ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Kraftstoffpumpe und Relais

Kraftstoffpumpe und Relais

BMW 3er E46
Themenstarteram 7. Dezember 2019 um 6:05

Hallo,

Ich hab da mal ne frage. Und zwar springt er speziell im kalten zustand schwer an. Manchmal dauerts länger und manchmal etwas kürzer. Jetzt wollte ich wissen wo sich das relais befindet für die pumpe. So wie ich es verstanden habe gibt es bei mir nur die eine pumpe rechts im tank und links ist blos der füllstandsgeber. Somit habe ich keine vorförderpumpe. Richtig? Ist ein 318d e46 bj.06/2004 M47N TU

Liege ich da richtig und wisst ihr wo sich das relais befindet und welches das ist.

Vielen lieben dank schonmal

Ähnliche Themen
15 Antworten

Bei der Anzahl der Pumpen liegst du falsch.

https://www.realoem.com/.../partgrp?...

Gerade die unten rechts geht scheinbar oft kaputt. Ich hab schon die Dritte. Die ersten beiden waren originale BMW.

Themenstarteram 7. Dezember 2019 um 20:00

Also ist rechts die pumpe und links die vorförderpumpe? Hab das so verstanden das links nur der füllstandsgeber ist. Hmmm. Ok und was ist mit dem relais?

Es gibt die Fördereinheit und die Saugstrahlpumpe im Tank.

Unter dem Fahrzeug befindet sich aber noch die Dieselpumpe.

Themenstarteram 7. Dezember 2019 um 21:15

Aha achso. Hab mich schon gewundert warum man bei den Ersatzteilen 3 pumpen bekommt bzw.fördereinheiten. danke dir schonmal. Das wird also mal ne längere suche. Vllt.hat es auch gar nichts damit zu tun. Er springt im kalten zustand einfach sehr schwer an. Nach mehrmaligem zündung ein/aus und startversuchen gehts dann irgendwann. Wenn er aber mal läuft gibts keine probleme. Auch starten lässt er sich dann einfach wenn er mal warm ist. Muss da mal weitersuchen bzw.heute mal auslesen

Themenstarteram 8. Dezember 2019 um 0:58

Andere frage. Hab meine glühkerzen (bosch) und mein glühkerzensteuergerät vor 4,5 jahren gewechselt. Steuergerät hab ich original von bmw gekauft. Kann oder können diese wieder kaputt sein nach dieser zeit?

Themenstarteram 8. Dezember 2019 um 4:54

Also soeben mit inpa ausgelesen. Nach ewigkeiten hat es geklappt. Kein Eintrag im FS Motor. Hmmm...Und jetzt? Warum springt er wenns kalt ist bzw.wenn der motor kalt ist schlecht an?!

Vielleicht sind die Injektoren nicht mehr so toll.

Themenstarteram 8. Dezember 2019 um 19:48

Hmmm...Warum sollten die Temperaturabhängig nicht funktionieren?

Die Viskosität des Diesels ist abhängig von der Temperatur.

Themenstarteram 9. Dezember 2019 um 4:43

Alles klar danke dir. Aber...Mir ist aufgefallen das es jedes mal wenn er nicht anspringt die MKL nicht aufleuchtet. Wenn ich dann paar mal zündung aus/ein schalte und dann zufällig die MKL leuchtet, dann lässt er sich auch problemlos starten. Was kann das sein? Jemand ne idee?

VIelleicht doch die Kraftsstoffpumpe unterm Sitz. Vielleicht hängt die ab und zu und vor allem bei Kälte.

Themenstarteram 9. Dezember 2019 um 8:24

Warum ist dann das mit der mkl ?

Und wenn er läuft dann stirbt er auch nicht ab. Fehler sind keine drinnen. Ausser beim DSC war einer drinnen. Den hab ich mal gelöscht.

Themenstarteram 9. Dezember 2019 um 8:25

Immer wenn die nicht aufleuchtet höre ich auch kein geklackere unter dem armaturenbrett. Wenn sie aber leuchtet dann klackerts auch und er lässt sich dann starten

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Kraftstoffpumpe und Relais