ForumT1, T2 & T3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Transporter
  6. T1, T2 & T3
  7. Kühlschrank Dometic 4201/4211 streikt auf Gas: Vordruckregler defekt

Kühlschrank Dometic 4201/4211 streikt auf Gas: Vordruckregler defekt

VW T3 Campingbus
Themenstarteram 31. März 2021 um 21:06

Letztes Jahr kurz vor dem TÜV und der Gasprüfung lief mein Kühlschrank plötzlich nicht mehr auf Gas. Der Piezozünder tackerte, aber es kam kein Gas an. Mein Werkstattpartner - man kennt und vertraut sich - gab mir den Gastüv und meinte, ich soll schauen was los ist und bei Bedarf dann später vorbeikommen.

Den Kühlschrank habe ich mir heute vorgenommen. Der Ausbau war ein ziemlicher Blindflug. Die 4 Schraublöcher im Türrahmen waren leer, der Kühlschrank klemmte im Schrank, hing hinten am Kamin und natürlich an der starren Gasleitung. Außerdem gab es etliche kreativ gesetzte Kabelbinder, die Zuleitungen und anderes hielten. Irgendwann hatte ich ihn dann raus, nicht ohne mal wieder den Vorbesitzer zu verfluchen...

Nach dem Ausbau habe ich ihn erst mal gereinigt, dann provisorisch angeschlossen und er lief sofort. Nachdem ich ihn dann wieder eingebaut hatte lief er nicht mehr. Der Fehler musste also in der Zuleitung liegen.

Der Schuldige war dann bald gefunden. In diesem Fall ist - keine Ahnung wieso eigentlich - ein 30mBar Druckminderer "zwischengeschaltet", wobei die gesamte Anlage sonst 50mBar hat. Von diesem Druckminderer geht ein kleiner Plastikschlauch ab, der durch ein Loch unten am Wagenboden führt. Dieser Schlauch steht deutlich spürbar unter leichtem Druck, sobald die Gasflasche geöffnet wird. Dann wird kein Gas zum Kühlschrank weitergeleitet. Verschließt man diesen Schlauch, hat das Gas Durchgang und der Kühlschrank springt wie gewohnt an. Also war der 30er Druckminderer defekt. Ich werde ihn ersetzen oder auch entfernen lassen, denn der Kühlschrank läuft laut Bedienungsanleitung auch mit 50mBar und dafür gibt es ja schon einen Druckminderer.

Dachte mir, ich teil das mal hier mit. Bevor man den Kühlschrank ausbaut lohnt es sich sicher, erst mal den Druckminderer zu überprüfen.

Gruß Jan

Ähnliche Themen
4 Antworten
Themenstarteram 4. April 2021 um 11:39

Update: In der Bedienungsanleitung, in der ja steht, dass der Betriebsdruck üblicherweise 50mBar sei, ist an anderer Stelle zu lesen, dass man diesen unbedingt dem Typenschild entnehmen solle. Das befindet sich im Kühlschrank innen hinten. Da hätte ich auch schon früher mal nachschauen können, dort steht tatsächlich max 35 mBar, aber ich hatte mich auf die andere Angabe in der Anleitung verlassen.

Also hat es seine Richtigkeit mit den beiden verschiedenen Druckminderern. Bei Gelegenheit lasse ich den Defekten dann austauschen.

Vielleicht gibt es diesen Kühlschrank in zwei Ausführungen, was den Betriebsdruck betrifft. Um 2005 rum wurden die Vorschriften ja geändert, alte Camper haben noch 50 mBar, die neueren alle nur 30 mBar.

Gruß Jan

Moin,

die Frage ist, wie alt die Druckminderer sind. Die haben heute oft ein Haltbarkeitsdatum ebenso wie die Gasschläuche. Was mal als "Bastellösung" getaugt hat, ist mit einem gewissen

Alter nicht mehr verwendbar.

Hast Du Daten auf den Teilen?

Grüße, Ulfert

Themenstarteram 8. April 2021 um 11:16

Der eine an der Gasflasche ist vor 4 Jahren neu gekommen. Der andere, defekte ist beidseitig fest an Metallrohren befestigt und dabei so verdreht eingebaut, dass die Aufschrifts sich nicht lesen lässt. Aber der muss ja sowieso raus.

Ich weiß aber, dass der älter als 10 Jahre ist, weil er in den 10 Jahren, seit ich den Bus habe, noch nicht gewechselt wurde.

Gruß Jan

Themenstarteram 1. Mai 2021 um 22:10

Inzwischen ist das Teil getauscht. Und es heißt nicht Druckminderer, sondern Vorderuckregler. Er war 2 Jahre über der 10-Jahresfrist. Mit 59,70€ (günstigstes Angebot) war er deutlich teurer als die ähnlich aussehenden Druckminderer für die Gasflasche, die unter 20€ kosten.

Ich hab ihn mal aufgeschraubt, ist nicht viel drin, die Funktion oder auch Nicht-Funktion hat sich mir aber nicht endgültig erschlossen. Vielleicht weiß ja jemand anderes, wie so ein Ding funktioniert. Ich hab mal Fotos angehängt...

Gruß Jan

Vordruckregler
Von rechts
Von links
+3
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Transporter
  6. T1, T2 & T3
  7. Kühlschrank Dometic 4201/4211 streikt auf Gas: Vordruckregler defekt