ForumMotoren & Antriebe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Motoren & Antriebe
  6. Kompressor vs. Sauger

Kompressor vs. Sauger

Themenstarteram 18. Januar 2020 um 14:46

Ich hoffe, dass ich die Gemüter nicht zu sehr erhitze und keinen Glaubenskrieg entfache. Aber ich kann es mir nicht verkneifen. Aus emotionaler Sicht würde ich Turbos im Sportwagensegment streichen. Ich weiss die Entwicklung schreitet voran und Turbolöcher werden gestopft und so weiter und so fort. Ich liebe drehfreudige Saugmotoren durch und durch. Man kann mich also durchaus in die Sauger Fraktion einordnen. Meine eigentliche Frage bezieht sich jedoch auf die Kompressoraufladung. Ich hoffe jemand kann mir entweder mit physikalischem Wissen oder aber besonders mit Erfahrungen weiterhelfen. 1. Verhält sich ein Kompressormotor so wie ein Sauger nur mit mehr Kraft? Also ist er genau so Gasempfindlich? 2. Wie sieht es mit Geräuschentwicklung aus? Wie drehfreudig ist ein Kompressor? Wie verändert er den sound? Kraftstoffverbrauch und Effizienz sollen aussen vor gelassen werden. Schreibt einfach alles was euch zum Vergleich Sauger vs. Kompressor einfällt. Vielen dank

Ähnliche Themen
5 Antworten
am 18. Januar 2020 um 17:52

1.

Ein Kompressor mit 150PS hat genau soviel Leistung wie

ein Sauger mit 150PS.

Keine Ahnung was Gasempfindligkeit ist???

Sinn des Kompressors ist bei kleinen Hubraum

Leistung eines größeren Hubraummotores

zu generieren.

2.

Ein Kompressor macht keine große Geräusch Kulisse.

3.

Auch wenn es dich nicht interessiert, der Kompressor

wird über einen Riemen vom Motor angetrieben,

das wirkt sich negativ auf den Verbrauch aus.

Deshalb ist diese Technik nicht mehr aktuell

im Automobil Bau.

4.

Größter Vorteil des Kompressor zum Turbo

ist das ab Leerlaufdrehzahl sofort Leistung

abgerufen werden kann.

Zitat:

@Knecht ruprecht 3434 schrieb am 18. Jan. 2020 um 17:52:53 Uhr:

Sinn des Kompressors ist bei kleinen Hubraum

Leistung eines größeren Hubraummotores

zu generieren.

Oder aus einem großen Motor noch mehr Wums zu holen.

 

Zitat:

 

2.

Ein Kompressor macht keine große Geräusch Kulisse.

Kommt drauf an. Manche kreischen ganz gut.

 

Zitat:

 

3.

Auch wenn es dich nicht interessiert, der Kompressor

wird über einen Riemen vom Motor angetrieben,

das wirkt sich negativ auf den Verbrauch aus.

Deshalb ist diese Technik nicht mehr aktuell

im Automobil Bau.

Siehe Punkt 1.

https://youtu.be/ZxzgPv9bkeM

 

Oder du fragst Helge Thomsen von den Motorravern, der hat den Ford Falcon aus Mad Max nachgebaut. Wenn der Blower funktioniert, dürfte er gut Krach machen. ;)

Ich würde mal behaupten, vermuten, was auch immer, dass ein Kompressor besser als ein Turbo ist, wenn es darum geht, einen größeren Sauger zu "simulieren".

Einfach weil er schon bei niedrigeren Drehzahlen Druckluft produzieren kann und sich das dann mehr "saugerig" anfühlt, als (übertrieben) nix, nix, nix, Turbobums.

Drehfreude...ja gut, ein Kompressor ist bewegte Masse und die will bewegt werden...die könnte man aber auch wieder irgendwo anders einsparen. Würd ich so pauschal nicht sagen. Kommt drauf an.

Da gehts beim Kompressor auch los mit: nehm ich den großen Kompressor, nehm ich den kleineren, die Version oder jene, weniger Masse, mehr Druck...bliblablup. Es gibt nix geschenkt.

Die elektrischen Lader haben da schon Charme, die können einfach Druck machen, wann und wie sie wollen. Mal sehen ob das nochmal wirklich marktreif wird, bevor alle elektrisch fahren.

Es kommt einfach darauf an, was man will und was man macht. Der aufgeladene Motor ist schlicht kleiner und das kann von Vorteil sein. Morgens Kaltstart und 8km zur Arbeit, am besten durch die Stadt. Da säuft der große Motor eben erstmal wie ein Loch, weil er warm werden muß. Der kleine Motor hat da viel weniger Masse, die mit teuer Sprit erwärmt werden will.

Bei nem Spass-Auto ist das wieder was ganz anderes.

Ich verweise als Alternative mal auf Vortech und Supercharger .

Zitat:

1. Verhält sich ein Kompressormotor so wie ein Sauger nur mit mehr Kraft?

Schraubenkompressor: ja

Rootsgebläse: ja

Radialverdichter: nein

Zitat:

Also ist er genau so Gasempfindlich?

Schraubenkompressor: ja

Rootsgebläse: ja

Radialverdichter: nein

Zitat:

Wie sieht es mit Geräuschentwicklung aus?

Schraubenkompressor: sehr laut

Rootsgebläse: laut

Radialverdichter: leise

Zitat:

Wie drehfreudig ist ein Kompressor?

Max Drehzahl des Motors an die Kompressor Drehzahlen gebunden

 

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen