ForumSuperb 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Superb
  6. Superb 3
  7. Konfigurationen, die du bestellt hättest/bestellen würdest, die es aber nicht (mehr) gibt

Konfigurationen, die du bestellt hättest/bestellen würdest, die es aber nicht (mehr) gibt

Skoda Superb 3 (3V)
Themenstarteram 3. Februar 2021 um 8:33

Ich fang mal an:

  • Superb Scout 2.0 TSI 200kW

Hier war es bei mir so, dass das Modell letztes Jahr buchstäblich an dem Tag aus der Konfiguration verschwunden war, als ich bestellen wollte. Es ist stattdessen ein L&K geworden.

Verstehe nach wie vor nicht, warum nicht alle Varianten mit allen verfügbaren Motoren gehen.

Noch besser wäre allerdings:

  • Superb Scout 2.0 TSI 200kW "iV" (also mit Hybrid)

Hier verstehe ich nicht, warum die Hybriden immer mit sehr kleinen Motoren kommen: bei einem größeren Motor würde man doch desto mehr Kraftstoff sparen?

Mein Eindruck bei der Probefahrt des iV war jedenfalls, dass der kleine Motor mit dem Wagen nicht wirklich souverän klar kommt. Sicher, die 130 km/h Fahrt auf der Autobahn im Flachland geht problemlos. Aber voll besetzt und bepackt über einen Alpenpass, da könnte es eng werden, sobald die Batterie leer ist.

Ähnliche Themen
12 Antworten

Zitat:

@ingo1960 schrieb am 3. Februar 2021 um 08:33:48 Uhr:

Hier verstehe ich nicht, warum die Hybriden immer mit sehr kleinen Motoren kommen: bei einem größeren Motor würde man doch desto mehr Kraftstoff sparen?

Ich glaube Du hast das Konzept Hybridantrieb nicht verstanden.

Es kann nicht angehen, einen fetten Verbrennungsmotor mit einem E-Motor nochmal zu boosten. Hybrid macht nur Sinn, wenn man den Verbrenner im Fahrbetrieb weitgehend ersetzt oder zumindest entlastet (und damit kleiner baut). Alles andere ist nicht nachhaltig.

Hybride vereinen die Nachteile aus beiden Welten: die lokalen Emissionen der Verbrenner mit noch lächerlichen Reichweiten durch zu kleine Stromspeicher. Wenn der Herr Aussendienstmitarbeiter dann sein Ladekabel niemals ansteckt, also gegenüber dem vergleichbaren Verbrennermodell auch keinerlei CO2 einspart und nur geierig auf den persönlichen Steuervorteil schielt, wird es richtig krank.

Hybrid ist reine Übergangstechnologie. Wird über kurz oder lang wieder verschwinden.

.... ich fahre den Hybrid, für mich aktuell sehr sinnvoll - Mo-Fr fahre ich ca. 30 km einfach ins Büro, der Verbrauch während der Woche liegt bei ca. 1l/100km - und am WE oder für Urlaubsfahrten brauche ich um die 7l - auf die ersten 10.000km Durchschnittsverbrauch von etwas über 4l und ca. 15kWh

Themenstarteram 3. Februar 2021 um 9:37

Zitat:

@stbufraba schrieb am 3. Februar 2021 um 08:58:15 Uhr:

Zitat:

@ingo1960 schrieb am 3. Februar 2021 um 08:33:48 Uhr:

Hier verstehe ich nicht, warum die Hybriden immer mit sehr kleinen Motoren kommen: bei einem größeren Motor würde man doch desto mehr Kraftstoff sparen?

Ich glaube Du hast das Konzept Hybridantrieb nicht verstanden.

Es kann nicht angehen, einen fetten Verbrennungsmotor mit einem E-Motor nochmal zu boosten. Hybrid macht nur Sinn, wenn man den Verbrenner im Fahrbetrieb weitgehend ersetzt oder zumindest entlastet (und damit kleiner baut). Alles andere ist nicht nachhaltig.

Ich finde es einigermaßen anmaßend zu erklären, was "nicht angehen" kann und was "nur Sinn" macht.

Bei mir würden die 60km Reichweite geschätzt 2/3 meiner Jahresfahrleistung elektrifizieren.

Zitat:

Wenn der Herr Aussendienstmitarbeiter dann sein Ladekabel niemals ansteckt, also gegenüber dem vergleichbaren Verbrennermodell auch keinerlei CO2 einspart und nur geierig auf den persönlichen Steuervorteil schielt, wird es richtig krank.

Wenigstens eine Bevölkerungsgruppe, die man noch klischeehaft karikieren, in toto verurteilen und verbal niedermachen darf?!

Zitat:

Hybrid ist reine Übergangstechnologie. Wird über kurz oder lang wieder verschwinden.

Abwarten.

... Antwort auf die eigentliche Frage:

Ich hätte den iV gerne als "Sport" bestellt - mag aber kein Alcantara - in das TopModell L&K ist mir zu "verkünstelt" - Sticker hier, Emblem da hab jetzt den Style in RaceBlau

Im Sportline fehlten mir die belüfteten Sitze. Damit ist es dann zunächst ein L&K geworden.

@sakaguchinet -> hab den Style mit den Sitzen

Ich hätte gerne den 240 PS Bi-Turbo-Diesel gehabt...

Und ein HUD wäre schön...

oh beim 240 PS Bi-Turbo-Diesel wäre ich wohl auch schwach geworden. Ich finde die Alcantara sitze im Sportline wunderbar. Da braucht man überhaupt keine Belüftung.

Ich würde ohne Zögern gerne wieder das "alte" MIB 2 /2.5 nehmen statt dem 3er.

Außerdem wünsche ich mir das alte ACC zurück, welches gleichzeitig den aktiven(!) Lane Assist aktiviert hat.

Ein HUD hätte ich außerdem sofort bestellt, wird aber wohl erst im Superb 4 kommen.

 

Themenstarteram 3. Februar 2021 um 20:33

Zitat:

 

Außerdem wünsche ich mir das alte ACC zurück, welches gleichzeitig den aktiven(!) Lane Assist aktiviert hat.

So unterschiedlich sind die Geschmäcker ... aber schaltet nicht die Taste am Lenkrad beides ein, wenn man denn Lane Assist nicht deaktiviert hat?

Schlafkopfstützen und Phonebox hätte ich gerne gehabt.

Aber dafür das Columbus nehmen zu müssen war mir einerseits zu teuer und andererseits sind die Drehregler am Amundsen sinnvoll.

Diese Zwangsbindung habe ich nicht verstanden.

Die Taste am Lenkrad schaltet den TA ein, der quasi nix anderes ist als ACC mit aktivem Spurhalteassistenten. Man hat also irgendwie den ganzen Krempel doppelt. Ich fand es sehr bequem nur den Hebel zu nutzen. Jetzt habe ich doch die TA Taste. Dabei ist der Travel Assist ist doch nur Marketing-Bla-Bla. Von echtem autonomen, oder halbautonomen Fahren ist man noch meilenweit entfernt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Superb
  6. Superb 3
  7. Konfigurationen, die du bestellt hättest/bestellen würdest, die es aber nicht (mehr) gibt