ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Kühlkreislauf entlüften

Kühlkreislauf entlüften

BMW 3er E46
Themenstarteram 25. April 2020 um 10:48

Moin zusammen,

 

Ich bin kurz vorm Verzweifeln...ich habe mir jetzt zig Videos und Forenbeiträge zum Thema Kühlkreislauf entlüften beim E46 (habe einen 316i N46).

 

Ich halte mich dabei an dieses Video (ist zwar ein E90, aber trotzdem der N46):

 

https://youtu.be/ogh4PiEy6Ps

 

Also ich mache die Entlüfterschraube beim Ausgleichsbehälter auf, Fülle so lange Wasser auf bis es durch die Schraubenöffnung blasenfrei austritt. So weit so gut. Danach wird die Schraube verschlossen, Zündung eingeschaltet und Gebläse auf min und Temperatur auf Max. Bis dahin bin ich. Das Problem das ich nun habe:

Wenn ich die zweite Entlüfterschraube am Ölkühler aufmache, kommt da kein Wasser raus. Es kommt mir so vor als wäre die Leitung auch völlig leer. Es wird jetzt nur immer mehr Wasser aus der Öffnung vom Ausgleichsbehälter gedrückt, meine Garage steht quasi unter Wasser.

Darüber hinaus merke ich auch, wenn ich den dicken Schlauch, welcher vom AGB zum Motor führt, dass da kein Wasser drin zu sein scheint. Ich kann den komplett eindrücken und sauge damit dann quasi kurz Wasser aus dem AGB, aber das war’s dann auch schon. Die Leitung an der Entlüfterschraube oben ist nach wie vor leer.

 

Was mache ich falsch? Hoffe mir kann jemand helfen.

 

Gruß

Bild 1.jpg
Ähnliche Themen
7 Antworten

https://www.newtis.info/.../DkhXi6A

---> VOR der Befüllung :

- Zündung einschalten

- Heizregler auf maximale Temperatur stellen

- Gebläse auf niedrige Stufe einstellen. Damit sind die Heizventile geöffnet.

- Befüllung langsam durchführen.

Und hilfreich isses auch, wenn man das Auto (ebenfalls VOR der Befüllung) v.l. etwas anhebt oder auf Randstein fährt, dann ist die Entlüfteöffnung der höchste Punkt im Kühlsystem = die Luft geht leichter raus.

 

Weiß jetzt aber nicht, ob deiner noch 'ne el. Zusatz-WaPu für die Heizung (haben glaub bloß die Diesel) hat, die dann evtl. deine Überschwemmung im Stand verursacht.

Themenstarteram 25. April 2020 um 12:03

Danke für die schnelle Antwort!

Ich habe es jetzt so gemacht wie du gesagt hast, das ist mein aktueller stand (sieht Foto unten) habe die Vorderachse komplett hochgebockt, der AGB steht voll aber ich kriege ums verrecken kein Wasser an der oberen Entlüfterschraube zu sehen. (Gebläse und Heizung sind auf dem Bild ebenfalls so wie es sein soll)

 

Gruß

.jpg

Nur v.l. anheben genügt, bzw evtl. sogar besser.

Kommt's warm aus der Heizung, wenn du ihn mal bissl warmlaufen läßt ?

Und ruhig mal ordentlich Drehzahl geben, soo schnell überhitzt der nu auch wieder nicht ;-)

(aber übertreiben natürlich auch nicht)

 

 

Nachtrag/Nachfrage :

Kommt's warm aus der Heizung, wenn du ihn mal bissl warmlaufen läßt ?

---> Das ist dann meist schon die halbe Miete (oder gar mehr).

Kalt aus der Heizung wär nicht so toll, dann unbedingt aufpassen und nix übertreiben !

Themenstarteram 25. April 2020 um 14:02

Ich hab jetzt den AGB mal randvoll gefüllt, Deckel drauf und warm laufen lassen. Dann habe ich mal zwischendurch beide Entlüfterschrauben kurz gelockert und als das Wasser da rauskam wieder zugemacht...ich lass ihn jetzt abkühlen und dann passe ich den Kühlmittelstand an, muss wahrscheinlich einiges abgesaugt werden..

Keine Ahnung ob das jetzt richtig entlüftet ist, aber ich hab für heute keine Nerven mehr dafür -.-

 

Danke dir!

Beim m47 muss man die Entlüftungsschraube neben dem AGB vor dem Motorstart meines Wissens nach wieder zumachen. Könnte beim n46 doch genau so sein?

Themenstarteram 26. April 2020 um 22:41

Ja die Entlüftungsschraube am AGB habe ich direkt zugemacht als da Wasser blasenfrei rauskam, das Problem ist die zweite Entlüftungsschraube oben am Ölkühler

Ich hab auch schon nach einem normalen entlüften Wasser durch die höhergelegenen Öffnungen reinlaufen lassen, um den letzten Rest Luft rsuszutreiben Die tiefergelegenen öffnen und dann nacheinander zu machen. Hat super funktioniert.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Kühlkreislauf entlüften