ForumMitsubishi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Kosten Motor Evo VI

Kosten Motor Evo VI

Kann mir jemand die genaue Motorbezeichnung (und den ungefähren Preis) des Motors des Evo VI sagen? Vielen Dank!

Ähnliche Themen
34 Antworten
am 11. Oktober 2004 um 10:26

4G63T

Preis liegt AFAIK bei +- 15000€

Danke :-) Is n bisschen viel.

Hab drum n Evo VI gesehn zu nem günstigen Preis, der allerdings nen neuen Motor bräuchte...

Aber in dem Fall muss ich wohl doch noch ein bisschen warten... ;-)

???

Sicher das der 4g63T 15000€ kostet??

Ich glaube man bekommt ihn schon für billigeres geld

am 11. Oktober 2004 um 13:29

4G63T ist das Grundmodell...

Den gibts in verschiedenen "Ausbaustufen".

4G63 (2,0l) T (urbo)

Der wurde früher auch im Galant VR4 oder sonstwo (3000GT ?) verbaut. Teilweise aber mit weniger Leistung.

BTW: Der Outlander bekommt demnächst den Motor vom Evo8 eingepflanzt. Allerdings in ner anderen Ausbaustufe mit 202PS.

Guckst Du hier:

http://www.motor-talk.de/t421666/f204/s/thread.html

Ich kann Dir allerdings nicht sagen ob die 15 Mille inklusive oder exklusive wichtiger Anbauteile ist.

Könnte bei ner Restauration also billiger werden, da Teile schon vorhanden sind.

der preis kommt in etwa hin , man müsste wissen was an dem defekten motor kaputt ist , und warum .....

wenn der block/ kopf nen schaden hat und der turbo auch noch hinüber ist .....jucken der anlasser und die lima auch nicht mehr ....

ach ja , der preis ist für nen motor mit ansaug und abgaskrümmer bis turbine ...der rest nackig

HI,

der Grundmotor ist sehr verbeitet 4G63 hat z.B. der Eclipse D30 GS auch.... und der GS-T ebenfalls dann halt nur mit Turbo wie der EVO. Der EVO hat aber noch viele kleine Specialteile die kein andere Wagen sonst hat(Lager, Nocken, Kopf....etc.) sodas nen andere Wagen als Teilespender(abgesehen vom Block) wenig sinn macht.

@Thailon: Der Galant_VR4 hat sicherlich nen anderen Motor den sonst würde er nicht "V"-R4 heissen ;-) gesetz dem Fall die Bezeichnung hat was mit dem Motor zutun.. wovon ich stark ausgehe.

Die 15000 kommen schon hin, denn du musst ausgehen das du nen neuen Motor brauchst der quasi schon getunt ist ;-) Wenn man für 10000 den Motorbekommen würde müsste man sicherlich 5000 Tuning investieren um auf den EVO stand zu sein... so musst das sehen

naja, für nen neuen motor kommen die 15k vielleicht hin... für nen runderneuerten muss man deutlich weniger zahlen. man darf dann eben keinen aus deutschland nehmen - da zahlt man ja dann allein für die arbeitszeit mehr als für ein unfallfahrzeug mit dem motor drin...

z.b. bei http://www.adelaidejap.com.au/ oder www.coltco.nl kann man anfragen. ansonsten kann man recht allgemein sagen dass man beinahe jeden interessanten mitsu-motor relativ günstig in australien bekommen kann. dank des niedrigen australischen dollars kommt man da wirklich günstig davon!

ne gut ausgestattete werkstatt, einiges an fachwissen, viel gedult und öl im blut sollten natürlich vorhanden sein. nen umbau in D machen lassen zu offiziellen werkstattpreisen wäre wohl beinahe unbezahlbar...

am 13. Oktober 2004 um 9:27

Zitat:

Original geschrieben von subwoofer1983

@Thailon: Der Galant_VR4 hat sicherlich nen anderen Motor den sonst würde er nicht "V"-R4 heissen ;-) gesetz dem Fall die Bezeichnung hat was mit dem Motor zutun.. wovon ich stark ausgehe.

Stimmt nicht ganz. Der neuere hat nämlich nen 6 Zylinder V-Motor drin. Allerdings auch 280PS und 4-Rad-Antrieb.

Es gab aber ältere, die genau den 4G63T Motor drin hatten. Und da steht das V sicher nicht für V-Motor.

Es gibt eine Holländische Seite, da kostet der EVO VII Motor (280PS) neu mit Getriebe ca. 5000 Euros (wenn ich mich nicht irre). Allerdings muß der Motor importiert werden und der Preis gilt wenn min. 5 Leute bestellen. Ich schaue nochmal und dann stelle ich die Seite hier rein.

komisch

 

mmmh, komisch meines wissens gabs den nicht mit 280PS schon garnet im 6Zyl. evtl. meinste den EVO-Motor vom Carisma/Lancer.... und denn gabs net im Galant.

Mir würde auch sonst nix spontan zum "V" einfallen.

Aber ich will mich auch nicht hier streiten, das ist nur mein internet-wissen.

am 13. Oktober 2004 um 16:44

Besorg dir einfach nen Frontclip von nem Evo aus Japan und bau dann halt um. Gibts für relativ "kleines" Geld mit wenig KM und wenn man nen guten Verkäufer erwischt noch mit Garantie usw.

am 13. Oktober 2004 um 16:49

Re: komisch

 

Zitat:

Original geschrieben von subwoofer1983

Aber ich will mich auch nicht hier streiten, das ist nur mein internet-wissen.

Wir streiten doch nicht. :)

Hier die 4 Zylinder Variante (Achtung: Böse Deeplinks):

http://home.xtra.co.nz/hosts/vision/gvr4.htm

Die wurde im E30-Galant verbaut.

und hier das neue Modell mit 6 Zylindern:

http://www.cardomain.com/memberpage/319473

verbaut im EA0.

Hoffentlich schlägt mich keiner tot für die Links.

Achja: Meine Preise bezogen sich tatsächlich auf ne Neuanschaffung.

Wiederaufgearbeitete gibts bei:

http://www.coltco.nl/

@subwoofer1983: Klick mal auf der Seite auf "Jap Import Engines -> Mitsubishi Turbo".

Haste Recht

 

@Thailon

Jup da haste wohl doch recht, vielleicht gabs die auch blos net in Good-Old-Germany, das die mir so fremd waren ;-)

hui hui.. Da gibt es ja richtig schöne Dinge ... Turbomotoren ... fein, fein, fein... und alle passen bei mir rein ;-) ist halt nur ne Preisfrag ;-(

Aber der Colt mit EVO-Motor ist doch etwas hart... oder ?

bei mir soll zuerst nächstes jahr der vorhandene 4g93 DOHC mit 0,3 bar aufgeladen werden und später folgt ein 4g63 ausm evo3 den ich "nebenher" je nach zeit&geld aufbauen will...

wird zwar ziemlich happig mit ~300PS in nem colt der <1t wiegt, aber danach soll er auch nichtmehr für den alltag herhalten. da versuch ich nen zweiten GTi zu finden ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen