ForumKarosseriearbeiten & Lackierungen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Karosseriearbeiten & Lackierungen
  6. Lackieren oder Pulverbeschichtung, was ist der bessere Rostschutz bei einem Motorradrahmen?

Lackieren oder Pulverbeschichtung, was ist der bessere Rostschutz bei einem Motorradrahmen?

Themenstarteram 15. Mai 2020 um 22:05

Möchte den Rahmen meiner MZ ETZ 125 vor Rost schützen. Ich versuche grad sie neu aufzubauen und da ich nie wieder an den Rahmen komme nachdem das alles zusammengebaut ist finde ich es wichtig zu wissen ob Lackieren oder Pulverbeschichtung besser ist.

 

Währe schön da eine Meinung zu hören :)

Ähnliche Themen
15 Antworten

Zitat:

@Sanni98 schrieb am 15. Mai 2020 um 22:05:04 Uhr:

Währe schön da eine Meinung zu hören :)

Die Vor und Nachteile kann man einfach nachlesen, welche davon dir wichtiger sind kannst nur du wissen.

https://www.galvaswiss.ch/de/fachbeitr%C3%A4ge/pulver-vs-nasslack.html

Themenstarteram 16. Mai 2020 um 8:48

Dankeschön für den Link.

 

Ich habe mal gehört das Pulverbeschichtung kein guter Rostschutz ist da das aufgetragene Pulver ja kleine Kügelchen sind die erhitzt werden und dann ineinander verlaufen. Sie verlaufen aber manchmal nicht richtig und in den Zwischenräumen kann Rost entstehen.

Du kannst ja auch beim Pulverbeschichter fragen ob der dir noch Klarlack drauf machen kann dann sollte die Fläche definitiv geschlossen sein. Das war bei meinem Mann auch so und die Felgen sind echt richtig schön geworden. Er ist zufriedener wie als sie noch lackiert waren.

Themenstarteram 16. Mai 2020 um 9:19

Das ist mal ne gute Idee, das mache ich. Ich wusste garnicht das es auch Klarlack Pulverbeschichtung gibt.

 

Pulverbeschichtung, geht das auch bei Chrom und Alu Teilen?

Bei Alu ja, bei Chrom weiß ich es leider nicht.. Ja, das bieten manche an. Dann kannst du auch auswählen ob deine Felgen glänzend sein sollen oder Matt bleiben sollen. Fragst einfach mal nach, mit Pulverbeschichtung kenn ich mich auch nicht ganz so gut aus :)

Themenstarteram 16. Mai 2020 um 9:38

Ja ich frag mal in der Lackierfirma nach, wenn man Chrom Pulverbeschichten kann dann würde ich den Auspuff machen lassen in ner coolen Farbe. Weil Verchromen ist sehr teuer.

 

Dankeschön :)

Zitat:

@Sanni98 schrieb am 16. Mai 2020 um 09:38:27 Uhr:

Ja ich frag mal in der Lackierfirma nach, wenn man Chrom Pulverbeschichten kann dann würde ich den Auspuff machen lassen in ner coolen Farbe. Weil Verchromen ist sehr teuer.

 

Dankeschön :)

Die Anfrage kannst dir sparen. Fahr Mal Weile mit dem Teil und mess dann die Temperatur vom Auspuff. Dann machst dich Mal schlau wie Pulverbeschichtung Funktioniert. Dann sollte dein Denkfehler auffallen.

Themenstarteram 16. Mai 2020 um 10:08

Ja, wird heiß ne. Aber muss doch was anderes geben als das olle verchromen.

Dafür gibt es spezielle Lacke, zB VHT Auspufflack. Den kann man sogar auf Krümmern verwenden. Das Problem ist, dass erst der Chrom runter muss, wenn das dauerhaft halten soll.

Themenstarteram 16. Mai 2020 um 11:44

Chrom runter stelle ich mir auch nicht so einfach vor. Jetzt mache ich erstmal den Rahmen und während dessen erkundige ich mich nach diesem VHT Lack.

 

Danke :)

Wenn du den originalen Zustand verändern willst, hast du aber einen Wertverlust. Beim Rahmen eher umgekehrt, weil es der Haltbarkeit dient und weitestgehend unsichtbar ist. Beim Auspuff allerdings schon. Wenn du irgendwie mit Wertsteigerung rechnest oder das Ding mal verkaufen willst, würde ich das im Hinterkopf behalten. ;)

Themenstarteram 16. Mai 2020 um 12:07

Mit der Wertsteigerung hast du recht, aber ich möchte mein Motorrad ja auch später garnicht verkaufen. Ich finde das Moped muss mir gefallen, muss schick aussehen. Der Auspuff ist auch nicht mehr so toll verchromt (hat so einige Roststellen).

Okay, dann kann man sowas machen.

neuer Auspuff kost kein vermögen....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Karosseriearbeiten & Lackierungen
  6. Lackieren oder Pulverbeschichtung, was ist der bessere Rostschutz bei einem Motorradrahmen?