ForumInsignia A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Kühlwasserverlust Insignia 2.0 CDTI B20DTH 170ps

Kühlwasserverlust Insignia 2.0 CDTI B20DTH 170ps

Opel Insignia A (G09)
Themenstarteram 17. Februar 2021 um 12:52

Hallo zusammen,

 

Ich fahre einen Insignia 2.0 CDTI, 170PS, B20DTH, Baujahr 2016 mit 180.000km. Automatikgetriebe.

 

Seit ein paar Monaten kann ich einen Kühlwasserverlust / Verbrauch feststellen.

Es ist mal mehr und mal weniger, was ich sehr merkwürdig finde.

Nach außen ist kein Verlust feststellbar, auch bei einer Druckverlustprüfung ist nichts aufgefallen.

 

Gibt es bei dem Motor irgendwelche typischen Stellen, wo das Kühlwasser austreten könnte?

 

Wäre für jede Hilfe dankbar :)

Ähnliche Themen
21 Antworten

Der Turbo ist z.T. wassergekühlt. Gerne sorgt auch der AGR-Kühler für Wasserverlust.

Bei uns war der Kühlwasserbehälter defekt. Konnte aber erst nach unzähligen Versuchen in verschiedenen Werkstätten festgestellt werden. Nach dem Wechsel war alles beim Alten. Glaube hier auch ein Thread dazu gesehen zu haben.

Cheers

fjh

Zitat:

@FloJoHo schrieb am 17. Februar 2021 um 13:12:04 Uhr:

Bei uns war der Kühlwasserbehälter defekt. Konnte aber erst nach unzähligen Versuchen in verschiedenen Werkstätten festgestellt werden. Nach dem Wechsel war alles beim Alten. Glaube hier auch ein Thread dazu gesehen zu haben.

Cheers

fjh

War bei meinem auch so. Ewig gesucht und nichts gefunden. Behälter ausgetauscht und nachdem die letzte Luft aus dem Kreislauf war, war Ruhe.

Themenstarteram 17. Februar 2021 um 17:19

Okay danke euch für die Tipps.

Werde mal den AGR Kühler überprüfen lassen und falls der ok ist den Behälter auf Verdacht tauschen

Bei mir wars ein riss im Kühler. B20DTH mit 86.000km

HALLO;

bei mir war es das AGR und nur dann wenn das Kühlwasser richtig warm war, vermutlich durch Materialdehnung.

AGR getauscht und Ruhe !

Themenstarteram 9. März 2021 um 18:01

Danke für die Tipps.

Bei mir war der Kühler undicht.

Habe das nächste Problem mit dem insi, dafür eröffne ich aber ein neues Thema

Hast du schon mal beim Ansaugkrümmer die Dichtung angesehen... Die ist auch ein Schwachpunkt beim Insignia...

Beim B20DTH

Wasserpumpe auf dichtigkeit prüfen

Kühler Fahrtrichtung Links unten im eck, gehen sie sehr gerne kaputt

AGR Kühler

Ausgleichsbehälter bzw. der Deckel geht gerne mal kaputt

Allzeit Gute Fahrt

Zitat:

@MS30 schrieb am 29. März 2021 um 10:18:31 Uhr:

Hast du schon mal beim Ansaugkrümmer die Dichtung angesehen... Die ist auch ein Schwachpunkt beim Insignia...

Beim B20DTH?

Zitat:

@Schruller79 schrieb am 31. März 2021 um 19:06:52 Uhr:

Beim B20DTH

Wasserpumpe auf dichtigkeit prüfen

Kühler Fahrtrichtung Links unten im eck, gehen sie sehr gerne kaputt

AGR Kühler

Ausgleichsbehälter bzw. der Deckel geht gerne mal kaputt

Allzeit Gute Fahrt

Ausgleichsbehälter kann ich nur bestätigen, nach 3,5 Jahren rissig und undicht!

Bei meinem war es eine Leckage oben rechts, konnte man nur durch Abdrücken erkennen, reichte aber um einen schleichenden Wasserverlust zu bekommen.

Zwei Zentimeter etwa sank der Wasserstand im Ausgleichsbehälter in zwei Monaten. Also wirklich nur eine kleine Leckage. Witzigerweise waren Originalersatzteil und Zubehörersatzteil vom Preis her identisch - laut FOH. Kühlerdichtmittel hatte ich vorher für mich ausgeschlossen, der FOH hat dies aber auch gemeint.

Preise ohne MwSt 139.288 Km am 23.03.2021

4030170…Kühler.austauschen.....78,95..x..1,4…..110,53

95560544.Kühler.Originalteil.......340,01.x.....1......340,01

9163329...Kühlerfrostschutz...........8,31..x.....3........24,93

Na da zahlt es sich aus, mal 20€ in die Servicechecks zu investieren ;)

Der Servicecheck wäre im Oktober gewesen und die Leckage Ende März. Hätte also meines Wissens nichts gebracht. Da drei Monate Garantie auf die geprüften Teile, oder?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Kühlwasserverlust Insignia 2.0 CDTI B20DTH 170ps