ForumKTM
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. KTM
  5. Ktm exc 125 sumo verliert öl

Ktm exc 125 sumo verliert öl

KTM EXC Serie 125
Themenstarteram 5. Januar 2016 um 14:57

Hallo,

Habe mir vor 2 tagen ne gebrauchte exc 125 bj 2007 gekauft. Musste leider feststellen das an der rot markierten Dichtung Getriebeöl ausläuft. (Bild im Anhang)

Außerdem verliert der bock auch Gemisch aber ich weis nicht woher es kommt ?

Könnte es vielleicht aus den schläuchen kommen die vom Vergaßer stammen?

Da sind vier Schläuche und ich hab kein Ahnung für was die da sind. (Bitte erklären wenn möglich) .

Oben saftets anscheinend auch aus der Zündkerzendichtung.

Ist das Problem vom Getriebeölverlust mit dem Austausch der Dichtung eigentlich gelöst oder müsste ich da noch was machen?

Imag0220
Imag0228
Imag0226
+2
Ähnliche Themen
83 Antworten

Genau so sah mein Kopf auch aus nach einem Pleuellager schaden (125 sx). Ich denke auch das die Karre billig zusammen geschraubt wurde. Wer weiß was da noch alles dran gemacht werden muss. Du hättest dir die KTM genauer anschauen sollen, bzw. Belege von Reparaturen und Ersatzteile zeigen lassen sollen, ohne die würde ich mir nie eine gebrauchte Kaufen.

am 17. Januar 2016 um 10:50

Ich würde dir auch empfehlen den Zylinderkopf wieder schnell auf das ding zu schrauben, alles wieder zusammen zu bauen und dann den Verkäufer unter Druck zu setzen, dass er wenigstens das Teil wieder gegen den Kaufpreis zurück nimmt . Habt Ihr einen Kaufvertrag geschlossen ? Wenn ja, gibt es da meistens einen Punkt , der lautet "dass der Besitzer von keinen großen Schäden wusste" und dass DAS der Verkäufer nicht wusste, kann er dir ja nicht erzählen.

Dran bleiben und zur Not mal dir Polizeistelle besuchen um dir einen Rat einzuholen , wie man weiter vorgehen sollte :)

 

An deiner Stelle würde ich mir nicht ein bilden, dass man das mit 100€ wieder in den Griff bekommt !

Zitat:

@Schwalben_Schorsch schrieb am 17. Januar 2016 um 10:50:58 Uhr:

 

An deiner Stelle würde ich mir nicht ein bilden, dass man das mit 100€ wieder in den Griff bekommt !

Ohhmeiohmei,

nicht mit Tausend :eek::rolleyes:,

 

Tschüss

am 17. Januar 2016 um 11:14

Kann schon sein, hab keine Preise im Kopf :l

Wäre es nicht sinnvoller, wenn er dem Verkäufer das Ding nicht zurückgeben will, sich einen Ersatzmotor zu kaufen? Den alten kann er auf EBay verschärbeln :D

 

Noch mal eine andere Frage :

Ich hab ne LC4 640 gekauft.

Ich bin mir aber immer noch nicht sicher ob es eine normale 640er ist oder einer 640 supermoto. Im Fahtzeugschein sind die kleineren Räder extra eingetragen, so sieht sie natürlich wie eine Suermoto aus. Gibt es eine Seite auf der ich meine FIN eingeben kann, für Motorräder, damit ich genau mein Modell erfahre ?

 

Ich wüsste nämlich gerne welches Ritzel ich vorne drauf machen muss , auf die 640 muss ein 16er auf die Supermoto ein 17er.

Im Moment ist zwar ein 17 drauf , aber an meiner Maschine ist noch vieles nicht legal , was ich, bevor ich es auf der Straße fahren werde, noch in Ordnung bringen muss :D

Zitat:

@Schwalben_Schorsch schrieb am 17. Januar 2016 um 11:14:22 Uhr:

 

Wäre es nicht sinnvoller, wenn er dem Verkäufer das Ding nicht zurückgeben will, sich einen Ersatzmotor zu kaufen? Den alten kann er auf EBay verschärbeln :D

Sinnvoll wäre vieles,

doch die Motore liegen nicht wie Sand am Strand,

und der Themenstarter schraubt doch sehr leidenschaftlich

mit dem Werkzeug des Großvaters.

Bekommen würde er für den Ramsch nicht viel,

da es sich ja alles um beschädigte Sekundaware handelt.

Zitat:

@Schwalben_Schorsch schrieb am 17. Januar 2016 um 11:14:22 Uhr:

 

Ich hab ne LC4 640 gekauft.

Ich bin mir aber immer noch nicht sicher ob es eine normale 640er ist oder einer 640 supermoto. Im Fahtzeugschein sind die kleineren Räder extra eingetragen, so sieht sie natürlich wie eine Suermoto aus.

Also,

ein LC4 Kenner/Fachmann bin ich nicht,

kenn so Dinger aus der Nachbarschaft und habe diverse Verbessehrungen an verschiedenen LC4-Motoren vom Quod meines Sohnes gemacht.

