ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Kompressor-Quietschen. Was habt Ihr bis jetzt erreicht.

Kompressor-Quietschen. Was habt Ihr bis jetzt erreicht.

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 1. September 2009 um 8:05

hallo gemeinde,

dieser thread ist dafür da, um anderen mit zu teilen was ihr bis jetzt unternommen habt und vorallem erreicht habt was das kompressor-quietschen beim 118kw golf vi angeht.

bitte hier nicht posten das ihr das quietschen habt, sondern nur ob es schon erfolge gab.

ich war gestern beim :). angeblich wusster er nicht was ich von ihm will als ich ihn fragte ob ihm "kompressor-quietschen" etwas sagt. er fragte erst ob ich den kompressor von der klima meine.

angeblich hat er noch nie was davon gehört, was ich ihm nicht ganz glaube, denn es ist ein recht großer händler.

ich musste für kommenden donnerstag einen termin vereinbaren und das auto muss dort bleiben. ich habe ihm gesagt das es eh nichts bringt, da vw eine reparatursperre verhängt hat.

er ist richtig stinkig geworden und hat mich als besserwisser hingestellt und man soll nicht alles glauben was im forum steht.

nun gut, ich hab mal gelächelt und hab den termin am donnerstag vereinbart.

bin ja mal gespannt was er mir abends erzählt.

fakt ist jedenfalls das ich schriftlich haben möchte, bis wann vw das problem gelöst hat.

ich bestehe darauf, dass bis ende des jahres eine nachhaltige reparatur erfolgt oder das fahrzeug gewandelt wird.

das auto ist momentan unverkäuflich, wenn ich mal vorhabe es in 3 oder 4 jahren wieder zu verkaufen, nimmt das auto keiner ab.

für mich ist das eindeutig ein mangel und nicht stand der technik.

so, bitte mal eure erlebnisse beim :) und was ihr erreicht habt.

danke und gruß, sunny.

p.s. an diejenigen denen der thread wieder nicht passt: ihr braucht nicht mitlesen und nicht posten, interessiert niemanden. hier geht es nur um diejenigen, die den 160ps tsi fahren und das kompressor-quietschen haben.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von luccas

 

Wie du was nimmst, ist mir so ziemlich wurschtegal.

Mir ist ehrlich gesagt dein "Gejammere" wurschtegal. In diesem Thread geht es um das Kompressor Quietschen, was ein sehr ernstes und ärgerliches Thema ist und falls Du was dazu beizutragen hast, dann bitte. Für deine restlichen Probleme gibt es genug Threads in diesem Forum, also bitte schreibe sie dort hinein. Damit sind auch die anderen User gemeint, welche auf solche Beiträge eingehen und Diskussionen anfangen. Kurz abschweifen wäre kein Thema, aber das nimmt hier langsam grössere Dimensionen an.

1385 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1385 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Sunny27

hallo gemeinde,

dieser thread ist dafür da, um anderen mit zu teilen was ihr bis jetzt unternommen habt und vorallem erreicht habt was das kompressor-quietschen beim 118kw golf vi angeht.

bitte hier nicht posten das ihr das quietschen habt, sondern nur ob es schon erfolge gab.

ich war gestern beim :). angeblich wusster er nicht was ich von ihm will als ich ihn fragte ob ihm "kompressor-quietschen" etwas sagt. er fragte erst ob ich den kompressor von der klima meine.

angeblich hat er noch nie was davon gehört, was ich ihm nicht ganz glaube, denn es ist ein recht großer händler.

ich musste für kommenden donnerstag einen termin vereinbaren und das auto muss dort bleiben. ich habe ihm gesagt das es eh nichts bringt, da vw eine reparatursperre verhängt hat.

er ist richtig stinkig geworden und hat mich als besserwisser hingestellt und man soll nicht alles glauben was im forum steht.

nun gut, ich hab mal gelächelt und hab den termin am donnerstag vereinbart.

bin ja mal gespannt was er mir abends erzählt.

fakt ist jedenfalls das ich schriftlich haben möchte, bis wann vw das problem gelöst hat.

ich bestehe darauf, dass bis ende des jahres eine nachhaltige reparatur erfolgt oder das fahrzeug gewandelt wird.

