ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Kraftstoffmengenregler ???

Kraftstoffmengenregler ???

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 12. Juni 2018 um 13:12

Mahlzeit Leute !!!

Ich habe ein riesiges Problem und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen !?!?!

Ich fahre einen mercedes c180 Cgi w204 und bin letztens auf der Landstraße mit 80kmH gefahren und die Kiste hat auf einmal kein Gas angenommen und ist nach ca. 10sec komplett aus gegangen !!!

Ich habe sofort von einem Freund das Auto auslesen lassen und dabei spuckte er die Fehlermeldung aus :

0002 Kraftstoffmengenregler / Angesteuerte Stellung nicht erreichbar

nach langem Lesen im Internet und bei Nachfrage in einer Mercedes Fachwerkstatt, konnte mir nich weitergeholfen werden!!!

Ich hoffe nun auf eure Unterstützung ?

Grüße und schonmal DANKE

19 Antworten

Eindrücke kenne ich nicht aber die fördermenge spielt auch ne Rolle. Mein om646 lieferte auch einen Strahl, war aber zu wenig und ging dann in den notbetrieb. Pumpe gewechselt und gut war's. Ich würde erstmal das niederdruckproblem lösen, also Kraftstoffmodul im Tank erneuern, gibt's für ca. 150.- von valeo und dann weiter sehen. Möglicherweise sind die hochdruckfehler dann weg. Benz wollte nur für die Diagnose 300.- haben, da kann man besser auf Verdacht wechseln, vor allem dann, wenn ein niederdruckfehler drin steht.

Vllt. Hab ich gerade einen Gedankenhänger, wenn jedoch der Druck passt müsste doch die Fördermenge (Volumenstrom) auch passen? Oder verdrehe ich jetzt was?

Ne der druck auf nem wasserschlauch fällt ab, wenn du den Schlauch öffnest, dann ist die fördermenge der Pumpe gefragt.

Ich glaub ich Sitz auf der Leitung.

Klar wenn ich den Manometer anstecke sinkt der Druck in der Kraftstoffleitung erstmal. Nur danach war der Druck im Betrieb bei 5-6 bar. Dann kann doch nicht die Fördermenge zu Niedrig sein, vorraus gesetzt mein Ist-Druck liegt im Solldruckbereich. Wenn ich den Motor an und aus schalte und er verreckt bei 5.8bar trotzdem und springt einen versuch danach wieder an liegt es doch nicht an der Fördermenge oder? Wie gesagt vorrausgesetzt meine Werte sind im Sollbereich und den müsste ich halt Wissen.

Keine Ahnung, vielleicht mal im motorenforum fragen?

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Kraftstoffmengenregler ???