ForumMitsubishi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. L 200 K60T Turbo- bzw. Leistungsprobleme

L 200 K60T Turbo- bzw. Leistungsprobleme

Themenstarteram 12. Januar 2007 um 19:58

Hallo,

wer hat Erfahrungen mit dem Problem des regelbaren Turboladers im Mitsubishi L 200 Bj. 10/03?

Die bei Mitsu haben absolut keine Ahnung und probieren nur rum.

Zum Problem:

Der L 200 K60T hat einen Turbo mit verstellbaren Schaufeln. Seit ca. 1 1/2 Jahren hat Mitsu ein supertolles Softwareupdate aufgespielt, das die Leistung über die Kraftstoffzufuhr runter regelt, wenn der Turbo ein wenig spät reagiert und der Druck 3 Sekunden über der zulässigen Grenze liegt. Vor dem unsinnigen Update hat es dieses Zeitfenster nicht gegeben, und die Motoren sind viel ruhiger und sparsamer gelaufen. Seit diesem Update regelt sich der Motor fast zu tode und steht sich selbst im Weg. D.h. bei der Beschleunigung macht der Turbo auf, bei max. Druck nimmt das Steuergerät dem Turbo etwas Druck durch Verstellen der Schaufeln mittels unterdruckdose. Reagiert der Turbo nicht sofort, greift das Steuergerät in die Kraftstoffzufuhr ein und regelt zurück, damit der Motor nicht "zuviel" Leistung bekommt ("Was ist zuviel leistung? Gibts den Begriff überhaupt").

O.K. Dann merkt der Turbo, dass Leistung fehlt und macht wieder ganz auf, der Druck schießt hoch und... genau, das Steuergerät regelt die Spritzufuhr zurück, usw., usw., usw.....

Wer hat Ahnung? Kann man das was am Turbo umbauen oder wer kann mir das Steuergerät umprogrammieren? Dass das Umprogrammieren funktioniert, weiß ich, nur wer kann mir so was machen?

Danke + Grüße Bernd

Ähnliche Themen
24 Antworten

www.ecu.de

By the way.....

Manche bei Mitsubishi haben schon ne Ahnung, mit dem Softwareupdate der ECU hat der Wagen genau die im Prospekt zugesicherten Werte und mal nebenbei bemerkt.....ich denke du hast auch nicht von allem ne Ahnung von dem was du machst *fg*

am 12. Januar 2007 um 20:47

Perfekt widergegeben.

Themenstarteram 13. Januar 2007 um 11:13

keine Ahnung

 

von was hab ich denn keine Ahnung?

Re: keine Ahnung

 

Zitat:

Original geschrieben von pickup3500

von was hab ich denn keine Ahnung?

z.B. von der StepII-Einspritzanlage mit variabler Laderregelung

Themenstarteram 13. Januar 2007 um 18:40

Also Klugi,

dann klär mich(dummi) doch mal auf.

Ich bin hier im Forum, weil ich auf die erfahrung anderer zurück greifen möchte. Da ich (dummi) nun mal nicht von Allem ahnung haben kann. Wahrscheinlich im Gegensatz zu den Klugscheisern hier, die nur blöde kommentare schreiben können aber keine Lösungen.

ALSO DANN MAL LOS IHR SUPER SCHLAUEN: BITTE UM LÖSUNGSVORSCHLÄGE!

UND NOCH EINS FÜR GANZ SCHLAUEN; DER DA SCHREIBT; DASS DAS FAHRZEUG DANN DIE IM PROSPEKT ZUGESICHERTEN EIGENSCHAFTEN HAT: WIESO HAB ICH DANN SCHON DEN 3.TURBO DRIN? DA BIN ICH MAL AUF DIE ANTWORT DES GANZ SCHLAUEN "MACHANIC2" und "CB5GTI" GESPANNT!

Grüße von Einem, der NICHT alles weiß!

Wenn du in der Lage gewesen wärst richtig zu lesen wüsstest du wie Mechanic2 es meinte!Leute die schon den 3 Lader haben,haben wir auch in der Kundschaft,das sind die,die sich am besten einen Evo kaufen würden,eine Geländewagen aber brauchen und für einen nobel "G" das Geld nicht haben!