das auto ist momentan unverkäuflich, wenn ich mal vorhabe es in 3 oder 4 jahren wieder zu verkaufen, nimmt das auto keiner ab.

für mich ist das eindeutig ein mangel und nicht stand der technik.

so, bitte mal eure erlebnisse beim :) und was ihr erreicht habt.

danke und gruß, sunny.

p.s. an diejenigen denen der thread wieder nicht passt: ihr braucht nicht mitlesen und nicht posten, interessiert niemanden. hier geht es nur um diejenigen, die den 160ps tsi fahren und das kompressor-quietschen haben.

Also meiner quietscht (noch) nicht.

Lass Dich nicht mit "Stand der Technik" abspeisen - als ich den Vorführerer Probe gefahren habe, hat dieser bei ca. 10.000 km nicht gequietscht. Somit ist das VW Argument haltlos.

Hier im Forum wurde schon ein Fahrzeug wegen des Quietschens gewandelt.

Falls Dir Dein Händler "blöd" kommt, dann geh zum Anwalt - wirst sehen, dass dann die VW Haltung ganz anders aussehen wird.

Allerdings könnten sich Deine Änderungen am Fahrzeug negativ auswirken - ist halt kein Werkszustand mehr und Dein Händler könnte das Problem auf Deine Federn und große Felgen von Fremdherstellern zurückführen wollen - was allerdings Blödsinn wäre.

Grüße

YD

Guter Thread. Das interssiert mich auch. Meiner hat jetzt 2500km runter und Quietschen ist gerade zum ersten Mal aufgetreten, allerdings noch nicht konstant und nicht reproduzierbar.

Hab nächste Woche Mittwoch einen Termin. Händler (Größter in und um Köln) hatte von dem Thema noch nichts gehört, er 'möchte mal den Fehlerspeicher auslesen'.......

Zitat:

Original geschrieben von nuss77

Guter Thread. Das interssiert mich auch. Meiner hat jetzt 2500km runter und Quietschen ist gerade zum ersten Mal aufgetreten, allerdings noch nicht konstant und nicht reproduzierbar.

Hab nächste Woche Mittwoch einen Termin. Händler (Größter in und um Köln) hatte von dem Thema noch nichts gehört, er 'möchte mal den Fehlerspeicher auslesen'.......

Das ist jetzt nicht deren Ernst oder ?

Die haben sogar ein Soundfile vom Quietschen in ihrer Software....

Grüße

YD

Bei meinem 6er (118kw/DSG) ging es jetzt erst los (4000 km).

Letzte Woche reklamiert. Da hieß es, dass die Magnetkupplung in der Wasserpumpe dafür verantwortlich ist, aber dass VW angewiesen hat, die Wasserpumpen nicht zu tauschen.

Jetzt doch der Anruf: Wasserpumpe soll diese Woche getauscht werden.

Mal sehen, ob´s (langfristig) hilft ???

Zitat:

Original geschrieben von pass1994

Bei meinem 6er (118kw/DSG) ging es jetzt erst los (4000 km).

Letzte Woche reklamiert. Da hieß es, dass die Magnetkupplung in der Wasserpumpe dafür verantwortlich ist, aber dass VW angewiesen hat, die Wasserpumpen nicht zu tauschen.

Jetzt doch der Anruf: Wasserpumpe soll diese Woche getauscht werden.

Mal sehen, ob´s (langfristig) hilft ???

Vlt bekommst du ja auch so eine Wasserpumpe die man ab der KW45 im Werk Serienmaessig einbaut. Die von der in einem anderen Thread die rede ist.

Da bekommst wohl einer diese Woche eben diese Wasserpumpe eingebaut. Du koenntest der zweite im Forum sein.

Themenstarteram 2. September 2009 um 9:28

also, hab den termin für morgen abgesagt. meiner quietscht auf einmal nicht mehr.

ich warte mal bis oktober, es soll ja bekanntlich immer schlimmer werden und wenn es dann permanent zu hören ist, dann lass ich mir einen neuen termin geben.

bringt ja nichts hin zu fahren und man hört nichts.

mein :) lacht mich aus.

haltet mich mal auf dem laufenden ob die neue wasserpumpe was gebraucht hat.

gruß, sunny.

