ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Kühlmittel Verlust Beifahrer Seite w

Kühlmittel Verlust Beifahrer Seite w

Ford Focus Mk2
Themenstarteram 29. April 2021 um 19:23

Hallo liebe Leute,

 

Ich hab ein Ford Focus mk2 mit 1,6 motor

 

Möchte ich gerne mit euch ein Thema teilen und mit eure Hilfe das Problem heraus zu finden .

 

und zwar heute morgen ganz normal in Auto eingestiegen Richtung Arbeit bei der Tankstelle geparkt Zigaretten zu holen, als ich rückwärts kam da hab so viel Wasser unterm Auto gesehen vorher Beifahrer Seite , zu Firma hin Auto geparkt die kühlerlufter läuft ganze Zeit Motor zu kühlen aber die Temperature war normal , nochmals unterm Auto geguckt läuft wieder Wasser raus, nach Feierabend nach Hause gekommen die Temperatur war mal hoch und runter also das konnte ich sehen wie schnell wird er hoch und runter leuchtete kein Symbol im Kombiinstrument ,ich hab das Thema vor her gesucht das ich irgendwo lesen ,aber da habe ich nicht so ein Thema gefunden vorne Fußmatte ist trocken , das Problem morgen ich habe ein Termin und 45klm muss ich fahren

Ich hoffe das jemand sich meldet der so erlebt hat,

Für eure Hilfe bedanke mich im Voraus

 

Ähnliche Themen
11 Antworten

Hatte ich auch schon mal.

Es war der Ausgleichsbehälter.

Der hatte einen Haarriss von unten und sporadisch mal mehr und mal weniger Kühlwasser verloren.

Das Teil gibt es sehr günstig bei Ebäää, so um die 13,00€

Gruß

PeterausVelbert

wenn das Wasser ausläuft sollte man gut erkennen wo es undicht ist, hast du schon im Motorraum nachgesehen ob du etwas erkennen kannst? Besonders solltest du kontrollieren ob der Behälter leer ist, ohne Kühlwasser kannst du natürlich keine 45km fahren. Und wenn es dir Direkt ausläuft auch nicht.

Hi

 

habe ich auch gehapt der Wärmetauscher für die Heizung ist undicht viel Spaß bei der Arbeit habe den gewechselt muss komplett die Front raus

Der Wärmetauscher sitzt im Innenraum, dafür muss nicht die Front abgebaut werden und es würde nicht nach außen laufen, man hätte vor allem einen feuchten Innenraum. Kann es sein das du den Kühler meinst?

Hi.

 

Nein ich meine den Wärmetauscher von der Heizung die sitzt im immenraum habe den selber gewechselt daher weiß ich das

Ein paar Fotos damit du weiß was du machen sollst

Asset.JPG
Asset.JPG
Asset.JPG

aber das ist nicht hier das Problem, hier ist es im Motorraum so wie ich es lese undicht, das Wasser läuft ja unten zum Auto raus

Themenstarteram 30. April 2021 um 8:04

Hallo FocusGt , Dankeschön für schnelle Antwort, Sie sind immer der erste das freut mich sehr , ich hab es natürlich Motor Raum geguckt ich finde keine Leckstelle

Themenstarteram 30. April 2021 um 8:07

Jetzt bin dabei Leckstelle heraus zu finden , hab noch Wasser nachgefüllt und nun leckt nicht

Das Problem regnet grade und ueberall ist nass.jpg

Kannst du dich mal unters Auto legen und nach einer feuchten Stelle suchen? Besonders vorne am Motor kommt das Thermostatgehäuse in Frage (sitzt unterhalb der Lichtmaschine).

Zitat:

@ibrahimbamerni schrieb am 30. April 2021 um 08:04:16 Uhr:

Hallo FocusGt , Dankeschön für schnelle Antwort, Sie sind immer der erste das freut mich sehr , ich hab es natürlich Motor Raum geguckt ich finde keine Leckstelle

Wenn der Motor überhitzt, der Druck im Kühlsystem 1.45-1.5 Bar überschreitet,dann öffnet das Ventil im Kühlerausgleichbehälter-Verschlussdeckel und das Kühlmittel läuft über die Entlastungsöffnung am Ausgleichsbehälter heraus. Man sollte die Motortemperatur prüfen,das die nicht zu hoch ist.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Kühlmittel Verlust Beifahrer Seite w