ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Kühlerlüfter läuft sporadisch auf Hochtouren an w204

Kühlerlüfter läuft sporadisch auf Hochtouren an w204

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 10. Dezember 2014 um 23:14

Hallo liebe Motor-Talker,

ich bin neu hier und bitte um eine Einschätzung eurerseits, da zwei Mercedes Werkstätten nichts feststellen konnten.

Bei meinem geliebten c350 272 PS läuft der Kühlerlüfter irgendwann einfach so auf voller Leistung an und geht irgendwann wieder aus... Das passiert mehrere mal während der Fahrt. Manchmal läuft der Kühlerlüfter auch 1-2 Minuten nach. Im Sommer hatte ich die Probleme nie! Der Motor hat dabei immer normal Temperatur 85-90 Grad, dennoch läuft der Kühlerlüfter volle pulle... Manchmal sogar erst bei 60 Grad.

Mercedes wollte mir ein neues Steuergerät verkaufen ohne mir sagen zu können obs wirklich defekt ist... Sollte bei einem defekten mst nicht die motorkonteilleuchte angehen? Und sollte es nicht so sein, dass das mst irgendwoher ein Signal bekommt das er den Kühlerlüfter andchalten soll? Ich kann mir nicht vorstellen, das mein mst defekt sein soll, wenn alles normal ist und mercedes kein einzigen Fehler auslesen konnte.

Ich bin in diesem Thema ein Laie, daher bitte ich um eure Mithilfe.

Mit freundlichen Grüßen sinan

Beste Antwort im Thema

Moin,

ich hatte dasselbe Verhalten an meinem C350 2008, Temperatur normal, aber der Kühlerlüfter läuft ständig, selbst nach Kaltstart und nur wenigen Metern gefahren.

Es wurden keine Fehlerspeicher-Einträge gefunden, es ging auch keine Warnlampe o.ä. an.

Nach Suche hier im Forum habe ich den Wert des Druckschalter der Klimaanlage überprüfen lassen, zeigte 20 Bar an, Klimaanlage absaugen lassen -> Wert immer noch bei 15 Bar.

Druckschalter (sitzt unten am Kondensator) kostet ca. 40€, einbauen und dann die Klimaanlage neu befüllen lassen -> Fehler behoben.

Schreibe dies nur unter diesen Thread, da ich mich auf der Suche auch durch 7 Seiten gelesen habe ohne wirkliche Auflösung.

Gruß Mario

100 weitere Antworten
Ähnliche Themen
100 Antworten

Mein Lüfter lief ständig, als der Thermostat gehangen hatte. Die Motortemperatur im KI war meist "normal", nur unter hoher Last - lange Strecken Autobahn bergauf - "sprang" die Temperaturanzeige auf bis zu 120°C. Kommt aber drauf an, in welcher Position der Thermostat hängt.

Was steht im Fehlerspeicher?

Die Temperaturanzeige ist ständig im unteren Bereich etwas über 40°C. Dies kann aber dadurch kommen, dass der Lüfter permanent läuft. Den Stecker an dem Thermostat habe ich einmal rausgezogen, den Motor gestartet, der Lüfter lief permanent weiter. Nachdem ich kurze Zeit später den Motor abgestellt habe, lief der Lüfter immer noch weiter.

Ich habe vor den Thermostat einmal auszuwechseln.

 

Den Fehlerspeicher habe ich noch nicht auslesen lassen.

 

Danke für Ihre Antworten

Gut nach 7 Seiten reicht es, wer meint das er da ohne Befund (Damit meine ich ein Überprüfung bei MB; Fehler, Istwerte, Ansteuerungen) klar kommt muss halt was auch immer Schrauben.

Moin,

ich hatte dasselbe Verhalten an meinem C350 2008, Temperatur normal, aber der Kühlerlüfter läuft ständig, selbst nach Kaltstart und nur wenigen Metern gefahren.

Es wurden keine Fehlerspeicher-Einträge gefunden, es ging auch keine Warnlampe o.ä. an.

Nach Suche hier im Forum habe ich den Wert des Druckschalter der Klimaanlage überprüfen lassen, zeigte 20 Bar an, Klimaanlage absaugen lassen -> Wert immer noch bei 15 Bar.

Druckschalter (sitzt unten am Kondensator) kostet ca. 40€, einbauen und dann die Klimaanlage neu befüllen lassen -> Fehler behoben.

Schreibe dies nur unter diesen Thread, da ich mich auf der Suche auch durch 7 Seiten gelesen habe ohne wirkliche Auflösung.

Gruß Mario

Habe einen Konstruktionsfehler von Daimler beim OM 651 entdeckt: Einige braun-weiße Massekabel berührten ein Alu Hochdruckrohr.

Als ich sie etwas hoch gezogen habe sah ich erhebliche Beschädigungen der Isolation.

Ich habe den Strang von der Karosserie abgeschraubt und begab mich auf die Suche nach einem flexiblem Kunststoffrohr. Der Schlüssel lag auf der Mittelkonsole, der CAN Bus ist längst runter gefahren, der Motor war kalt.

Auf ein mal läuft der Kühlerlüfter mit Karacho an so, dass ich schleunigst den Strang wieder auf das Gewinde geschoben habe und der Lüfter blieb stehen.

Es war auf der Fahrerseite tief unterm Bremsflüssigkeitsbehälter.

Habe dann einen Schlauch drüber gestülpt und hoffe, dass mein Lüfter nie wieder ohne Grund anläuft.

Fotos folgen die Tage...

.

20200410
20200410
20200410
+3

Wenn ein Masse Kabel an Masse anliegt passiert was?

Nix

Richtig!

Klimaanlage Druckschalter und /oder Expansionsventil defekt

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Kühlerlüfter läuft sporadisch auf Hochtouren an w204