Aber wenn die kleinen Räder ein getragen sind wird’s so sein und wegen den Miniradln ist am Getriebeabgang eben ein etwas größeres Kettenrad drauf.

Da gibt’s einen Beamten in Motortalk der könnte dir das in Punkto FIN eruieren und dir sagen.

Suche mal nach dem User moppedsammler der kann dich aufklären,

Viel LC4 Kenntnis hat auch der User DonGonzo.

Hier in diesem Thread findest du Beide, da kannst du auch meine Tuningarbeit sehen; (die von mir verwendeten Ventile sind über 20Gr leichter wie Standard).

Überhaupt kann man an dem LC4 Motor viel [unsichtbares] Tuning machen.

 

Sorry für OffTopic,

aber es war eben eine Antwort für @Schwalben_Schorsch,

und vlt leset das mal der Oberschlaumeier der das Pleuellager Axial prüft

(anstelle den radialen Verschleiß) und der für Messvorgänge kein Messwerkzeug benötigt sondern nur seine Griffel :rolleyes:.

 

Tschüss

 

Themenstarteram 17. Januar 2016 um 13:30

@4-Ventiler

 

Ich freue mich für Dich das Du dich so gut auskennst und bin Dir auch dankbar das Du mir und anderen hilfst.

 

Trotzdem erkenne ich jetzt schon in jedem Deiner Beiträge Spot gegen andere. Ganz besonders stört es mich, dass Du nicht nur die, die schon Erfahrung in sachen Motorrad haben heruntermachst (was schon schlimm genug ist), sondern auch Neulinge verspottest und beleidigst.

 

Ich finde so etwas gehört nicht in solche Foren, und kann mich der Meinung von Vr6667 und Künne nur anschließen.

 

Ich hoffe Du teilst trotzdem Dein Wissen weiter mit uns, aber hörst auf Dich über andere zu stellen.

 

Tschüss

Mein lieber Freund,

Ironie in aufklärender Form

[und zT auch] aufklärender Spott

sind häufig Bestandteile einer Kommunikation.

 

Habe ich dich verspottet :confused:?

 

Aber ich möchte zum Ausdruck bringen dass du Ratschläge erkennst,

diese aber nicht befolgst und das hat in keiner Weise etwas mit 'von Oben herab' zu tun.

Ich könnte dir Posts von deinen Gesinnungslieblingen zeigen über die du dann bei näherem Betrachten etwas erstaunt wärst.

 

Frohes Schrauben :D!

 

Tschüss

Edit.:

Zitat:

@Katyexc125 schrieb am 17. Januar 2016 um 13:30:48 Uhr:

 

................... .....dass Du nicht nur die, die schon Erfahrung in sachen Motorrad haben heruntermachst (was schon schlimm genug ist)

Schlimm genug ist zB,

einem zu empfehlen Schadenspuren per Dremel zu vergrößern

anstelle ein Manko zu minimieren und in einen optimierten Zustand zu bringen,

und noch schlimmer ist es zu erklären dass man Pleuellagerverschleß händisch erfühlen könne anstelle solches per Messwerkzeug zu eruieren und genauso schlimm wenn da einer behauptet die Seitenlager einer KW seien mehr vom Verschleiß betroffen als das erheblich mehr traktierte Pleuellager.

Lieber 4-ventiler, definitiv bist du jemand der Ahnung von Motoren hat. Und du bist immer für die 100% Fachgerechte Reparatur, und das ohne jeden Kompromiss. Aber manchmal reichen auch Hobby Bastler tricks die nicht im Fachbuch stehen, aber trotzdem funktionieren.

Darüber hinaus wundert mich einfach nur deine Konflikt Bereitschaft. Mit jedem legst du dich an und immer sind die anderen die Schuldigen und nie du....

Der Sinn eines Forums ist es nach hilfe zu fragen wenn man ein Problem hat, oder sein Wissen mit anderen zu teilen. Das dann aber auch bitte so wie man im Normalen leben handelt und behandelt werden möchte.

Bei dir merkt man einfach nur das du dich gerne über Leute lustig machst die keine Fachleute sind bzw andere Meinungen und Erfahrungen haben.

Mach dich nur ruhig weiter zur Lachnummer des Forums, aufregen kann ich mich schon lange nicht mehr über dich .

am 17. Januar 2016 um 17:03

@4-Ventiler

Danke für die Antwort. Ich hab mich bei "moppedsammle"r mal gemeldet, warte auf eine Antwort :)

Das "unsichtbare" Tuning will ich aber gerade nicht machen ^^ ... wenn du einen Unfall baust , dann nehmen die dein Motorrad auseinander und finden diese Tuningteile.

Bei ner Polizeikontrolle kontrollieren die natürlich auch nicht die Zähne des Ritzels, ist halt nur kacke wenn du bei einem Unfall das Ritzel drauf hattest. (Die Versicherung wird diese Chance auf jeden Fall wahrnehmen, wenn der Schaden groß ist und dich bezahlen lassen ! )

Gruß

Schorsch

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. KTM
  5. Ktm exc 125 sumo verliert öl