ForumKTM
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. KTM
  5. KTM EXC 450 - Kaufberatung

KTM EXC 450 - Kaufberatung

KTM 450
Themenstarteram 9. Juni 2021 um 7:53

Grüß Gott miteinander,

nach knapp 2 Jahren kaltem Entzug möchte ich mir wieder ein Bike anschaffen. Hab mittlerweile den Großen A Lappen und die Idee nach Supermoto u. o. Cross hat bei mir Feuer gefangen. Der Plan ist ne 450er EXC um beides machen zu können. Nach ein wenig Recherche ist mir aufgefallen, dass die gute EXC sehr Wartungsintensiv und allgemein nicht unbedingt für den Alltag (zur Arbeit etc) geeignet ist. Gut, macht schon Sinn, dass man ne Wettkampfmaschine regelmäßig Warten muss. Dennoch, ich hab vor die gute größtenteils im Alltag auf der Straße zu fahren (sagen wir 80/20 Straße - Offroad) -> Sprich ich beanspruch die ja bei weitem nicht so sehr wie im Vollcross betrieb. Selber schrauben sollte auch kein Problem darstellen. Ebenfalls hab ich Zugriff auf diverse CNC Maschinen womit dass ein oder andere Ersatzteil auch Problemlos von Marke Eigenbau kommen darf. Die Frage die ich mir stelle, ob man mit genug Zeit, Lust und Freude am Schrauben die Wartungskosten in Grenzen halten kann, da mein Budget für Unterhalt sich in Grenzen hält. Außerdem würd ich ab und zu auch gern mal längere Strecken fahren. Wie sieht das ganze im Winter aus, springt sie da gut an? Ebenfalls sollte erwähnt werden, dass ich zu einem etwas "älteren" Baujahr tendieren würde (2003-2007). Muss gestehen, bin bisher nur Sportler gefahren und hab im Endurobereich nur begrenztes Wissen. Was würdet ihr mir für mein Vorhaben empfehlen? Oder ist das ganze doch zu sehr Zweckentfremdung des Bikes?

 

P.s: SMCR 690 ist aus meiner Sicht doch etwas zu Teuer, 640 LC4 is mir nen Tik zu schwer wäre aber ne alternative. Und ja, mir ist bewusst das man die EXC offen kaum bis gar nicht zugelassen bekommt, aber mal ehrlich, dass stellt glaub ich für die wenigstens ein Hindernis da :P

Ähnliche Themen
1 Antworten

Ich würde keine zu alte nehmen. Vielleicht 2006 und aufwärts. KTM ist kein allzu grosser Hersteller und immer mehr Ersatzteile fallen weg (Motorteile).

Längere Touren machen keinen Sinn bzw Spaß. Die Sitzbank ist Hart und die Sportmotoren vibrien recht Deutlich.

Und deine Anmerkung, dass ja die ja auf der Strasse nicht so beansprucht wird wie im Gelände stimmt auch nur bedingt.

Um Gelände gibts kein Dauervollgas. Auf der Strasse eventuell mal schon. Ausserdem läuft eine Sportenduro im Gelandeeinsatz auch weniger Stunden Pro Woche als eine die im Straßenverkehr eingesetzt wird.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. KTM
  5. KTM EXC 450 - Kaufberatung