Zitat:

Original geschrieben von pickup3500

ALSO DANN MAL LOS IHR SUPER SCHLAUEN: BITTE UM LÖSUNGSVORSCHLÄGE!

UND NOCH EINS FÜR GANZ SCHLAUEN; DER DA SCHREIBT; DASS DAS FAHRZEUG DANN DIE IM PROSPEKT ZUGESICHERTEN EIGENSCHAFTEN HAT: WIESO HAB ICH DANN SCHON DEN 3.TURBO DRIN? DA BIN ICH MAL AUF DIE ANTWORT DES GANZ SCHLAUEN "MACHANIC2" und "CB5GTI" GESPANNT!

Nur gut das DU die Weißheit scheinbar mit dem Löffel gefressen hast.

Ändert aber nichts an deiner Leseschwäche.

Die (scheinbare) Lösung hab ich schon in meiner ersten Antwort geschrieben, du hast aber entweder sehr schlechte Augen oder du bist Legasteniker.

Und wer hier der Klugscheisser ist lassen wir mal dahin gestellt.

Bisher bist das nur du!

Hier schreiben Leute die unter anderem deinen Müll am laufen halten, das für eine Bezahlung für du vermutlich nicht mal aufstehen würdest.

Und das in einem Dreck den du wohl nicht mal in den Mund, geschweige denn in die Hand nehme würdest.

Ich denke die Werkstattstunden und der Sprit sind immer noch zu billig wenn sich jeder wie du noch so ne Karre leisten können.

Ich denke ich hab auch schon Autos gerichtet als du noch nicht mal geplant warst......ich werd das auch noch tun wenn du aus der Planung wieder raus fällst.

Und du darfst jetzt raten warum das so ist.....

R I C H T I G!

Weil ich gut bin in dem was ich mache *lachweg*

Themenstarteram 13. Januar 2007 um 20:17

OK Du Dummschwätzer und Großkotz!

Dann schraub Du mal schön weiter an Deinen Karren - zu mehr hats ja wohl nicht gereicht.

So ALT und ERFAHREN wie DU bist, hast wahrscheinlich das Auto erfunden. Du Supermechaniker!

P.S. Ich hab einen EVO!

DU auch - als SUPERMECHANIKER...

DANN erklär mir doch jetzt mal in für mich verständlichen Sätzen, was mein L für ein Problem hat?

Zitat:

Original geschrieben von pickup3500

OK Du Dummschwätzer und Großkotz!

Dann schraub Du mal schön weiter an Deinen Karren - zu mehr hats ja wohl nicht gereicht.

So ALT und ERFAHREN wie DU bist, hast wahrscheinlich das Auto erfunden. Du Supermechaniker!

P.S. Ich hab einen EVO!

DU auch - als SUPERMECHANIKER...

DANN erklär mir doch jetzt mal in für mich verständlichen Sätzen, was mein L für ein Problem hat?

Wenn du nen Großkotz suchst dann stell dich vor einen Spiegel, da wirst du sehr schnell fündig.

Das selbe gilt für den Dummschwätzer den du hier gibst.

Wenn du Rotzlöffel mal Manieren gelernt hast dann kannst du dich gerne wieder melden, bis dahin bist du OUT!

Nicht zu fassen wieviele ungebildete ohne Manieren es inzwischen gibt! *kopfschüttel*

Du solltest auch mal meine Signatur lesen sofern du mit deiner Leseschwäche dazu in der Lage bist.

Und nun pinkel mir nicht mehr ans Bein, ich hasse sowas!

Ich kann dir nicht agen was dein L für ein Problem hat.

Vielleicht sollte man es gereda biegen dann klappst auch mit der Nachbarin *lol*

Und nun.....geh mit Gott aber geh, du hast schon genügend gezeigt das du eigentlich keine Hilfe benötigst .......bei deinem Auto.....

Wenn die Mechaniker die sich um deine Dreckskiste kümmern zu dumm erscheinen dann erfinde schnell neue, denn das sind genau die Unterbezahlten Kasper die sich um deinen Krebs und sonstige Krankheiten erzeugenden Kasten kümmern.

