ForumCivic 8 & 9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Kupplungs-Pedal

Kupplungs-Pedal

Themenstarteram 10. November 2009 um 20:31

Habt Ihr auch so ein Quietschen beim treten der Kupplung, hatte ich bei meinen Vorgänger auch.(1,4 DSI 83PS)

Werkstatt kriegt es einfach nicht weg. Immer Nur Fetten taugt auch nicht.

Bitte um Info ob Ihr auch so ein Problem hat!!!!

 

Liebe Grüße:confused::confused:

200910131209352189
Ähnliche Themen
163 Antworten

Ich hatte bei meinem FK2 (2009) auch ein Quietschen am Kupplungspedal. Der :) hat's mit was besprüht, seit dem (~ 6 Monate) ist Ruhe. Ich kann nur sagen, dass es laut seiner Aussage kein Silikonspray war.

Hab ich auch am 2006er FK2. Die Werkstatt hat alles auseinandergenommen und "gefettet" und nach einer Woche ists wieder da. Das ist echt ne Sache, mit der man mal Honda Deutschland anschreiben sollte.

Ihr dürft euch nicht mit dem Einfetten oder Ölen abspeisen lassen. Wurde bei mir auch gemacht. Beim erneuten Genörgel von mir wurde der Kupplungszylinder getauscht. Auf Garantie. Bis jetzt ist Ruhe, seit ca. 10 Wochen. Hoffe das es so bleibt. 

Bei mir ist es so eine Art Puffgeräusch wenn ich die Kupplung loslasse:confused:

Zitat:

Original geschrieben von exhibit

Ihr dürft euch nicht mit dem Einfetten oder Ölen abspeisen lassen. Wurde bei mir auch gemacht. Beim erneuten Genörgel von mir wurde der Kupplungszylinder getauscht. Auf Garantie. Bis jetzt ist Ruhe, seit ca. 10 Wochen. Hoffe das es so bleibt. 

Gleiches bei mir,

hab gleich gesagt, dass Fetten nur kurzfristig was bringt.

Kupplungszylindergeber wurde getauscht auf Garantie, und ich hab nun seit nem halben Jahr(war im Mai) Ruhe damit.

Hatte bei meinem FN1 nach zwei Wochen der Neuauslieferung gehabt.

Bei Aldi eine Dose WD40 Spray gekauft, dann unten in den Fussraum gelegt ... Die Aufnahmepunkte des Pedals mit dem Spry angesprüht und das Pedal ein paar mal getreten und ruhe war ...

Seit dem einsprühen sind nun 5 Wochen vergangen und es ist kein Geräusch mehr aufgetreten.

Ich fahre mit sowas erst zum Freundlichen wenn gar nix mehr geht.

Bei mir war es aber nicht der Zylinder, sondern das Pedalgelenk...

JEtzt nach Wochen habe ich leider beim zurückbewegen bzw. einkuppeln 1x! ein leichtes Knacken, beim Treten nicht!

Wenn es mehr nicht wird, lass ich es so.

Vorher knackte es beim Treten und Einkuppeln mehrmals...schrecklich für ein so schönes Auto mit Alupedalerie-

Ich hatte das Problem auch... hab auch Honda Deutschland angeschrieben weil mein Händler unfähig dazu war.

Laut Aussage Honda Deutschland ist das Normal und kein Defekt... die Funktion des Kupplungspedals wird nicht beeinflusst...

Nach dieser Super Aussage hab ich es dann mit allen Mitteln, die mir zur Verfügung standen, die Kunststoffösen am Kupplungspedal wo die Feder eingehängt sind mit Caramba, WD 40, Silikonspray und Teflonspray eingesprüht. Seit dem ist ruhe...

Gruß

CivicDriver

/s NÖÖÖÖÖÖ .....

biste mit LEHNERT nicht zufrieden?

lg aus SO

diese knarschen am kupplungspedal hatte ich auch 1 woche,dann wars weg ohne behandlung,bis jetzt ist ruhe,mal sehn wie lang :)

bj.09

Hatte das quitschen aus. Habe ebenfalls WD40 benutzt und Ruhe!

Würde man die Kunststoffösen aus Delrin fertigen dann würde es das quitschen erst garnicht geben da es selbstschmierend ist! Aber das kostet ja zuviel Geld!

Bei mir ist das Problem stark temperaturabhängig. Ich hatte das Knarzen im Sommer und ab Herbst war eigentlich Ruhe. Habe das auch beim Service Anfang März angegeben, aber da gab es das Problem nicht. Sie haben trotzdem mal gefettet, aber gleich gemeint, dass vermutlich der Zylinder getauscht werden muss. Als wir Ende März mal 20°C hatten und die Sonne aufs Auto gescheint hat, hat es extrem geknarrt. Habe gleich in der Werkstatt angerufen und bekomme morgen einen neuen Zylinder auf Garantie. Mal sehen, obs dann besser ist.

Zitat:

Original geschrieben von tux83

Bei mir ist das Problem stark temperaturabhängig.

Als wir Ende März mal 20°C hatten und die Sonne aufs Auto gescheint hat, hat es extrem geknarrt.

Das kann ich so unterschreiben.

Ich bemerke das Knarren zwar auch bei den derzeitigen Temperaturen, allerdings ist es bei 15 bis 20 C schon sehr, sehr nervig gewesen.

Ich werde das Problem am Mittwoch meinem Händler gegenüber schildern, wenn mein Civic wegen einer Dellenbeseitigung, Achsvermessung und ein paar Kleinigkeiten in der Werkstatt steht.

Bin gespannt, ob es bei meinem Civic auch auf den Tausch des Kupplungszylinders hinausläuft, da ich das Problem bereits beim 1. Jahresservice im Juni 2007 geschildert hatte. Jetzt, fast 3 Jahre danach, ist es wieder aufgetreten.

Hatte das Knacken an der Kupplung bei ca. 60tkm da war es sehr schlimm. Doch der Händler konnte nicht wirklich was machen. Nun ist es weg ich hoffe das bleibt so.

Deine Antwort
Ähnliche Themen