ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Lackierung von Außenspiegel löst sich

Lackierung von Außenspiegel löst sich

VW Tiguan 2 Allspace (AD)
Themenstarteram 13. August 2020 um 19:09

Hallo, fahre einen Allspace R-Line Bj. 6/2018 mit derzeit ca. 32000km.

War gerade beim Autowaschen und habe jetzt mit Erschrecken festgestellt, dass sich beim Fahrer-Außenspiegel die Folie an mehreren Stellen löst. Hat das schon jemand gehabt? Das ärgert mich doch, wobei ich eigentlich immer davon ausgegangen bin, dass die Spiegelkappen lackiert und nicht nur foliert sind. Aber trotzdem darf dies doch nicht nach so kurzer Zeit lösen, wobei ich mein Auto wirklich nicht so oft wasche. Denke so alle 2-3 Monate.

Da ich von Anfang an eine Garantieverlängerung (+3 Jahre bis 100000km) abgeschlossen habe, bin ich mal gespannt ob diese auch greift.

IMG_20200813_184543.jpg
IMG_20200813_184548.jpg
IMG_20200813_184552.jpg
+2
Ähnliche Themen
13 Antworten

Zitat:

@snake.plissken schrieb am 13. August 2020 um 19:09:17 Uhr:

Das ärgert mich doch, wobei ich eigentlich immer davon ausgegangen bin, dass die Spiegelkappen lackiert und nicht nur foliert sind.

Ich finde, das sieht aus, wie Lack, nicht wie Folie.

Abplatzender Lack, sehe ich auch so.

Themenstarteram 13. August 2020 um 19:37

OK. Sorry habe da echt keine Ahnung. Aber dann ist noch frustierender bezüglich der Qualität, oder?

Ne, nicht allgemein auf die schlechte Qualität schimpfen. Dann wäre davon viel öfter zu lesen. Ich denke, bei Deinem Spiegelplastik war irgendwas auf der Oberfläche, wodurch der Lack nicht so haftete, wie erforderlich...

Auf Bild 5 sieht man auch eine kleine Lackblase, wenn ich mich nicht irre. Da ist im Lackierprozess etwas schief gelaufen. Sollte man auf jeden Fall versuchen zu reklamieren.

Themenstarteram 13. August 2020 um 19:56

@Beichtvater

Ja, hast ja Recht. Will nicht immer schimpfen. Bin mit dem Auto auch sonst von der Leistung her zufrieden.

Nur ärgert mich das halt, weil es mein 1. Neufahrzeug war und für einen LP von 58000€ habe ich halt andere Ansprüche.

Gab ja schon einige Rückrufaktionen bei meinem (Dachbeleuchtung, Heckspoiler) und nun das.

Bin mal nur gespannt wie mein freundlicher reagiert.

Und wieder... Das Basisfahrzeug ist das gleiche wie (d)ein hochgepimptes Fahrzeug für 60 Tsnd Euros. D.h. (in deinem Fall) die Spiegel sind gleich wie die eines 30 Tsnd Euro Basismodels. Ärgerlich ist es natürlich trotzdem aber in den Basis Komponenten steckt der hohe Aufpreis, und damit ein evtl. Qualitätsunterschied, nicht. Trotzdem, in jedem Fall reklamieren

Themenstarteram 14. August 2020 um 10:47

Heute morgen beim Händler gewesen. Garantieantrag an VW aufgenommen. Händler kann jedoch im Moment keine Aussage treffen ob dies anerkannt wird.

Wenn nicht dann soll er dir sagen warum das keine Garantie sein soll und wo dabei evtl dein Verschulden liegt. Ich wette mal da kommt nicht viel ;)

Kommt mir das nur so vor, das ich da fast Hammerschlaglack sehe? Der Lack sieht irgendwie rauh und wellig aus.

Themenstarteram 14. August 2020 um 14:45

"Hammerschlaglack"?

Nein. Ich denke das kommt vielleicht bei den Bildern nicht gut raus. Der Lack ist eigentlich schon glatt, wo er nicht gerade abblättert.

IMG_20200814_144246.jpg
IMG_20200814_144239.jpg

Wir wissen ja das die Kollegen in Mexico nicht gerade die besten beim Lackieren sind :)

Spiegelkappen lackieren kosten aber ja auch nicht die Welt, sollte VW doof spielen...

Themenstarteram 17. August 2020 um 20:51

Rückinfo vom Freundlichen erhalten. VW gibt kostenlosen Austausch gegen neu lackierte Spiegelkappe frei.

Das Witze ist nur, dass ich vorab nochmals beim Freundlichen vorbeikommen muss, da wohl 3 verschiedene

Grautöne für die Spiegelkappen im Umlauf sind. Anhand von Farbkarten muss hier vorab der richtige

Farbton gewählt werden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Lackierung von Außenspiegel löst sich