Ansonsten komm mal eben schnell von deinem Großkotzross herunter, wenn du mir so Tagsüber kommen würdest hättest du ne längere Wartezeit als einer der auf ne Herztransplantation wartet.

Themenstarteram 13. Januar 2007 um 20:45

Du bist so Dumm dass Du nicht mal merkst, dass Du supermechaniker von uns zahlenden und kaufenden Kunden Dein Gehlat bekommst. Egal wo Du arbeitest und wer Du bist.

Und jetzt Tschüß GROSSER!

Wer von uns beiden Dumm ist wirst auch du Großkotz noch merken......

Nochmal, mach dich fort und nörgel nicht an Dingen herum von denen du nicht die geringste Ahnung hast sonst werd ich DIR mal den Ladedruck verschärfen bis nichts mahr rauspieselt aus deiner kleenen Düse!

Hey Mechanic2 lass gut sein,er ist es nicht wert das man sich aufregt!Sind noch genug andere im Forum die dankbar für unsere Ratschläge sind!Ausserdem wenn Kunde wie König behandelt werden will soll er nicht wie Assi auftreten,mit der Einstellung komm ich auch überall gut an wenn ICH Kunde bin!

am 15. Januar 2007 um 10:59

Pajero Sport 2.5D 133 PS

 

Hallo ich bin neu hier in diesem Forum.

Hallo Pickup3500 und Mechanic2!

Für Pickup3500:!!!!!!!!!!!!!!!

1. Eine Entschuldigung bei Mechanic2 wäre fällig!

2. Deine Problemschilderung versteht wahrscheinlich nicht mal Dein Steuergerät und Dein Lader selbst!

3. Die letzten beissen die Hunde und das sind in der Regel immer die Mechaniker, weil die das ausmerzen müssen, was die Ingenieure bei den Autoherstellern verpennt haben.

Ich selbst kann nichts schlechtes zu den Mitsubishi-Mechanikern sagen (mittlerweile die 3. Werkstatt!)!!!

Sie machen alle ihre Sache so gut, wie sie können - und vorallem so gut, wie sie von Mitsubishi informiert werden.#

Wenn Mitsubishi selbst keine Lösung für das Problem hat!!!!

Tja, armer Mechaniker Mechaniker, der kann nur noch aus seiner Erfahrung und seinem Wissen handeln.

 

Für Mechanic2:!!!!!!

Hallo, ich fahre einen Pajero Sport 2,5 D - 133 PS BJ 03/2004 Liberty.

Blödsinn, habe ich fahre geschrieben? Fahre ja garnicht mehr, denn dieses Auto steht seit 29.11.06 in der Werkstatt!! Man muß dazu sagen, die 3. Werkstatt versucht ihr Glück, da der Bezirksleiter von Mitsubishi meint, diese Werkstatt könne dieses Problem endlich beheben.

Das Problem heißt

LEISTUNGSVERLUST111111

Turbo - Dieselpumpe - Einspritzventile und ziemlich alle Geber/Sensoren wurden bereits getauscht. Das Steuergerät wurde ausgebaut, eingeschickt und überprüft.

Das Hauptproblem ist, dass das Auto im kalten Zustand eine bessere Leistung bringt, wie im warmen! Nicht großmächtig, aber spürbar, und das OHNE Leistungssteigerung von Rallyart (115 PS!) MIT der Leistungssteigerung wird der Unterschied echt zum Problem!!!!!! (Falls "es" sich überhaupt mal entschließt zu funktionieren!!!!!)

Seit dem Austausch diveser Teile - Aggregate und Update hat der Chip null Taug.

Die unterschiedliche Leistung ist immer noch da!!!

Gruß an alle Mechaniker!!! :-) panther66

P.S. Problem kam nach einem Jahr (30.000 km) Die genauere Problembeschreibung würde hier diesen Rahmen sprengen......!!!!

Hi panther66 willkommen bei Motortalk!

Hat dein Sport auch mal Fehler im Steuergerät,wenn ja,welche?

Hat man schon mal das EGR/AGR-Ventil abgeklemmt?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. L 200 K60T Turbo- bzw. Leistungsprobleme