Im Rocco Forum steht auch, dass ab KW 45 eine neue Version der Wasserpumpe verbaut wird, und die Quietscher diese dann auch bekommen.

Wenn jemand die Neue bekommt, bitte fragt nach irgend einer Service Nummer von VW oder so, damit ich bei meiner Werkstatt nicht wieder vor so einem fragenden Gesicht stehen muss, sondern ihm direkt sagen kann, was Sache ist.

Ich bin ja mal sehr gespannt :D Wahrscheinlich haben sie der Wasserpumpe einfach eine zweite, schalldämpfende Ummantelung verpasst, damit man das Quietschen nichtmehr so laut hört xD

Also meiner quietscht mittlerweile auch. Bei ca. 3000 KM ging es los. Hab jetzt 5000 runter und das wird immer nerviger....

Der :) hat mich, wie wahrscheinlich auch fast alle anderen hier auf den Herbst vertröstet. Das VW sich damit soviel zeit läßt... echt dämlich. Täglich kommen doch einige TSI dazu, bei denen das Problem früher oder später auch auftreten wird. Weiß jemand wie viele große TSI schon ausgliefert wurden, so über den Daumen? Das wird VW einiges kosten...

der Zulieferer der Wasserpumpe wird das Problem haben

@JJJan es wurde noch kein großer TSI ausgeliefert ab KW45, weil die erst Anfang November ist ;)

falls du meinst bis dahin ... mhh wird schon ne Menge sein - die Kosten werden je nach Umbauproblematik (keine Ahnung was da alles raus muss bevor man an der Pumpe ist) nicht schön ^^

ich werde demnach (wird jetzt Freitag gebaut) wohl auch noch nen Quietscher kriegen -.- nuja solang sies dann ändern solls mir egal sein :)

Zitat:

Original geschrieben von eisschrank

@JJJan es wurde noch kein großer TSI ausgeliefert ab KW45, weil die erst Anfang November ist ;)

falls du meinst bis dahin ... mhh wird schon ne Menge sein - die Kosten werden je nach Umbauproblematik (keine Ahnung was da alles raus muss bevor man an der Pumpe ist) nicht schön ^^

Ich vermute mal stark, dass die Anzahl der Golf-Käufer, die letztendlich ein Quietschen reklamieren werden, im einstelligen Prozentbereich sein werden, insofern werden die Kosten für VW überschaubar bleiben...

Seh ich ständig bei Freunden und Verwandten. Solange die Ausstattung funktioniert und das Teil nicht auf der Straße liegenbleibt, ist alles in Butter. Ob irgendwas an deren "Nutzgegenstand Auto" pfeift, quietscht, klappert oder sonstwie, ist denen doch schnurz ;)

Mein VW Händler hat heute die neue Version der Wasserpumpe bestellt. Mal schauen wann die kommt. Langsam bin ich auch mega genervt von dem gequietsche. Hat sonst jemand auch schon bescheid vom Händler oder bin ich der erste???

Zitat:

Original geschrieben von JJJAN

Mein VW Händler hat heute die neue Version der Wasserpumpe bestellt. Mal schauen wann die kommt. Langsam bin ich auch mega genervt von dem gequietsche. Hat sonst jemand auch schon bescheid vom Händler oder bin ich der erste???

Dann muß er ja eine Teilenummer haben.

Kannst Du die mal erfragen? Wäre echt nett von Dir.

Gruß Steffen

Hallo

Ich kann euch trösten. Diese Problem gibts auch beim 140er und 170er TSI. Bei meinem war es zwischendurch auch mal dann wurde die WaPU/Magnetkupplung gegen eine zweiteilige version getauscht die dann auch wieder mal quietschte irgendwann und nach diversen Motorupdates und downgrades war es auf einmal wieder weg. Mein Problem ist es jedenfalls nicht mehr da das Fahrzeug auch noch wegen anderer Mängel gewandelt wird.

MFG

Michael

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Kompressor-Quietschen. Was habt Ihr bis jetzt erreicht.