ForumKarosseriearbeiten & Lackierungen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Karosseriearbeiten & Lackierungen
  6. Lackgeruch im Innenraum nach Werkstatt

Lackgeruch im Innenraum nach Werkstatt

Themenstarteram 9. Mai 2020 um 17:48

Hallo zusammen,

vor kurzem war mein Fahrzeug in der Werkstatt ,da zwei Kratzer/Dellen auf der Beifahrerseite beseitigt werden mussten.

Nachdem ich das Fahrzeug zurückerhalten habe, ist mir ein starker Lack/Nitrogeruch im Innenraum aufgefallen. Ich habe eigentlich gedacht/gehofft, dass dieser nach 1,2 Tagen weggeht, wenn ich ein bisschen mit offenen Fenstern gefahren bin, aber leider ist der Geruch immer noch da.

Zu meiner Frage: Ist das normal, dass nach Lackierarbeiten auch der Innenraum so stark riecht? Falls ja (und sich das wieder von selbst verflüchtigt), ist das schon okay für mich. Aber falls nicht, würde ich nochmal bei der Werkstatt aufschlagen.

Daher die einfache Frage, ob das normal ist :confused:

Viele Grüße

Flipp

Ähnliche Themen
4 Antworten

Schick mal nen Foto vom Geruch, sodass sich alle einen Eindruck verschaffen können.

Dass der Wagen nach der Lackierung eine zeitlang richt, ist ganz normal. Vergeht von selber!

Die Lösungsmitteln müssen erst verdampfen. Wenn man das Auto in der sonne parkt kann man das beschleunigen. Am besten ist ein Fenster leicht offen lassen. Geht nur wenn man windabweiser hat oder ein Auto mit Schiebedach das per Regensensor sich selbständig schließt.

Sonst wäre Ozonbehandlung möglich.

Themenstarteram 10. Mai 2020 um 12:07

Alles klar, danke für die Infos!

Wenn ich weiß dass das normal ist und nach einer Weile wieder weggeht passt das für mich :) Danke !

Deine Antwort
Ähnliche Themen