Dezember 2021 um 18:11

Ich habe 77kWh und sollte mit 125 kW laden können.

https://youtu.be/p549Ldg7nHE

 

Das ist die Quelle des Fotos, somit kannst du entscheiden ob du es gucken möchtest.

 

Du siehst, die Leistung der grünen Linie, ist deutlich geringer bei Start ab etwa 25%.

Screenshot_20211218_184044_com.google.android.youtube.jpg

Zitat:

@Coengel schrieb am 18. Dezember 2021 um 12:19:59 Uhr:

Moin,

ich habe jetzt mehrfach festgestellt, dass mein ID.4 an Schnellladern nur mit rund 65 kW lädt, obwohl die Ladesäule 300kW kann. Vorgestern wieder an einer ARAL-Säule, die 300 kW leisten sollte. Mein SOC war bei 25% und die Ladeleistung ging nicht höher als ~65kW. An der Nachbarsäule ( nicht die gleiche Säule) hat ein ID.3 mit >100 kW geladen.

Gibt es einen Grund für die beschränkte Ladeleistung? Vor 2-3 Monaten habe ich 125 kW Ladeleistung gesehen.

Moin.

Wie weit bist du vorher gefahren ? War es auf der Autobahn? Bei 25% SoC wirst du noch keine hohe Ladeleistung erwarten dürfen.

Diese variiert und ist abhängig von den Randbedingungen.

Meine Erfahrung ist das es sich nicht lohnt an den Schnelllader zufahren wenn der SoC über 15% ist. Besser noch er ist unter 10%, dann geht die Ladeleistung bei mir z.T auf bis zu 130kw.

Bei >25% hatte ich auch schon öfter um die 70kw.

Schnell laden macht man ja eh nur wenn man unterwegs ist, dann würde ich immer eher noch weiter zum nächsten Lader fahren…

Zitat:

@uspassivr6 schrieb am 18. Dez. 2021 um 22:14:41 Uhr:

Schnell laden macht man ja eh nur wenn man unterwegs ist, dann würde ich immer eher noch weiter zum nächsten Lader fahren…

Dafür sind die aber teilweise zu selten, wenn man z. B bei einen gewissen Anbieter laden möchte, weil man eine Ladekarte hat wodurch es dort günstiger ist, als woanders.

Das stimmt. Ich nutze den We charge plus Tarif und nutze daher Ionity only. Je nachdem in welcher Gegend man welche Richtung fährt, kann es da mal eng werden.

Denke jedoch wenn es echt mal eng wird, lädt man halt nochmal 6 min „fremd“ zwischen.

Grundsätzlich war ja aber die Frage nach dem Ladespeed. Der ist denke ich aus der Beschreibung realistisch

Genau, bei skoda heißt es Powerpass, dort habe ich weil kostenlos für 1 Jahr das Charge Faster DC Booster Paket, wo ionity entsprechend günstig inklusive ist.

Nochmal für paar kW zwischen laden, halte ich da für nicht zielführend um dann bis zur einer ionity Säule zu kommen, weil einfach in Summe der Zwischenstopp dennoch zuviel Zeit kostet, im Vergleich zu etwas eher laden mit weniger max kW Leistung. Generell finde ich aktuell ja die ladeleistung im Vergleich zum Verbrauch sehr gering. So das 100km nachladen Gefühlt sehr lange dauert.

Zwischenlanden ist auch nur die Notlösung wenn man nicht mehr zur Ionity kommt oder sich nicht traut, so ging es mir am Anfang.

Wie unterschiedlich die Ladedauer ist kann man in den Bildern sehen, vergleicht man die Lademenge mit der Ladezeit, sieht man das es sich immer lohnt den Allu schön runter zu fahren.

Alle Werte die eine höhere Lademenge in kurzer Zeit haben, haben mit SoC <10% begonnen

Ladeverlauf 1
Ladeverlauf 2

So 5.12 11:12 Uhr zeigt ganz gut die Leistung die ich auch in etwa bis jetzt kennengelernt habe. Aus meiner Sicht viel zu langsam. Dabei war der Akku bei 19 oder 20% hätte da schon mehr Leistung erwartet.

 

Habe aber auch den 60er Akku mit aktuell vermutlich noch nur 100kw max.

Kleiner Edit.

Bei mir ist es ein ID4 Pro mit 77Kwh und max. 125KW

Ja habe ich mir ein wenig gedacht, aber bei den kW in der Zeit wird er ja weit von den 125kw weg gewesen sein. Vermutlich eher die Hälfte im Schnitt.

Hatte auch schon Starts von 130kw. Ab ca 35% pendelt er sich bei um die 70 ein….

So leer habe ich noch nie gefahren, jetzt am Wochenende waren es zuhause angekommen 10% hätten wir den ladestopp der vorgeschlagen wurde gemacht, wären wir bei Ankunft aber auch noch im Bereich 20-25% gewesen, da war bisher max 74kw.

Im Durchschnitt waren es dann etwa 1kw/min also um 100km zu aktuellen Temperaturen mit AB Tempo nachzuladen gehen schnell mal mit von der AB runter rauf 30min ins Land. Was die durchschnittliche Geschwindigkeit auf die Strecke eben soweit sinken lässt, das es aus meiner Sicht nicht wirklich Konkurrenz fähig ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen