ForumSkoda E-Autos
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Skoda E-Autos
  6. Konfiguration und Kaufberatung

Konfiguration und Kaufberatung

Skoda Enyaq iV
Themenstarteram 30. Juli 2021 um 14:00

Hallo Zusammen,

viele von euch spielen mit dem Gedanken einen Enyaq anzuschaffen oder haben bereits entschieden einen zu ordern. Aber welches Modell soll es sein? Wo liegen die Unterschiede bei den Ausstattungslinien und Innenraumpaketen? Welcher Akku? Welche Leistungsstufe? Welche Ausstattungsfeatures sind unverzichtbar?

Der Thread soll helfen sich auszutauschen und Fragen rund um die Konfiguration stellen zu können.

Und jetzt zeigt mal her eure Wunschkonfigurationen (gerne mit Konfigurations-ID).

243 Antworten

Die ID bekomme ich nicht mehr zusammen, im Wesentlichen aber folgendes:

IV80 in grau

Die 19er Aerofelgen

Kein Navi (Android Auto Wireless)

Loft als Grundlage

Keine AHK (hier switche ich vielleicht nochmal)

Kein HUD

Lichtpaket

Keyless und elektrische Heckklappe

Große Klima

Rückfahrkamera auf Wunsch einer einzelnen Dame

Das war's im großen und Ganzen.

MfG Paule

IV80X

19" Regulus

Selection Suite

Klima Plus

Family Plus

Fahrassistenz Plus

Infotainment Plus

Sitzkomfort Plus

Convenience PLUS inkl. Alarm

Drive SPORT PLUS

Licht & Sicht PLUS

Parken PLUS

Transport

Seitenairbags hinten

Wärmepumpe

Anhängevorrichtung

Panoramadach

Hallo an alle Enyaq Interessenten.

Nachdem ich mich sehr für den 80X oder eventuell den RS interessieren würde, bin ich über eine Aussage gestolpert, die mir sonst noch keiner bestätigen konnte oder überhaupt gewusst hat.

Auf einer Skoda Homepage wird erwähnt das die maximale Leistung des 80X bzw. RS von 195/220KW nur für 30sek. erreicht wird bei Akku Temperaturen zwischen 23 und 50°C.

Soweit so gut, das haben andere Fahrzeuge auch, ebenfalls das es abhängig von weiteren Faktoren ist wie Außentemperatur, Akkustand, Akkualter usw....

Jedoch steht dort weiterhin das die maximale Leistung nur erreicht wird bei einem Akkustand von mehr als 88% !

Für mich eine etwas seltene Konstellation da man ja nicht ständig mit den 12 fehlenden % im Akku unterwegs ist, falls doch ja nicht sehr lange.

Außerdem wird nicht erwähnt wie viel Leistung dann vorhanden sind, die 150KW vom normalen 80er?

Bei diesem wird ja nicht von "bis zu" gesprochen.

Würde ja bedeuten, dass ich bei der Abfahrt von zu Hause mit 100% Akku nach ca. 50km auf jeden Fall die reduzierte Leistung hätte, wie hoch die auch immer ist.

Beim unterwegs Laden bis 80% dann nie.....

Eventuell weiß ja jemand mehr dazu?

Was übrig bleibt, kann ich Dir nicht sagen. Je nach Akku Chemie fallen die Output Fenster schneller oder langsamer.

Hier werden die echten "Granaten" einem 90-10 Test unterzogen:

https://drive.google.com/.../1HOwktdiZmm40atGPwymzrxErMi1ZrKPP

Unter anderem auch der id4 GTX, der dieselbe Architektur aus Akku und Antrieb besitzt.

So ist bei 90 zu 80% noch kein Drop vorhanden, bei 70% geht's allerdings los. Bis der Wagen dann bei 10% 1,3 Sekunden mehr von 0 auf 100 benötigt.

MfG Paule

Danke Paule für die Tabelle, kannte ich so jetzt noch nicht.

Die Werte gehen für mich so natürlich in Ordnung da ich zwischen 90% und sagen wir mal 30% nicht wirklich den Großen unterschied sehe, bzw. der für mich vernachlässigbar wäre.

Das mit den ab 88% beim Enyaq wird dann wohl so geschrieben sein, um den Kunden einfach mal mitzuteilen, hey der wird halt Systembedingt langsamer.

Damit hat sich der Hersteller schon mal abgesichert.

Hat sich für mich nur im Moment etwas anders gelesen....

Jep, das hört sich im ersten Moment etwas schlimmer an als es ist!

Zum ID4 GTX gibt es schon einige Videos, wo die Beschleunigungszeiten bei verschiedenen Akkuständen gemessen wurden. Einfach mal bei Youtube schauen. Soooo krass ist der Unterschied da gar nicht.

Denke im Alltag wird das kaum ins Gewicht fallen.

Paule, sehr interessant. Das wusste ich noch nicht. Und die Verbrennerfraktion offensichtlich auch noch nicht...wäre ja ein Totschlagargument. Mein Avant schafft nämlich immer ca. 5.4s von 0-100km/h. Mit knapp 7s kann ich aber ebenfalls sehr gut leben.

Aber die dringliche Frage wäre: Wann kommt endlich der RS?

Themenstarteram 6. August 2021 um 22:01

Zitat:

@Polmaster schrieb am 6. August 2021 um 21:44:31 Uhr:

[...]

Aber die dringliche Frage wäre: Wann kommt endlich der RS?

DAS frage ich mich auch, denn für mich kristallisiert sich heraus: Wenn Enyaq, dann als RS

Im Netz ließt man immer wieder "September 2021"

Also mein Händler sagte mir, dass der RS ab Ende des Jahres Bestellbar sein soll, Auslieferung dann im Sommer 2022.

Ok. Danke euch beiden. Das könnte passen. Aber erst, wenn ich ihn live gesehen und gefahren habe. Ansonsten wird es der Sportline, vermutlich in Weiß..Car Maniac hatte ihn im Test mit den 20 Zöllern und ich bin seitdem begeistert.

Denke der Unterschied zwischen 80x und RS wird nicht soooo riesen groß sein.

Man müsste einfach Mal ID 4 GTX und Enyaq 80x hintereinander fahren.

 

Leider sind ja aktuell die Lieferzeiten echt böse und von daher wirds bei mir wohl ein Model 3 oder der Polstar 2

Gefallen mir beide vom Design her nicht. Sind sicherlich tolle Autos. Auch der ID.4 ist nicht mein Ding.

Wo wird der RS preislich unten/oben wohl realistisch einzuordnen sein?

Mein Händler meinte auch das er ab Ende 2021 bestellbar sein wird, preislich wollte er sich nicht wirklich dazu äußern jedoch wird der RS bei über 51000 liegen.

Je nachdem was zur Serienausstattung gehört kann es dennoch preislich interessant sein.

Lieferzeiten......ein Thema, das man zur Zeit fast schon gar nicht mehr erwähnen darf, blieb mehr oder weniger auch unbeantwortet.

Für mein persönliches Fahrprofil würde der RS oder der 80X sicherlich passen, wenn man den Papierwerten Glauben schenken darf.

Der von mir gefahrene Enyaq 80 hat mich sehr positiv überrascht, jedoch fehlt mir da ein wenig der Nachdruck.

Sicherlich zählt das allerdings zu "jammern auf hohem Niveau" aber die Werte zwischen den Varianten sind schon deutlich.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Skoda E-Autos
  6. Konfiguration und Kaufberatung